Würde ein höherer akkreditierter Investor die Flügel der Clip Angels schwingen?

Würde ein höherer akkreditierter Investor die Flügel der Clip Angels schwingen?
Verringert die Erhöhung der finanziellen Anforderungen als akkreditierter Investor die Startfinanzierung? Die Angel Capital Association (ACA), ein Berufsverband von Engelsgruppen, behauptet, dies zu tun. Aber Daten über die Antwort des Angel Capital Markets auf die Erhöhung des Schwellenwerts im Jahr 2010 stützen ihre Ansicht nicht.

Verringert die Erhöhung der finanziellen Anforderungen als akkreditierter Investor die Startfinanzierung? Die Angel Capital Association (ACA), ein Berufsverband von Engelsgruppen, behauptet, dies zu tun. Aber Daten über die Antwort des Angel Capital Markets auf die Erhöhung des Schwellenwerts im Jahr 2010 stützen ihre Ansicht nicht.

Später in diesem Jahr wird die Securities and Exchange Commission darüber entscheiden, ob sie die Einkommens- und Kapitalanforderungen als akkreditierter Anleger erhöhen will, um die im Dodd-Frank-Gesetz über die Reform und den Schutz der Verbraucherschutz von 2010 geforderte periodische Neubewertung zu erreichen der aktuelle Standard.

Der ACA argumentiert, dass das Anheben des Schwellenwertes & ldquo; schwere Störung & rdquo; zu & ldquo; das Startup-Ökosystem & rdquo; indem die Anzahl der akkreditierten Investoren reduziert wird. Weil der Securities Act von 1933 Unternehmen, die finanzielle Sicherheiten verkaufen, davon ausschließt, akkreditierte Investoren & rdquo; Von der Registrierung ihrer Angebote bei der SEC nach bestimmten Regeln können kleine Unternehmen leichter Geld von akkreditierten als von nicht akkreditierten Investoren beschaffen. Folglich würde die Anpassung der finanziellen Schwellenwerte für akkreditierte Investoren an die Inflation, wie die SEC dies in Betracht zieht, die Anzahl der akkreditierten Investoren um 60 Prozent reduzieren, schätzt eine Studie des Government Accountability Office (GAO).

Related: s sind Weakening als Job Creators, aber nicht Washington beschuldigen

Ob es auch die Zahl der aktiven Angel-Investoren oder Unternehmen, die Angel-Kapital erhalten würde, ist weniger klar. Um einen Einblick zu bekommen, was passieren könnte, wenn die Regierung die Schwelle anhebt, können wir uns ansehen, was beim letzten Mal passiert ist. Im Jahr 2010 änderte die SEC die Eigenkapitalanforderungen, um den Wert des Hauptwohnsitzes eines Anlegers auszuschließen, wodurch der Cut-off um etwa 25 Prozent erhöht wurde. (Daten aus der Umfrage der Federal Reserve über Verbraucherfinanzen zeigen, dass das reichste zehnte der amerikanischen Haushalte ein Nettovermögen von 1, 86 Millionen US-Dollar und einen mittleren Heimatwert von 531 500 US-Dollar im Jahr 2010 hatte.)

Um herauszufinden, ob der Anstieg des Schwellenwerts im Jahr 2010 den "Angel Capital" -Markt beeinflusst hat, habe ich mir die Daten des Center for Venture Research der University of New Hampshire angeschaut, das jährliche Schätzungen der Anzahl veröffentlicht von Angel-Investoren, die von Engels investierte Geldmenge und die Anzahl der Unternehmen, die Angel-Finanzierung erhalten.

Trotz des Anstiegs der Schwelle des akkreditierten Anlegers im Jahr 2010 stieg die Zahl der Angel-Investoren zwischen 2009 und 2013 um 15,2 Prozent und die Zahl der von Engeln unterstützten Unternehmen um 23,6 Prozent.

Related: Kongress ist richtig, um die Programm-Erweiterung der SBA herauszufordern

Vergleich mit 2009 könnte unfair sein, weil das ein schlechtes Jahr für die Wirtschaft war.Daher habe ich die Zahlen für 2013 mit denen von 2007 verglichen (dem letzten Vor-Rezession-vor-Dodd-Frank-Jahr). Im Jahr 2013 gab es 15. 7 Prozent mehr Angel-Investoren und 23. 8 Prozent mehr Angel-unterstützte Unternehmen, als im Jahr 2007.

Noch wichtiger ist, hat die Veränderung der Schwelle nicht das Tempo des Wachstums in der Zahl von Angel-unterstützte Unternehmen oder aktive Angel-Investoren. Von 2006 bis 2009 stieg die Zahl der von Engeln unterstützten Unternehmen im Durchschnitt um 4,1 Prozent pro Jahr, verglichen mit 4,8 Prozent zwischen 2010 und 2013. Ebenso stieg die Zahl der aktiven Business Angels im Jahresdurchschnitt um 3. 6 Prozent zwischen 2006 und 2009. Zwischen 2010 und 2013 stieg es um durchschnittlich 2, 2 Prozent pro Jahr.

Der Vergleich mit 2009 könnte unfair sein, denn das war ein schlechtes Jahr für die Wirtschaft. Daher habe ich die Zahlen für 2013 mit den Zahlen für 2007 (die letzte vor der Rezession, vor dem Dodd-Frank-Jahr) verglichen. Im Jahr 2013 gab es 15. 7 Prozent mehr Angel-Investoren und 23. 9 Prozent mehr Angel-unterstützten Unternehmen als im Jahr 2007.

Die Anhebung der finanziellen Schwelle zu einem akkreditierten Anleger, wie die SEC erwägt, könnte die Zahl reduzieren von akkreditierten Investoren, und das wiederum könnte die Anzahl der Angel-Investoren und die Anzahl der von Engeln unterstützten Unternehmen reduzieren. Die Erhöhung des Schwellenwerts im Jahr 2010 scheint jedoch den Pool der Angels oder Angel-Backed-Unternehmen nicht geschrumpft zu haben. Daher sollten wir nicht davon ausgehen, dass ein Rückgang der Angel-Aktivitäten notwendigerweise aus einer Erhöhung der finanziellen Anforderungen resultieren würde, um ein akkreditierter Investor zu sein.

Zugehörig: Treten Sie leicht bei der Regelung der Sharing Economy