Ein Yoga Franchise für Kinder streckt Körper und Geist

Ein Yoga Franchise für Kinder streckt Körper und Geist
Diese Geschichte erscheint in der Septemberausgabe 2014 von . Subscribe » Eine Gruppe von Entdeckern segelt einen Fluss hinunter, als sie plötzlich über einen Wasserfall stürzen und, aus dem Wasser kommend, sich einer Familie von Warzenschweinen gegenüber sehen. Diese unerschrockenen Abenteurer sind eigentlich ein Klassenzimmer von Vorschulkindern, die Imagination Yoga erleben, ein Programm, das Kinder durch eine Reihe von Yoga-Positionen wie die Boot-Pose (imitiert schwimmend einen Fluss hinunt

Diese Geschichte erscheint in der Septemberausgabe 2014 von . Subscribe »

Eine Gruppe von Entdeckern segelt einen Fluss hinunter, als sie plötzlich über einen Wasserfall stürzen und, aus dem Wasser kommend, sich einer Familie von Warzenschweinen gegenüber sehen. Diese unerschrockenen Abenteurer sind eigentlich ein Klassenzimmer von Vorschulkindern, die Imagination Yoga erleben, ein Programm, das Kinder durch eine Reihe von Yoga-Positionen wie die Boot-Pose (imitiert schwimmend einen Fluss hinunter), sitzende Bugkurve (über einen Wasserfall) animiert ) und Katzenhaltung (ja, Warzenschweine).

Das Programm begann, als Jamie Dix, eine frühkindliche Erzieherin und zertifizierte Yogalehrerin, beschloss, ihre beiden Leidenschaften zu kombinieren. Ihre Technik funktionierte so gut, dass sie gebeten wurde, andere Lehrer zu unterrichten, wie man sie in ihre Klassenzimmer integriert. Zu dieser Zeit tat sich Dix mit ihren Geschwistern Jessica McClintic und Jon Hopkins zusammen, um Portland, Oregon-basierten Imagination Yoga in ein Geschäft zu verwandeln.

Sie starteten ein Lizenzprogramm und wechselten 2012 zu einem Franchise-System. Jetzt haben sie beschlossen, beide Optionen anzubieten, um denjenigen, die das Imagination Yoga-Programm als Hobby unterrichten möchten, zu helfen diejenigen, die ein Vollzeit-Franchise-Geschäft wollen.

"Wir wollten das allgemeine Wachstum des Geschäfts nicht durch Konzentration auf nur ein Geschäftsmodell ersticken", erklärt McClintic, der als Business Director fungiert. Die Geschwister hoffen auch, bald ein Buch zu veröffentlichen, um die Philosophien und Techniken von Imagination Yoga noch weiter zu verbreiten.

Wir haben McClintic gebeten, etwas von ihren Abenteuern als Franchise-Geberin von Imagination Yoga und eines ihrer Lehrer zu erzählen.

Können Sie Kinder wirklich dazu bringen, Yoga zu machen?

Wenn Menschen an Erwachsenyoga denken, denken sie an ruhige und ruhige und perfekte Posen. Aber wir bitten die Kinder nie, still zu sitzen. So viel von der Schule ist jetzt: "Du musst still sitzen und zuhören, was ich zu sagen habe." Aber was wir sagen ist: "Ich möchte, dass du deinen Körper bewegst, ich will, dass du wie ein Löwe brüllst, ich möchte, dass du albern und verrückt und laut mit mir bist." Und weil wir Spaß mit ihnen haben, bekommen wir ihre Aufmerksamkeit, und es schafft eine Plattform für diese Gespräche, die so dringend benötigt werden.

In einer dieser Unterhaltungen geht es darum, wie Sie "mutig freundlich" heißen. Was bedeutet das?

Ein kleines Mädchen kam in einer unserer Klassen zu uns und fragte: "Muss ich nett zu einer Person sein, die mich schikaniert?" Von daher kam die Idee der "mutigen Art"; Es bedeutet, dass man ihnen eine Freundlichkeit zeigt, wenn man diese Person anschaut und sagt: "Nein, du kannst mich nicht so behandeln", weil du ihnen hilfst zu verstehen, dass es nicht in Ordnung ist. Freundlichkeit muss nicht sanft sein.Freundlichkeit muss darum gehen, das Richtige zu tun und sicherzustellen, dass jeder in der Welt fair behandelt wird.

Warum weiterhin Imagination Yoga-Kurse selbst lehren, statt sich auf das Franchising zu konzentrieren?

Eines der Dinge, die ich mich immer fragen muss, ist, welche Teile dieses Geschäfts ich am meisten liebe und warum ich überhaupt in dieses Geschäft gekommen bin, und der Grund dafür ist, dass ich es liebe, mit Kindern zu arbeiten. Ich liebe es auch Erwachsene zu unterrichten, wie man mit Kindern arbeitet, und ich habe das Gefühl, dass ich es den Erwachsenen schulde, die ich lehre, authentisch zu bleiben. Gleichzeitig unterrichte ich weniger Klassen als ich könnte, um meine Franchise-Nehmer und Lizenznehmer zu unterstützen, die ich ihnen versprochen habe.

Wollen Sie, dass Ihre Franchisenehmer auch Hand in Hand gehen?

Ja, wir mögen es, dass sie sich verpflichten, Klassen mindestens ein Jahr lang selbst zu unterrichten, weil Sie als Leiter verstehen müssen, was Sie von den Leuten verlangen. Und um dieses Geschäft erfolgreich zu führen, müssen Sie die Arbeit mit Kindern lieben. Das ist die Nummer 1, nach der ich in einem Franchisenehmer suche.