Ein kleines Unternehmen in Montana hat 1,5 Millionen Dollar für Ocean Health Technology gewonnen

Ein kleines Unternehmen in Montana hat 1,5 Millionen Dollar für Ocean Health Technology gewonnen
Ein kleines Unternehmen im Binnenstaat Montana hat gerade eine große Auszeichnung für die Entwicklung zuverlässiger, kosteneffizienter Technologie zur Überwachung der Gesundheit unserer Meere erhalten. Missoula, Mont-Sunburst Sensoren haben letzte Nacht $ 1,5 Millionen für seine pH-Sensoren erhalten, die die Ozeanversauerung messen.

Ein kleines Unternehmen im Binnenstaat Montana hat gerade eine große Auszeichnung für die Entwicklung zuverlässiger, kosteneffizienter Technologie zur Überwachung der Gesundheit unserer Meere erhalten.

Missoula, Mont-Sunburst Sensoren haben letzte Nacht $ 1,5 Millionen für seine pH-Sensoren erhalten, die die Ozeanversauerung messen. Versauerung ist ein Problem; Wenn wir Kohle für Energie verbrennen, gelangt ein Teil des in die Atmosphäre freigesetzten Kohlenstoffs in unsere Ozeane, verändert die chemischen Bedingungen der Ozeane und bedroht deren Stabilität. Wissenschaftler verlassen sich im Allgemeinen auf Sensoren, um den pH-Wert zu testen und die Gesundheit des Ozeans zu überwachen. Die Sensoren von Sunburst sind 10- bis 15-mal billiger herzustellen als andere ihrer Art und ebenso genau.

Der Preis in Höhe von 1,5 Millionen Dollar wurde in Form von zwei Preisen vergeben: einem für Genauigkeit und einem für Erschwinglichkeit. Der Wettbewerb wurde von der Innovationsorganisation XPRIZE geleitet und finanziert von Wendy Schmidt, der Ehefrau von Googles Eric Schmidt und Präsident der Stiftung The Schmidt Family Foundation, die in saubere Technologien investiert.

Mit Unterwasserrobotern den tiefen Ozean erkunden "Ich freue mich, dass die Innovationen, die aus diesem Wettbewerb hervorgehen, die Bedürfnisse von Wissenschaftlern erfüllen werden, die uns helfen, besser zu verstehen, wie verbunden unser Leben mit der Gesundheit des Ozeans ist, & rdquo; sagte Schmidt in einer Erklärung.

Insgesamt wurden 2 Millionen Dollar Preisgeld unter den fünf Finalisten des Wettbewerbs verteilt.

Um mehr über das Problem der Ozeanversauerung und der Konkurrenz zu erfahren, schauen Sie sich das Video unten an

Related:
Dieses Startup will die Flut auf unseren überfischten Ozeanen umkehren