Gewinnen oder verlieren, Wettbewerb macht Sie immer stärker

Gewinnen oder verlieren, Wettbewerb macht Sie immer stärker
Menschen haben eine bemerkenswerte Fähigkeit, das Unvermeidliche aufzugeben und das Leben viel härter zu machen, als es sein muss. Wir tun das, indem wir riesige, imaginäre Hindernisse schaffen und sie als Ausreden benutzen, überhaupt keine Maßnahmen zu ergreifen. Es beeinflusst unsere Arbeit, unsere Karrieren, unsere Unternehmen .

Menschen haben eine bemerkenswerte Fähigkeit, das Unvermeidliche aufzugeben und das Leben viel härter zu machen, als es sein muss. Wir tun das, indem wir riesige, imaginäre Hindernisse schaffen und sie als Ausreden benutzen, überhaupt keine Maßnahmen zu ergreifen. Es beeinflusst unsere Arbeit, unsere Karrieren, unsere Unternehmen ... sogar unsere Gesundheit. Ich weiß nicht warum, aber ich vermute, es war schon immer so.

Ich kann mir nur vorstellen, wie Julius Caesar traurig auf seinen überwucherten Bauch hinunterblickt und sich Brutus anvertraut ". Ich kann nicht einmal mehr im Spiegel stehen. Kleopatra sagt, ich muss das Hammelfleisch ablegen, aber wie soll ich mich mit all diesen verdammten Festen zurückhalten? & rdquo;

Der Grund, warum mehr Menschen nicht gesund sind, liegt darin, dass sie denken, dass sie eine strikte Diät einhalten müssen, alles aufgeben müssen, was sie gerne essen und sich zu einem täglichen Trainingsregime verpflichten. Es ist nicht überraschend, dass die meisten Menschen diese Hürden als unüberwindbar empfinden. Was machen sie? Gar nichts.

Die Wahrheit ist, dass es nicht so schwer ist, in eine gute Verfassung zu kommen, es sei denn, Sie sind von Anfang an völlig durcheinander. Alles, was man normalerweise braucht, ist ein wenig weniger zu essen, ziemlich vernünftig zu wissen, was man in den Körper steckt, und an einigen Tagen in der Woche auszusteigen und zu schwitzen. Es ist nicht so eine große Sache. Aber wir machen es eins. Und deshalb machen wir es nicht.

Verwandt: Neurotisch? Es ist eine gute Sache.

Wir neigen dazu, den Wettbewerb um Geschäfte oder Jobs auf die gleiche Weise zu sehen. Anstatt sich der Realität zu stellen und die Wahrheit zuzugeben - dass es eine wettbewerbsfähige Welt ist und wir alle anderen schlagen müssen, um an die Spitze zu kommen -, haben wir dumme utopische Vorstellungen, dass jeder ein Gewinner ist und warum können wir nicht alle einfach miteinander auskommen ?

Ich sage dir, warum wir nicht alle miteinander auskommen können. Weil wir Menschen sind und das ist nicht was Menschen tun. In unserem persönlichen Leben konkurrieren wir um Freunde und Mitstreiter. Am Arbeitsplatz konkurrieren wir um Jobs, Gehaltserhöhungen, Beförderungen, Vorteile, Auswahlprojekte, Mindshare, Budget. Sie nennen es, wir wetteifern darum. Sicher, einige von uns kommen miteinander aus ... an einem guten Tag.

Außerdem kann nicht jeder ein Gewinner sein. Im Gegensatz zu all dem Wohlfühl-BS, das man heutzutage liest, sind Märkte mehr oder weniger Nullsummenspiele. Es gibt eine endliche Anzahl von Kunden und eine Menge Geld, das ausgegeben werden kann. Ja, die Märkte neigen dazu, sich im Laufe der Zeit zu vergrößern, aber das ist auf der Makroebene. Jede Transaktion hat immer noch genau einen Gewinner und viele Verlierer.

Während der Wettbewerb schwierig sein kann, ist nicht schwer. Es erzeugt ein wenig Reibung, ein wenig Widrigkeiten, ein wenig Stress, aber es ist nicht wie eine Koloskopie oder einen Wurzelkanal bekommen. Es ist nicht so, als würde man eine strenge Paleo-Diät machen oder einen Marathon laufen. Der Wettbewerb wird dich nicht töten. Im Gegenteil, gewinnen oder verlieren, es wird dich stärker machen.