Ihr Unternehmen und Ihre Gemeinschaft

Ihr Unternehmen und Ihre Gemeinschaft
Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise von Media. Wir alle kennen die schnelllebige, informationsgetriebene Gesellschaft, in der wir leben. In einer Gesellschaft, in der Informationen mit hoher Geschwindigkeit übertragen werden, ist es jetzt obligatorisch, dass wir alle jederzeit wissen, was um uns herum passiert, einschließlich der Probleme dass unsere Gemeinden konfrontiert sind.

Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise von Media.

Wir alle kennen die schnelllebige, informationsgetriebene Gesellschaft, in der wir leben. In einer Gesellschaft, in der Informationen mit hoher Geschwindigkeit übertragen werden, ist es jetzt obligatorisch, dass wir alle jederzeit wissen, was um uns herum passiert, einschließlich der Probleme dass unsere Gemeinden konfrontiert sind. Da wir uns der drängenden gesellschaftlichen Probleme bewusst sind, sind wir alle dafür verantwortlich, sie anzugehen, und das gilt für Unternehmen genauso wie für Unternehmen. Es ist auch eine Tatsache, die von den Verbrauchern gefordert wird, und zu der glücklicherweise Unternehmen sich jetzt weigern, die Augen zu verschließen, indem sie Geschäfte machen, während sie Gutes tun.

Gesellschaftliches Engagement und Verantwortung sind Teil der DNA vieler Unternehmen geworden. Aus meiner eigenen Erfahrung als Jugendentwickler sowie meiner beruflichen Erfahrung in der Corporate Social Responsibility (CSR) -Abteilung der Al Ahli Holding Gruppe (AAHG) glaube ich, dass es nicht mehr wie bisher üblich ist. Vor allem die neue Generation ist lernbegierig und macht eine positive Veränderung, indem sie der Gemeinschaft etwas zurückgibt. Aus diesem Grund hat sich die AAHG CSR für die Jugend als soziale Ursache entschieden - um zukünftige Führungskräfte zu schulen und zu unterstützen und ihre Überzeugungen mittels CSR und Sozialkompetenz umzusetzen. Ich habe erlebt, dass diese Fähigkeiten (auf spaßige, ansprechende Art) Schülern beigebracht werden, die darauf abzielen, in ihren Gemeinschaften als Geschäftsleute etwas zu bewirken. Indem wir ihre Sprache sprechen, indem wir Bildung mit Spielen, Musik und anderen Methoden kombinieren, garantieren wir ihnen, dass sie Spaß daran haben werden, sich mit dem Prozess des Erlernens von Geschäften mit Sozialethik zu beschäftigen.

Diese Art von ethischem Interesse in Unternehmen ist in der Tat eine Win-Win-Situation, da sie die Bindung an die Zielgruppe sicherstellt und den Verbraucher dazu befähigt, dem Unternehmen Glaubwürdigkeit zu verleihen. Aus diesem Grund ist CSR für Unternehmen so wichtig. Durch die Zuteilung eines Teils der Gewinne zur Unterstützung einer Sache oder zur Teilnahme als Lösung für ein Gemeinschaftsproblem geben Unternehmen, die CSR übernehmen, etwas zurück und teilen die Verantwortung, die Regierungen mit ihrer Bevölkerung haben. CSR spielt derzeit in der heutigen Geschäftswelt eine große Rolle, aber auch Social Ship. Obwohl es sich um unterschiedliche Konzepte handelt, sind Sozialschiff und CSR miteinander verbunden. Jedes soziale Unternehmen verteidigt eine soziale Sache und dasselbe gilt für CSR-Pläne, so dass die beiden Richtlinien nicht im Widerspruch stehen. Es gibt Raum für die Koexistenz der beiden und sogar gemeinsame Projekte, weil sie den gleichen Zweck unterstützen und investieren. Der einzige Unterschied zwischen CSR und Sozialschiff ist die Einbettung sozialer Ziele in die Kernziele der Organisation. Bei einem CSR-Ansatz werden diese Ziele den allgemeinen Unternehmenszielen auf verschiedenen Ebenen hinzugefügt, während sie für soziale Unternehmen das Hauptziel sind. Soziale Unternehmen sind profitorientiert, dh das Geld ist das Mittel, um der Gesellschaft zu dienen.Ein Beispiel dafür, wie beide Konzepte miteinander verbunden sind, ist das Programm CSR in Action, das in der AAHG CSR-Abteilung geschaffen wurde, um neue Ideen für CSR-Initiativen zu fördern. Was auf dem Weg passiert ist, dass wir stattdessen soziale Netzwerke geschaffen haben. Wir leben in einer wissensbasierten Wirtschaft, die von Kreativität, Innovation und Unternehmen mit CSR-Projekten angetrieben wird. Social Ship birgt ein enormes Potenzial zur Lösung einiger der dringendsten Herausforderungen der Welt.

Eine Erfolgsgeschichte ist das Women-to-Women-Projekt im Libanon. Der Gründer wollte arbeitslosen Frauen und Witwen helfen, also wählte sie zehn Frauen aus Dörfern aus, die keine Bildung und kein Geld hatten und ein nachhaltiges Einkommen benötigten. Sie wussten nur, wie man kocht, also lud sie Köche ein, den Damen beizubringen, wie sie ihr Essen zubereiten, die notwendigen Werkzeuge benutzen und sie brandmarken können. Nachdem NGOs, Botschaften und Universitäten die gesunden, sauberen und schmackhaften, von den Damen selbst zubereiteten Mahlzeiten genossen hatten, wurden diese Organisationen zu ihren Kunden. Innerhalb von zwei Jahren erzielte das Projekt ein nachhaltiges Einkommen von 1.500 US-Dollar für jede Frau, was sich positiv auf ihr Zuhause, die Bildung ihrer Kinder, ihre Aussichten und Aussichten sowie ihre Position in der Gemeinschaft auswirkte. Die Frau, die die Initiative gefördert hat, ist von ihrem Vollzeitjob zurückgetreten und widmet sich nun dem Projekt. Das bedeutet Nachhaltigkeit für alle Beteiligten und genau das ist Social Ship.

Sozialschiff ist die Zukunft der Wirtschaft, und CSR ist Teil vieler verantwortungsbewusster Unternehmen geworden, die sich um ihre Gemeinschaften kümmern und nachhaltig sein wollen. Im GCC ist der Erwerb von mehr Wissen und Training über diese Wege essentiell und wird mehr Mainstream. Heutzutage ist Sozialschiff weltweit die Lösung, um viele Probleme wie Arbeitslosigkeit, Umweltprobleme und Ressourcenverschwendung zu minimieren. Es ist wichtig, weiterhin in diese Art von Lösung zu investieren und in die, die eine positive Veränderung bewirken können und wollen.