Sampurn (e) arth strebt mit den neuesten Fördermitteln einen positiven Einfluss auf sozial und ökologisch

Sampurn (e) arth strebt mit den neuesten Fördermitteln einen positiven Einfluss auf sozial und ökologisch
Sie lesen Indien, eine internationale Franchise von Media. Mumbai-basierte Abfallwirtschaft Start-up Sampurn (e) arth hat angekündigt, Rs 10 Millionen in frischen Finanzierungsrunde von ah! Ventures, Intellecap Impact Investment Network (I3N) und Rianta Capital. Apropos Investition, Sidharth Pansari, Group Director, Primac Group und ein Investor von ah!

Sie lesen Indien, eine internationale Franchise von Media.

Mumbai-basierte Abfallwirtschaft Start-up Sampurn (e) arth hat angekündigt, Rs 10 Millionen in frischen Finanzierungsrunde von ah! Ventures, Intellecap Impact Investment Network (I3N) und Rianta Capital.

Apropos Investition, Sidharth Pansari, Group Director, Primac Group und ein Investor von ah! Ventures sagte: "Es ist unsere Verantwortung, unserer Umwelt und den Menschen, die uns umgeben, eine nachhaltigere Zukunft zu geben, als wir sie heute haben. Durch die Investition in Sampurn (e) arth tragen wir direkt dazu bei, positive Auswirkungen auf die Umwelt zu erzielen und innovative Wege aufzuzeigen, wie Abfall zu wiederverwertbaren Ressourcen und erneuerbaren Energien gemacht werden kann. Wir sollten unser Wissen und unsere Erfahrung einbringen, um neue nachhaltige Lösungen für den größeren Nutzen des Planeten zu entwickeln, indem wir bessere Entsorgungsoptionen und eine sicherere Abfallbehandlung schaffen.

Mitbegründer von Debartha Banerjee, Jayanth Nataraju und Ritvik Rao 2012 bietet Sampurn (e) artt End-to-End-Lösungen für dezentrale und maßgeschneiderte Abfallentsorgung - wie die Sammlung und Aufbereitung von Abfällen, die Installation von Biogasanlagen, die Kompostierung und die Beratung. Es arbeitet eng mit der gemeinnützigen Abfallentsorgungsorganisation Stree Mukti Sanghatana zusammen und integriert Abfallentsorger aktiv in den Prozess, um sie weiterzubilden und das Einkommen zu erhöhen. Zu seinen Kunden zählen kommunale Einrichtungen, Firmenparks, Bildungscampus und Wohneinheiten.

Die Statistik über das Ausmaß des Problems im Entsorgungsbereich teilte Mitbegründer Nataraju mit: "In Mumbai allein sind rund 10.000 Tonnen Abfälle täglich generiert, so gibt es eine große Chance für eine Intervention. Mit der Einweihung des Swacch Bharat Abhiyan besteht ein wachsendes Interesse an unseren Lösungen und wir sehen eine enorme Unterstützung von Stakeholdern in der gesamten Wertschöpfungskette. Wir sind zuversichtlich, dass wir mit der Unterstützung von Investoren bei der Skalierung des Geschäfts in der Lage sein werden, die Nadel bei dieser großen Herausforderung zu bewegen. "

Sampurn (e) arth liefert Lösungen für die Nass- und Trockenabfallentsorgung für Unternehmen, Wohngesellschaften und Baufirmen. Mit dem Projekt Inkubator von Tata Institute of Social Science (TISS) verfolgt Sampurn (e) arth das Ziel, das Abfallmanagement effizient, dezentral und sogar profitabel zu gestalten. Es fördert, wo immer möglich, die Trennung vor Ort. Sie baut auch Biogas- oder Kompostieranlagen für feuchten Abfall vor Ort auf, während biologisch nicht abbaubare Abfälle direkt zu Recyclinganlagen transportiert werden. Dies lässt nur eine geringe Menge an trockenem Abfall zu den Mülldeponien transportiert werden.

Ajay Dalmia, I3N, sagte dazu: "Die derzeitige Methode der Mülldeponierung führt zu verschiedenen ökologischen und gesellschaftlichen Problemen . Diese Praxis beeinträchtigt die Gesundheit der Menschen und erkennt auch nicht den inhärenten Wert des Abfalls. Sampurn (e) arth verfügt über ein effektives dezentrales Asset-Light-Geschäftsmodell, das ökologisch nachhaltig ist, Arbeitsplätze schafft und profitabel ist. Dies ist ein ausführungsintensives Modell, und wir haben volles Vertrauen in die Leidenschaft der Veranstalter für die Ursache und die Fähigkeit zu liefern. "

ah! Impact, die Plattform mit der Investition in Sampurn (e) arth wurde gemacht, bestätigt das Engagement und die Voraussicht des Teams für soziale Investitionen in Indien. Auch eine große Anzahl von Investoren, die überwiegend Neuinvestoren sind, zeigen großes Interesse an Investitionen in soziale Unternehmen mit hohem Potenzial und messbaren sozialen oder ökologischen Auswirkungen.