10 Inbound-Marketing-Hacks Ihr B2B-Unternehmen sollte

10 Inbound-Marketing-Hacks Ihr B2B-Unternehmen sollte
In einer Welt, die von sofortiger Befriedigung lebt, ist es keine Überraschung, dass Hacking zu einer so wichtigen Technik geworden ist. Schließlich helfen Hacks Ihnen, Ihr angestrebtes Ziel schneller und effizienter zu erreichen als herkömmliche Taktiken. Inbound-Marketing-Hacks sind nicht anders. Business-to-Business-Unternehmen können diese Methoden verwenden, um ihre Ziele schneller und effizienter als etablierte Verfahren zu erreichen.

In einer Welt, die von sofortiger Befriedigung lebt, ist es keine Überraschung, dass Hacking zu einer so wichtigen Technik geworden ist. Schließlich helfen Hacks Ihnen, Ihr angestrebtes Ziel schneller und effizienter zu erreichen als herkömmliche Taktiken.

Inbound-Marketing-Hacks sind nicht anders. Business-to-Business-Unternehmen können diese Methoden verwenden, um ihre Ziele schneller und effizienter als etablierte Verfahren zu erreichen. Und angesichts der Zeit, die für ein erfolgreiches Content-Marketing erforderlich ist, ist jede eingesparte Zeit für Ihr Unternehmen von Vorteil.

1. Schreiben Sie ausführliche Inhalte.

Es ist kein Geheimnis: Google liebt ausführliche Artikel. Wir bekommen ein klareres Bild von dieser Liebe, indem wir Daten von serpIQ überprüfen:

Es ist nicht nur für Suchmaschinen. Leser lieben sie auch: längere Posts bekommen mehr Anteile.

Wenn Sie den Antrieb und die Hingabe haben, kann Ihr B2B-Unternehmen leicht dadurch hervortreten, tiefer und länger als alle anderen zu gehen. Sie können sogar Zeit sparen, da ein langer Beitrag mehr für Ihr Unternehmen tun kann als eine Reihe kürzerer Artikel.

Zugehörig: 10 Smart Ways zum Erstellen oder Erstellen von Backlinks zu Ihrer Website

2. Recyceln Sie Inhalte in Multimedia.

Das Recycling von Inhalten ist ideal für Ihre Marketingumgebung. Hör auf, perfekte Konzepte auf nur einer Medienform zu verschwenden.

Schauen wir uns einige leistungsstarke Multimedia-Quellen an:

  • Videoinhalte dominieren das Web. Wir sehen es überall. Cisco prognostiziert, dass Online-Video bis 2016 55 Prozent des Web-Traffics ausmachen wird.
  • Ana Hoffman nutzte Folienpräsentationen, um 243.000 Ansichten in ihren Blog zu bringen.
  • Currency Liquidator verwandelte trockene Informationen über Währungssicherheitsfunktionen in eine Reihe von interessanten Infografiken auf seinem Blog.

Kann Ihr Unternehmen von diesem Verkehrspotential profitieren? Nutzen Sie es, indem Sie Ihren bisherigen Inhalt in diese neuen Formate umwandeln.

3. Folge der & quot; Regel der Sieben & quot; mit Ihrem Marketing.

Die "Regel der Sieben" kommt vom traditionellen Marketing. Es ist die Idee, dass Sie sieben Interaktionen mit einem Lead benötigen, bevor Sie einen kostenpflichtigen Dienst oder ein kostenpflichtiges Produkt einführen.

Es ist ein einfacher Hack: Identifizieren Sie den ersten Kontaktpunkt und erstellen Sie dann einen Workflow von sieben Interaktionen, die um dieses erste Meeting herum aufgebaut wurden eine Beziehung. Um diesen Hack wirklich funktionsfähig zu machen, verwenden Sie die Marketing-Automatisierung, um einige der frühen Interaktionen im Trichter zu initiieren.

4. Erstelle keine viralen Inhalte, sorge dafür.

Hacks sind nicht immer einfacher, sie arbeiten einfach schneller. Das Erstellen von Kursen, die andere bereits erstellt haben, ist eine großartige Möglichkeit, Traffic zu gewinnen, Mehrwert zu schaffen und Leser zu konvertieren. Sieh dir an, wie Mari Smith diese Taktik benutzt:

Sie erstellt einen Blog-Post, der auf den Inhalt verlinkt, zusammen mit ein paar Informationen darüber, warum du es ausprobieren solltest. Es funktioniert, weil sie eine wertvolle Ressource wird, anstatt nur eine andere Stimme in der Menge. Probieren Sie es selbst aus.

5. Fügen Sie jedem Blogpost ein Inhaltsupgrade hinzu.

Es ist eine einfache Strategie. Zum Glück für Sie, viele sehen es als zu viel zusätzliche Arbeit. Also, wie mit allem im Leben, wenn Sie bereit sind, über alles hinauszugehen, werden Sie jedes Mal gewinnen.

Backlinko hat vor kurzem eine Fallstudie geteilt, die den genauen Schritt-für-Schritt-Prozess aufschlüsselt:

Wenn Sie bereits über Traffic verfügen und Ihre Conversions erhöhen möchten, verwenden Sie diesen Content-Hack. Es ist ein bisschen mehr Arbeit, aber es ist auf jeden Fall den zusätzlichen Aufwand wert.

Related: Wie die 3 A der Legitimität Ihnen helfen können, Links zu verdienen und Glaubwürdigkeit zu erlangen

6. Verwandle FAQs in Themen für Inhalte.

Kunden haben Probleme. Sie bekommen wahrscheinlich ähnliche Fragen regelmäßig. Statt einer langweiligen FAQ-Seite beantworten Sie jede Frage mit einem vollständigen Inhalt.

Indem Sie Fragen direkt von Kunden beantworten, wissen Sie, dass Sie ein echtes Problem lösen, mit dem sich echte Menschen täglich konfrontiert sehen. Keine Ratenarbeit, keine falschen Personen. Es ist die Art von Wert, die jeder Content-Marketer anstreben sollte.

7. Holen Sie mehr aus Ihrem & ldquo; Danke & rdquo; Seiten.

Wenn ein Kunde konvertiert, senden Sie diese wahrscheinlich an eine Dankeseite. Viele Unternehmen verwenden sehr generische, langweilige Kopie auf dieser übersehenen Bereich ihrer Websites. Stattdessen, jazz es mit ein wenig Optimierung auf. Einige Möglichkeiten, diese Seiten zu optimieren, sind:

  • Fragen zu einem Umfragebeitrag
  • Werbung für weitere Produkte
  • Anzeigen neuer Inhalte, Ressourcen oder Apps

Es geht darum, die Kunden so lange mit Ihrem Geschäft zu beschäftigen möglich. Lass sie nicht im Stich, wenn sie sich so sehr für deine Firma interessieren wie sie es jemals sein werden.

8. Optimieren Sie Posts mit hohem Traffic.

Überprüfen Sie einige Ihrer beliebtesten Blogposts aus der Perspektive des Inbound-Marketings. Versuchen Sie dabei eine Hauptfrage zu beantworten: Welche Inhalte bringen den meisten Traffic pro Monat?

Sobald Sie dies beantwortet haben, gehen Sie zu diesen Posts und konzentrieren Sie ihre Nachrichten, Design und Aufrufe für höhere Conversion-Raten . Wenn diese Posts den meisten Traffic einbringen, können Sie sie in Leadgeneratoren umwandeln.

9. Zusammenarbeit mit Branchenexperten.

Branchenexperten sind diejenigen, die bereits ein Publikum aufgebaut haben und in Ihrer Branche Autorität besitzen. Erreichen Sie und bauen Sie Beziehungen zu diesen Beeinflussern auf. Sobald Sie ein starkes Rapport haben, können Sie kreative Wege finden, um mit ihnen in zukünftigen Projekten zusammenzuarbeiten.

Wenn Sie diese Projekte ausführen, werden sie Ihre Kollaborationen wahrscheinlich mit ihrer größeren Zielgruppe teilen. Dies öffnet Ihre Marke zu großen Mengen an Belichtung. Es macht großartige Dinge für Ihre Markenstärke, da Sie dann mit diesem Beeinflusser verbunden sind.

Es ist Autorität durch Assoziation und kann ein starker Treiber für das Wachstum Ihres Unternehmens sein.

10. Seitengeschwindigkeit und Ladezeit verbessern.

Google Faktoren Geschwindigkeit in seine Rankings. Die Verbesserung der Seitengeschwindigkeit und Ladezeit ist daher ein einfacher Hack, den Sie sofort implementieren können. Wichtiger als die Suchmaschinen-Performance sind auch schnellere Webseiten.

Es ist eine Win-Win-Situation für Ihr Unternehmen und Ihre Kunden. Wie können Sie nicht ein paar Minuten dafür aufwenden, Ihre Website schneller zu machen?

Wie werden Sie mit diesen Hacks den Inbound-Marketing-Erfolg für Ihr B2B-Unternehmen steigern? Ich würde gerne Ihre Ideen und Strategien in den Kommentaren unten hören.

Related: 4 Strategien, die Teil Ihres Marketings an Kunden sein müssen