Mit Monetization Killing Mentorship, Hier ist, wie Unternehmer sollten

Mit Monetization Killing Mentorship, Hier ist, wie Unternehmer sollten
Ein Mentor kann eine geheime Waffe sein und bietet nicht nur Fachwissen, sondern auch eine Rolodex von wertvollen Verbindungen. So ist es nicht verwunderlich, dass viele erfolgreiche Mentees selbst waren. Facebooks Mark Zuckerburg wurde von Steve Jobs von Apple betreut. Microsoft Bill Gates schreibt einen Teil seines Erfolges seinem Mentor Warren Buffet zu.

Ein Mentor kann eine geheime Waffe sein und bietet nicht nur Fachwissen, sondern auch eine Rolodex von wertvollen Verbindungen. So ist es nicht verwunderlich, dass viele erfolgreiche Mentees selbst waren. Facebooks Mark Zuckerburg wurde von Steve Jobs von Apple betreut. Microsoft Bill Gates schreibt einen Teil seines Erfolges seinem Mentor Warren Buffet zu. Richard Branson war der Mentee der britischen Fluggesellschaft Sir Freddie Laker.

Vielleicht, wenn du wie ich bist, hast du versucht, diesen Beispielen zu folgen und einen Mentor in deiner Branche zu finden. Vielleicht haben Sie sich an die Einheimischen gewandt, um gemeinsame Bekanntschaften mit Freunden gebeten und auf Konferenzen hochkarätige Mentoren gesucht. Aber wenn keine dieser persönlichen Einführungen stattgefunden hat, hast du, wie ich, dich an den guten alten Google gewandt, um deiner Suche zu helfen.

Diese Internetsuche wurde meiner Erfahrung nach zum völligen Albtraum. Ich fand immer das gleiche Ergebnis: & ldquo; Sie können sich gerne für unseren Mega Mastermind VIP Platinum Level Coaching Circle bewerben. & rdquo; Was übersetzt zu & ldquo; Sicher, ich würde mich freuen, Sie für nur $ 2,000 pro Monat zu betreuen. "Und ich fand heraus, dass dieser monatliche Preis zwischen $ 397 und $ 9999 liegen kann und das Niveau des Coachings dementsprechend variiert. Viele der Programme beinhalten nur Gruppenanrufe oder Coaching von "Experten" - nicht aktuellen s. Leider ging der Trend auf lokaler Ebene weiter, da erfolgreiche Geschäftsleute jetzt "Coaching-Programme" anbieten. Diese Ergebnisse bestätigen, dass wir in das Zeitalter des Online-Marketings eingetreten sind diese alten Profis monetarisieren und rationalisieren nun jeden Teil ihres Geschäfts. Was einst eine persönliche Konferenz war, ist jetzt ein Webinar. Eine persönliche E-Mail ist jetzt eine automatisierte Antwort. Brainstorming-Sitzungen sind jetzt "Masterminds".

< ! --2 ->

Verwandt: Fünf Schritte zur Suche nach einem idealen Mentor

Obwohl Coaching-Programme budgetiert werden können und tatsächlich die Investition wert sind, können sie wirklich die Rolle des Mentors ersetzen ?, denke ich an die Jury ist immer noch draußen.

Und einige Mentorenprogramme - wirklich erstaunliche - a durch Content Marketing obsolet geworden. Experten nutzen das Internet, um ihre Ratschläge kostenlos über Blog-Posts, Podcasts und Online-Videos zu verbreiten. Aber wenn "Joe Schmo", der Besitzer eines kleinen Unternehmens, auf eine harte Geschäftsentscheidung trifft, wird er die Art von Mentorschaft bekommen, die er in einem Online-Forum oder Blog-Post-Archiv braucht? Ich bezweifle das.

Ich bin für die Monetarisierung und die Diversifizierung der Einnahmequellen, so wie es sich für mich gehört. Und ich merke, dass es mangelnde Wertschätzung für kostenlose Angebote und Ratschläge geben kann (d. H. Wenn unbeteiligte Schüler die Zeit eines Mentors verschwenden).Dennoch glaube ich immer noch, dass die meisten erfahrenen Geschäftsleute ein Faible für Anfänger haben - die Menschen, die sich auf der Suche nach Anleitung und Wissen bewegen.

Wenn Sie einer dieser Anfänger auf der Suche nach einem Freund zum Telefonieren sind, sind hier einige Optionen zu beachten.

Schau außerhalb deiner Branche.

Okay, Sie haben vielleicht diese Einführungen in Person versucht, aber haben Sie wirklich versucht? Obwohl das nicht ideal ist, wissen Sie, dass Sie ein Student des Geschäfts sind. Suchen Sie und treten Sie einer lokalen Handelsorganisation bei, um sich mit lokalen Führungskräften zu verbinden - und versuchen Sie, nicht zu wählerisch zu sein. Ein lokaler Immobilien-Millionär ist immer noch ein Millionär mit viel Weisheit zu teilen. Durchsuchen Sie Ihre Region mithilfe von LinkedIn und versuchen Sie, die Meister der Industrie in benachbarten Städten zu erreichen. Ein Tag im Auto einmal im Monat ist ein kleiner Preis für einen Mentor.

Related: Wählen Sie den richtigen Inkubator für Ihr Startup

Finden Sie einen Inkubator.

In vielen Städten und Universitäten gibt es Gründerzentren für kleine Unternehmen, die neben Büro- und Ausbildungsprogrammen Mentoring anbieten. Die Mentoren können nur Professoren oder Berater umfassen - anstelle von erfahrenen Veteranen - aber die Chancen stehen gut, dass sie Verbindungen zu diesen Veteranen haben. Außerdem haben sie nach Jahren der Zusammenarbeit mit anderen Startups wahrscheinlich einige nützliche Erfahrungen zu teilen. Wer weiß, mit dem gemeinsamen Büroraum kann Ihr Schreibtisch direkt neben dem späteren CEO des weltweit größten Startups stehen.

Erhalte einen Accountability-Partner.

Unterschätzen Sie nicht die Macht eines großen Accountability-Partners. Wenn der Anführer der Gruppe unerreichbar ist, schau nach links oder rechts. Finden Sie jemanden, dem es gut geht - idealerweise besser als Sie - und sehen Sie, ob sie an wöchentlichen Treffen interessiert sind. Beginnen als jemand kann einsam und stressig sein und nur zu wissen, dass Sie jemanden haben, von dem Ideen abgeworfen werden, kann den Unterschied ausmachen.

Seien Sie spezifisch.

Wenn keine dieser Optionen verfügbar ist, sollten Sie ein Programm für einen bestimmten Teil Ihres Unternehmens kaufen. Anstatt einen Business-Coach oder Life-Coach, mieten Sie einen Schreibcoach oder Branding-Berater. Finden Sie einen Online-Kurs, der das größte Problem Ihres Unternehmens löst. So geben Sie weniger aus und können gezielte Ergebnisse erwarten.

Geht eine alte Führungstradition zu Ende? Können junge Geschäftsleute nur als Online-Kunden lernen, wo wir einmal die Möglichkeit hatten, Auszubildende zu werden? Ich hoffe die Antwort ist nein. Ich hoffe, dass Meister, die solche Programme anbieten, zumindest Stipendien oder gelegentliche freie & ldquo; Eins-zu-eins-Sitzungen. & rdquo; Denjenigen, die das tun, danke, und denen, die das nicht tun, hoffe ich, dass Sie darüber nachdenken, sich daran zu erinnern, wie schwer es sein kann, als Junge anzufangen.

Related: Wie Sie Ihre Geschäftsmentation optimal nutzen können