Sie sind nur 4 Schritte entfernt von der Suche nach dem perfekten Mentor

Sie sind nur 4 Schritte entfernt von der Suche nach dem perfekten Mentor
Mit 15 beschloss ich, ein professioneller Bodybuilder zu werden. Es war ein ehrgeiziges Ziel für einen hageren, introvertierten Highschool-Studenten mit einem Hauch von Skoliose. Aber ein Junge kann träumen, oder? Mit dem Auge des Tigers und dem Feuer in meinen Adern ruderte ich jeden Tag nach der Schule zum YMCA und schlug diese Gewichte, als gäbe es kein Morgen.

Mit 15 beschloss ich, ein professioneller Bodybuilder zu werden. Es war ein ehrgeiziges Ziel für einen hageren, introvertierten Highschool-Studenten mit einem Hauch von Skoliose. Aber ein Junge kann träumen, oder?

Mit dem Auge des Tigers und dem Feuer in meinen Adern ruderte ich jeden Tag nach der Schule zum YMCA und schlug diese Gewichte, als gäbe es kein Morgen.

Das Problem war, dass ich keine praktische Erfahrung in der Arena der körperlichen Transformation hatte. Alles, was ich tat, war ausschließlich Versuch und Irrtum basierend auf Dingen, die ich dachte Ich wusste. Ich lief von der reinen Annahme ab (und Sie wissen, was sie darüber sagen ...).

Verwandte: Fünf Schritte zur Suche nach einem idealen Mentor

Ich brauchte Hilfe. Ich brauchte einen Mentor. Ich habe mich entschieden, eins zu suchen.

Ich erinnerte mich, dass ich vor ein paar Jahren einen Profi-Bodybuilder an meinem Y gesehen hatte, also schlich ich mich hinter die Rezeption und sah seinen Namen auf.

Lassen Sie uns vorspulen, damit ich Sie nicht mit rockigeren Bildern langweile. Ich flehte ihn an, mich zu trainieren. Wir fingen an zusammenzuarbeiten, er nahm mich unter seinen gigantischen, muskulösen Flügel und lehrte mich die Wege des Kriegers.

Drei Jahre später stand ich auf der Bühne als Champion: gerissen und nie stolzer, mit Babyöl und künstlicher Bräune übergossen zu werden, während ich einen "Man-Kini" schaukelte.

Rückblick Ich bin zufrieden mit meinen Leistungen auf der Bühne (obwohl ich inzwischen die Koffer aufgehängt habe). Was mich jedoch am meisten berührt, ist meine Entscheidung, nach erfahrener Hilfe und dem dramatischen Anstieg des Erfolgs zu fragen, den ich gesehen habe, nachdem ich angefangen habe, diese Anleitung zu bekommen.

Wie ich gewachsen bin, habe ich wiederholt nach Mentoren gesucht, um meine Fortschritte zu beschleunigen, und ich habe das System auf eine Formel gebracht, die wiederholbar und vorhersehbar ist. Die Strategie funktioniert sehr gut, um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln.

Es gibt vier primäre Phasen, um einen Mentor zu finden und am meisten aus der Beziehung zu ziehen.

Related: Forget Advisors - Wie man einen Power Mentor findet und anlockt

Stufe 1: Spezifität.

Spezifität ist der schnellste Weg, um messbare Fortschritte zu machen. Wenn ich jemanden ausgesucht hätte, der mich einfach auf "Fitness" coachen könnte, wäre ich vielleicht in einem Trikot zu den 80er-Jahre-Tanzmelodien gekommen, anstatt die spezifischen Fähigkeiten zu erlernen, die ich brauchte, um auf einer Bodybuilding-Bühne zu gehen.

Wenn du nach deinem Mentor suchst, vergewissere dich, dass du ein klares Bild davon hast, was du verbessern möchtest, damit du dein Spiel kennst, wenn du ihn gefunden hast. Umgekehrt, wenn Sie klar und spezifisch in den Bereichen sind, die Sie verbessern müssen, werden Sie wissen, wenn jemand nicht die richtige Person ist, um Sie zu betreuen.

Wenn Sie Hilfe bei der Gründung Ihres Online-Marketing-Geschäft benötigen, suchen Sie nach einem High-Level-Manager, der in der Restaurantbranche arbeitet, kann nicht eine gute Passform sein, auch wenn die Exec hat eine Tonne Schlagkraft.

Zweite Stufe: Angebotswert.

Viele Neulinge, ich eingeschlossen, übersehen zuerst diese entscheidende Phase. Wenn Sie möchten, dass jemand Ihnen hilft, ist es wichtig, dass Sie zuerst mit etwas von Wert zu ihm kommen.

Fange an darüber nachzudenken, wie du ihnen dienen kannst, bevor sie überhaupt die Möglichkeit haben zu fragen. Oder, wenn Sie sie bitten, Sie zu betreuen, führen Sie den Vorschlag sofort mit einem Gewinn für sie ein.

Vielleicht bist du ein Computerprogrammierer, der nach einem Startup-Guru sucht, der dich durch den Start deiner Traum-App führt. Wenn Sie über Programmierkenntnisse verfügen und dies nicht tun, können Sie auch für andere Projekte, die nicht mit Ihnen verwandt sind, etwas programmieren.

Es ist erwähnenswert. Wenn Sie Hilfe benötigen, um herauszufinden, wie Sie einem potenziellen Mentor einen Mehrwert bieten können, hier sind einige gute Ideen.

Der Schlüssel hier ist, Ihre Forschung zu tun. Bevor Sie sich jemandem nähern, von dem Sie lernen möchten, machen Sie ein wenig Hintergrundgrabung.

Google und Wikipedia sind deine Freunde. Finde heraus, wer sie sind und worum es geht, damit du vorhersehen kannst, was sie brauchen. Wenn Sie ein Problem lösen können, bevor Sie selbst um Hilfe bitten, werden Ihre Bemühungen viel weiter gehen, um ihren Rat zu sichern.

Related: Shark Tank Lori Greiner über die Bedeutung der Mentorship

Stufe 3: Hören Sie auf Ihren Mentor.

Das scheint ein Kinderspiel zu sein, aber es lohnt sich, sich daran zu erinnern: Hören Sie auf Ihren Mentor. Sie haben die Herausforderungen gemeistert, die Sie überwinden wollen. Wenn Sie ihren Erfolg modellieren wollen, dann folgen Sie ihrem Beispiel.

Wenn sie dir sagen, dass du etwas anderes machen sollst, das, was du getan hast, ändern oder in eine ganz neue Richtung gehen, haben sie wahrscheinlich deine besten Interessen im Sinn.

Lass dein Ego hier nicht in die Quere kommen. Bitte benutzen Sie Ihr Urteil bezüglich der persönlichen Sicherheit; Aber wenn du einen Mentor findest, dem du vertraust, dann vertraue ihnen völlig und folge ihrer Führung. Wenn sie sich um dich kümmern, werden sie dich nicht falsch lenken.

Stufe vier: Bewerten und anpassen.

Jede Interaktion mit Ihrem Mentor ist eine Chance zu lernen und zu wachsen. Nehmen Sie die Erfahrungen mit ihnen und reflektieren Sie Ihre Fortschritte kritisch, dann bitten Sie sie um Feedback bei jedem Schritt des Weges, wie Sie sich anpassen.

Ihr Ziel ist es, Ihnen zu helfen, Fähigkeiten zu entwickeln, also nutzen Sie ihr Fachwissen, indem Sie sich selbst auf den harten Teilen Ihrer Reise zum Wachstum zwingen. Einen großen Mentor zu haben, kann auf der Suche nach persönlichem und geschäftlichem Erfolg wie Kerosin auf einer Flamme sein. Mit Hilfe eines vertrauenswürdigen Freundes können Sie Ihre Ziele in Rekordzeit erreichen.

Verwandt: Richard Bransons Anleitung zum Finden eines Mentors