10 Beispiele für Unternehmen mit fantastischen Kulturen

10 Beispiele für Unternehmen mit fantastischen Kulturen
Eine gute Unternehmenskultur ist nicht mehr nur eine Option. Heutige Arbeiter betrachten es genauso, wie sie Gehalt und Nutzen betrachten. In der Tat ist eine fantastische Unternehmenskultur fast mit anderen traditionellen Vorteilen zu erwarten. Während die Kultur, die für ein Unternehmen funktioniert, für ein anderes vielleicht nicht funktioniert, können Sie viel von Unternehmen lernen, die es richtig machen und beginnen Sie mit eigenen Unternehmenskultur-Hacks.

Eine gute Unternehmenskultur ist nicht mehr nur eine Option. Heutige Arbeiter betrachten es genauso, wie sie Gehalt und Nutzen betrachten. In der Tat ist eine fantastische Unternehmenskultur fast mit anderen traditionellen Vorteilen zu erwarten. Während die Kultur, die für ein Unternehmen funktioniert, für ein anderes vielleicht nicht funktioniert, können Sie viel von Unternehmen lernen, die es richtig machen und beginnen Sie mit eigenen Unternehmenskultur-Hacks.

1. Zappos

Zappos ist für seine Kultur fast ebenso bekannt wie für die Schuhe, die es online verkauft. Wie sieht diese Kultur aus?

Es beginnt mit einem Kulturgespräch, das nur halb so schwer ist wie die Frage, ob der Kandidat angestellt ist. Neuen Mitarbeitern werden $ 2.000 angeboten, um nach der ersten Trainingswoche zu kündigen, wenn sie entscheiden, dass der Job nicht für sie ist. Zehn Grundwerte sind in jedem Teammitglied eingeprägt. Arbeitnehmererhöhungen kommen von Arbeitnehmern, die ihre Qualifikationstests bestanden haben und eine größere Leistungsfähigkeit aufweisen, und nicht aus der Büropolitik. Teile des Budgets sind dem Teambuilding und der Kulturförderung von Mitarbeitern gewidmet.

Großartige Vorteile und ein Arbeitsplatz, der Spaß macht und sich dafür einsetzt, Kunden glücklich zu machen, passen in die Unternehmenskultur von Zappos - wenn Sie die Unternehmenskultur richtig nutzen Ein toller Kundenservice und eine großartige Marke werden sich von alleine ergeben.

Imbiss:

Zappos engagiert sich in erster Linie für den kulturellen Fit. Es hat festgestellt, was die Unternehmenskultur ist, und passt in diese Kultur ist das Wichtigste, was Manager bei der Einstellung suchen. Dies fördert die Kultur und glückliche Mitarbeiter, was letztlich zu glücklichen Kunden führt. Verwandte: Die 4 Schritte, die nötig sind, um einen bestimmten Mindset in Ihre Unternehmenskultur zu bringen

2. Warby Parker

Seit 2010 produziert und vertreibt Warby Parker verschreibungspflichtige Brillen online. Er entwirft seine eigene Brille und verkauft sie direkt an Kunden, wobei er den Zwischenhändler ausgrenzt und die Preise niedrig hält.

Unternehmenskultur bei Warby Parker initiiert & ldquo; Kultur bricht zusammen, & rdquo; Ein Grund für diesen Erfolg ist ein Team, das sich der Kultur widmet. Dieses Team bedeutet, dass eine positive Kultur im Vordergrund steht und lustige Mittagessen, Veranstaltungen und Programme organisiert. Das Unternehmen stellt sicher, dass es immer eine bevorstehende Veranstaltung gibt, auf die sich das gesamte Team freuen kann, und es verwendet Methoden, um sicherzustellen, dass das gesamte Team gut zusammenarbeitet, indem es darauf besteht, dass alle Bereiche sauber halten oder zufällige Mitarbeiter zum Mittagessen schicken zusammen.

Imbiss:

Warby Parker hat die Unternehmenskultur bewusst gemacht, indem er ein engagiertes Team mit der Erstellung von Veranstaltungen und Programmen zur Förderung der Gemeinschaft geschaffen hat. Großartige Unternehmenskultur passiert nicht von selbst. 3. Southwest Airlines

Die Airline-Industrie wird oft wegen mürrischen Angestellten und schlechtem Kundenservice verspottet, aber Southwest Airlines trotzt diesen Trends. Kunden, die gegenüber Southwest loyal sind, verweisen oft auf glückliche und freundliche Mitarbeiter, die sich bemühen, ihnen zu helfen.

Southwest ist nicht neu im Spiel. Es ist seit 43 Jahren in Betrieb. Dennoch ist es dem Unternehmen in dieser Zeit gelungen, seine Ziele und Visionen den Mitarbeitern so zu vermitteln, dass sie Teil eines einheitlichen Teams sind. Southwest gibt Mitarbeitern auch "Erlaubnis". um die Kunden glücklich zu machen und ihnen zu ermöglichen, das zu tun, was sie tun müssen, um diese Vision zu erfüllen.

Zum Mitnehmen:

Mitarbeiter, die von einem größeren gemeinsamen Ziel überzeugt sind, sind begeistert ein größerer Zweck. 4. Twitter

Mitarbeiter von Twitter können nicht aufhören, von der Unternehmenskultur zu toben. Rooftop-Meetings, freundliche Mitarbeiter und ein teamorientiertes Umfeld, in dem jede Person von den Zielen des Unternehmens motiviert ist, haben dieses Lob hervorgerufen.

Die Mitarbeiter von Twitter können auch kostenlose Mahlzeiten in der Zentrale von San Francisco erwarten, zusammen mit Yoga-Stunden und unbegrenzten Urlauben für einige. Diese und viele andere Vorteile sind in der Startup-Welt nicht unbekannt. Aber was zeichnet Twitter aus?

Mitarbeiter können nicht aufhören darüber zu reden, wie sie es lieben, mit anderen klugen Menschen zusammenzuarbeiten. Die Arbeiter schwärmen davon, Teil eines Unternehmens zu sein, das etwas tut, was in der Welt wichtig ist, und es gibt den Eindruck, dass niemand geht, bevor die Arbeit erledigt ist.

Zum Mitnehmen:

Sie können es nicht mit Teammitgliedern aufnehmen sind angenehm und freundlich zueinander und sind beide gut und lieben, was sie tun. Kein Programm, keine Aktivität oder kein Regelwerk führt zu glücklichen und erfüllten Mitarbeitern, die das Gefühl haben, was sie tun. 5. Chevron

Während Öl- und Gasunternehmen die Hauptziele für eine Menge negativer PR- und Publikumsinvestitionen sind, reagierten Chevron-Mitarbeiter positiv auf die Unternehmenskultur. Mitarbeiter verglichen Chevron mit anderen ähnlichen Unternehmen und wiesen auf den "Chevron-Weg" hin. als einer, der sich der Sicherheit widmet und Mitarbeiter und Teammitglieder unterstützt, die aufeinander achten.

Chevron zeigt, dass es sich um Mitarbeiter kümmert, indem es Gesundheits- und Fitnesszentren vor Ort oder über Gesundheitsclub-Mitgliedschaften bereitstellt. Es bietet andere gesundheitsorientierte Programme wie Massagen und Personal Training. Chevron besteht darauf, dass Mitarbeiter regelmäßig Pausen machen. Mit anderen Worten, das Unternehmen zeigt, dass es sich um das Wohlergehen der Mitarbeiter handelt und die Mitarbeiter wissen, dass sie geschätzt werden.

Zum Mitnehmen:

Ihre Unternehmenskultur muss nicht Tischtennis und Freibier sein. Es reicht völlig aus, den Mitarbeitern ein Gefühl von Sicherheit und Wohlbefinden zu vermitteln und eine Politik zu entwickeln, bei der jeder auf einander aufpasst. 6. SquareSpace

Dieses erfolgreiche Startup wird regelmäßig zu einem der besten Orte in New York gewählt. Seine Unternehmenskultur ist eine, die flach, offen und kreativ ist. & Rdquo; Eine flache Organisation ist eine Organisation, in der zwischen Mitarbeitern und Führungskräften keine (oder nur sehr wenige) Führungsebenen vorhanden sind. Dieser Ansatz ist bei Start-ups häufiger anzutreffen und kann schwierig zu pflegen sein, wenn ein Unternehmen größer wird und in der Regel Gruppen bilden muss.

SquareSpace bietet außerdem robuste Vorteile und Vorteile, darunter 100-prozentige Abdeckung von Krankenkassenprämien, flexible Ferien, attraktiv Büroräume, Mahlzeiten, gefüllte Küchen, monatliche Feiern, Entspannungsräume und regelmäßige Gastdozenten. Solide Vorteile wie diese helfen einer Kultur, sind aber nicht der einzige Anstifter einer erfolgreichen Kultur. Bodenständige Führungskräfte und der direkte Zugang zum Management haben großen Einfluss.

Imbiss:

Mitarbeiter fühlen ihre Stimmen gehört, wenn sie nicht unter Management-Ebenen gedämpft werden. Dieses Maß an Freiheit und Empowerment schafft selbstbewusste Mitarbeiter und verbessert die Moral. Related: Entwerfen Sie Ihr Büro, um Grundbedürfnisse der Angestellten zu erfüllen

7. Google

Es wäre beinahe falsch, Google nicht auf einer Liste von Unternehmen mit großer Kultur zu erwähnen. Google ist seit Jahren ein Synonym für Kultur und gibt den Ton für viele der Vorteile und Vorteile, für die Startups jetzt bekannt sind. Kostenlose Mahlzeiten, Mitarbeiter Reisen und Partys, finanzielle Boni, offene Präsentationen von Führungskräften, Turnhallen, eine hundefreundliche Umgebung und so weiter. Googler sind bekannt dafür, angetrieben, talentiert und zu den Besten der Besten zu gehören.

Da Google gewachsen ist und die Organisation sich erweitert hat, hat es sich als schwierig erwiesen, eine einheitliche Kultur zwischen den Hauptquartieren und den Außenstellen zu halten verschiedene Abteilungen innerhalb des Unternehmens. Je größer ein Unternehmen wird, desto mehr muss sich die Kultur neu erfinden, um mehr Mitarbeiter und den Bedarf an Management zu beherbergen.

Während Google immer noch hervorragende Bewertungen für Bezahlung, Vergünstigungen und Fortschritt erhält, gibt es auch einige Mitarbeiter, die wachsende Schmerzen bemerken Sie würden von solch einem riesigen Unternehmen erwarten, einschließlich der Belastung, die mit einem Wettbewerbsumfeld verbunden ist. Das Beste aus den Mitarbeitern zu machen und zu erwarten, kann leicht zu einem Stressfaktor werden, wenn man in einer Kultur keine gute Work-Life-Balance hat.

Imbiss:

Selbst die beste Kultur muss sich neu aufstellen, um das wachsende Unternehmensteam zu treffen. Die erfolgreichste Unternehmenskultur führt zu einem erfolgreichen Geschäft, und das erfordert eine sich entwickelnde Kultur, die damit wachsen kann. 8. REI

Für Outdoor-Enthusiasten ist REI schon lange die richtige Wahl. Mitarbeiter von REI, einer Genossenschaft, in der die Gewinne ihren Mitgliedern zugute kommen, stimmen ebenfalls darin überein, dass dies ein Ort ist, an dem Großartigkeit auch über die beliebten Camping- und Outdoor-Produkte hinausreicht. REI's Mission ist es, sowohl Kunden als auch Mitarbeiter für die Natur auszurüsten, nicht nur um Spaß zu haben, sondern auch um die Umwelt zu schützen.

REI sagt, dass seine Mitarbeiter "Leben zu ihrem Zweck" geben, & rdquo; fest den Erfolg der Unternehmen den Arbeitern zuzuschreiben. Der CEO von REI hat anerkannt, dass Mitarbeiter überall Vorteile bekommen können, aber es ist einzigartig, wenn es den Mitarbeitern im Freien erlaubt, in die REI-Kultur einzutauchen. Mitarbeiter können Ausrüstung durch "Challenge Grants & rdquo; wo sie einen Vorschlag für ein Outdoor-Abenteuer unterbreiten, das eine Herausforderung wäre. Es finden regelmäßige Treffen im Townhall-Stil statt, bei denen Mitarbeiter anonym Fragen stellen können, um dem Management zu verdeutlichen, was im Unternehmen passiert.

Zum Mitnehmen:

Wenn Ihre Mitarbeiter vollständig in dieselben Interessen wie Ihr Unternehmen eingebunden sind, treibt sich die Kultur voran fast für sich allein. Kultur, die denselben Menschen gehört und von ihnen angetrieben wird, legt Wert auf ihre Stimmen. 9. Facebook

Genau wie Google ist Facebook ein Unternehmen, das im Wachstum explodiert ist und gleichbedeutend mit einer einzigartigen Unternehmenskultur ist.

Facebook bietet, wie viele ähnliche Unternehmen auch, viele Lebensmittel, Aktienoptionen, offene Büroräume, Vor-Ort-Wäscherei, ein Fokus auf Teamarbeit und offene Kommunikation, eine wettbewerbsfähige Atmosphäre, fördert das persönliche Wachstum und Lernen und große Vorteile.

Facebook hat die gleichen Schwierigkeiten wie ähnliche Unternehmen: eine hart umkämpfte Industrie führt zu einem manchmal stressig und wettbewerbsfähiger Arbeitsplatz. Außerdem ist eine freie und organische Organisationsstruktur, die für die kleinere Organisation funktionierte, für die größere Organisation weniger erfolgreich.

Um diesen Herausforderungen zu begegnen, hat Facebook Konferenzräume geschaffen, hat separate Gebäude, viel Freiraum für Pausen und hat Management (auch CEO Mark Zuckerberg) arbeitet im offenen Büro neben anderen Mitarbeitern. Es ist ein Versuch einer flachen Unternehmenskultur, die die Gebäude und Räume selbst nutzt, um ein Gefühl der Gleichheit unter den Mitbewerbern zu fördern.

Imbiss:

Wenn Ihr Unternehmen auf neue Mitarbeiter angewiesen ist, die in einem wettbewerbsfähigen Bereich, Ihrer Unternehmenskultur und Alle damit verbundenen Vorteile sind wahrscheinlich der Wendepunkt für Bewerber. Sie müssen sich von anderen Unternehmen abheben, die um Aufmerksamkeit wetteifern. 10. Adobe

Adobe ist ein Unternehmen, das alles unternimmt, um seinen Mitarbeitern anspruchsvolle Projekte zu bieten und ihnen dann das Vertrauen und die Unterstützung zu geben, die sie bei der erfolgreichen Bewältigung dieser Herausforderungen benötigen. Während es wie jedes moderne kreative Unternehmen Vorteile und Vorteile bietet, ist Adobe eine Kultur, die Mikromanagement vermeidet und dafür sorgt, dass die Mitarbeiter ihr Bestes geben.

Adobe-Produkte sind ein Synonym für Kreativität und nur durch die Vermeidung von Mikromanagement sind die Menschen Erstellen Sie diese Produkte wirklich kostenlos zu erstellen. Zum Beispiel verwendet Adobe keine Bewertungen, um die Fähigkeiten der Mitarbeiter zu ermitteln, und spürt, dass dies Kreativität hemmt und die Arbeitsweise von Teams beeinträchtigt. Führungskräfte übernehmen vor allem die Rolle eines Coaches, lassen sich Ziele setzen und bestimmen, wie sie zu bewerten sind.

Mitarbeiter erhalten Aktienoptionen, damit sie wissen, dass sie am Erfolg des Unternehmens beteiligt sind. Kontinuierliche Weiterbildung und Kultur, die Risikobereitschaft ohne Angst vor Strafe fördert, sind Teil der offenen Unternehmenskultur von Adobe.

Imbiss:

Vertrauen in Ihre Mitarbeiter trägt wesentlich zur positiven Unternehmenskultur bei, denn Vertrauen führt zu selbstständigen Mitarbeitern Ihr Unternehmen wächst. Fazit

Viele dieser Unternehmen bieten ähnliche Vergünstigungen und Vorteile, aber diese bestimmen die Kultur nicht vollständig. Die Art und Weise, wie Mitarbeiter behandelt werden und welches Maß an Eigentum und Vertrauen ihnen zuteil wird, ist ebenfalls ein wichtiger Teil der Unternehmenskultur.

Ein Wort der Vorsicht: die Unternehmenskultur unter Ausschluss anderer Belegschaftsaspekte (Sicherheit, Gesetze Vorschriften) können zu Missbrauch führen oder Situationen schaffen, in denen sich die Mitarbeiter nicht wohl fühlen. Selbst die besten Beispiele für Kultur auf dieser Liste haben negative Seiten.

Denken Sie daran, dass die beste Kultur dazu führt, dass sich alle Mitarbeiter sicher und willkommen fühlen, niemals ausgeschlossen oder unwohl fühlen. Konzentrieren Sie sich auf "Kultur fit & rdquo; allein macht es schwierig, Mitarbeiter anzuwerben und willkommen zu heißen, die sich von der vorherrschenden Kultur unterscheiden, selbst wenn sie ein Vorteil und ein großes Gegengewicht in Ihrem Unternehmen wären. Ihre Unternehmenskultur muss angepasst werden, wenn Sie dadurch ein homogenes Team haben, das gleich denkt und handelt.

Siehe auch: 5 Versteckte Gefahren einer stereotypen Startup-Kultur