Wird Obamacare weiterhin Unternehmertum anspornen? Ökonomen wiegen in

Wird Obamacare weiterhin Unternehmertum anspornen? Ökonomen wiegen in
Das Affordable Care Act, auch bekannt als Obamacare, könnte 1,2 Millionen Menschen dazu ermutigen, feste Arbeitsplätze zu verlassen und selbständig zu arbeiten, heißt es in einem Bericht des Center on Health Insurance vom Mai Reformen an der Georgetown University, der Robert Wood Johnson Foundation und dem Urban Institute.

Das Affordable Care Act, auch bekannt als Obamacare, könnte 1,2 Millionen Menschen dazu ermutigen, feste Arbeitsplätze zu verlassen und selbständig zu arbeiten, heißt es in einem Bericht des Center on Health Insurance vom Mai Reformen an der Georgetown University, der Robert Wood Johnson Foundation und dem Urban Institute. Die Argumentation, die die drei Think Tanks für ihre kühne Vorhersage gaben, war einfach: Die Verfügbarkeit von kostengünstigen Gesundheitsplänen für alle wird sich von einem Phänomen lösen, das als & ldquo; Jobsperre, & rdquo; Menschen fühlen sich unter Druck gesetzt, bei weniger als optimalen Arbeitgebern zu bleiben, nur damit sie ihre gesundheitlichen Vorteile behalten können.

forderte drei Ökonomen auf, das Affordable Care Act und sein Potenzial zur Steigerung der Start-up- und Selbstständigkeitsquote zu berücksichtigen. Alle stimmten zwar zu, dass Gesundheitsreformen die Arbeitsplatzsperre lockern würden, doch nahmen sie die Chancen und Risiken, die mit dem vorausgesagten Schiffboom verbunden sind, unterschiedlich wahr.

Der primäre Anreiz für zuvor fest angestellte Fachkräfte, die Fäden bei ihren Arbeitgebern zu ziehen, ist, dass Menschen mit Vorerkrankungen nicht mehr von der Krankenversicherung ausgeschlossen werden können, sagt Michael Mandel, Chefökonom des Progressive Policy Institute in Washington, DC & ldquo; Das historische Bild der jüngeren Menschen, die sich nicht so sehr für die gesundheitlichen Vorteile interessieren, weil sie gesund sind, ist nicht die Hauptsache in ihren Köpfen. & rdquo; Mandel sagt. & ldquo; In jüngerer Zeit gab es ein Gefühl, dass Menschen offen sind für mehr Chancen, wenn sie älter sind. Aber wie erhalten sie die Abdeckung, die sie brauchen? Die Eliminierung der Klausel über bestehende Bedingungen macht es möglich, nackt hinzugehen, abgedeckt zu werden und das Risiko auf ein Niveau zu reduzieren, das machbar ist. & rdquo;

Mit anderen Worten, nicht nur jeder kann eine Versicherung bekommen, sondern wenn das Gesetz seine erklärten Ziele erreicht, sollte es in der Lage sein, es zu vernünftigen Raten zu kaufen, die gegen die anderen Kosten des Beginns eines ausgeglichen werden können neues Geschäft, sagt Mandel.

Jon Gabel, leitender Mitarbeiter der Nationalen Forschungsorganisation an der Universität von Chicago, stimmt Mandel zu, macht sich aber Sorgen darüber, was passieren wird, wenn Menschen, die von Plänen betroffen sind, die nicht dem ACA entsprechen, behalten dürfen ihre Abdeckung. Präsident Obama hat vorgeschlagen, dass Versicherer bestehenden Kunden erlauben, diese Pläne für ein weiteres Jahr zu behalten, während der Kongress über eine Gesetzesvorlage debattiert, die diese Richtlinien auf unbestimmte Zeit offen halten würde - und nicht nur für bestehende Versicherungsnehmer, sondern für jeden, der eine nicht-konforme Versicherung erwerben möchte .

Nach Ansicht von Gabel, wenn nicht konforme Pläne mit konformen Plänen koexistieren dürfen, wird der sogenannte Risikopool aus dem Gleichgewicht geraten.Der ACA verlangt von den Versicherern, dass sie die Prämien im Einzel- und Kleingruppenmarkt auf der Grundlage eines einzigen Risikopools festlegen, was bedeutet, dass sie höheren Risikopatienten (d. H. Ältere Menschen oder Personen mit Vorerkrankungen) keine höheren Prämien mehr berechnen können.

Wenn jedoch zu viele junge Menschen zu diesen älteren, nicht konformen Plänen strömen, wird der einheitliche Risikopool, auf dem die ACA-Pläne ihre Sätze festlegen, nach oben verzerrt, weil die Versicherer erwarten, dass sie höhere Sätze verlangen müssen um Menschen abzudecken, die weniger gesund sind und daher wahrscheinlich mehr medizinische Kosten verursachen. & ldquo; Die Bemühungen, nicht-konforme Pläne zu erweitern und sie für immer großzuziehen, werden die Risikopools zerstören, & rdquo; Gabel sagt. & ldquo; Wir müssen diese Risikopools umfassend halten. Wenn sie schlimmer werden, macht das [Prämien] teurer, & rdquo; was wiederum Schiff behindern würde, sagt er.

Viele Ökonomen sind sich einig, dass der Obamacare-Effekt auf dem Schiff bei älteren Arbeitnehmern am stärksten ausgeprägt sein wird - jenen in den Fünfzigern, die eine Brücke zwischen der von Unternehmen bereitgestellten Krankenversicherung und Medicare brauchen. & ldquo; Diese Leute haben tatsächlich doppelt so viel Krankenversicherung als jemand, der jünger ist, & rdquo; sagt John C. Brown, Forschungsprofessor am Mosakowski Institut für öffentliche Unternehmen der Clark University in Worcester, MA. & ldquo; Sie sind Pre-Medicare und haben möglicherweise die höchsten Anreize, wenn jemand aus dem Job-Lock-Problem entlassen wird. & rdquo; Viele dieser Menschen werden für staatliche Subventionen in Frage kommen, was die Kosten für den Kauf von Versicherungen auf den Börsen für öffentliche Gesundheit noch weiter senken wird, fügt er hinzu.

Brown sagt, dass es eine gute Möglichkeit ist, die Auswirkungen des ACA auf das Schiff zu untersuchen, um zu untersuchen, was in Ländern mit sozialisierten Gesundheitssystemen passiert ist. Die Rate der Selbstständigkeit als Prozentsatz der Gesamtbeschäftigung im Vereinigten Königreich in den letzten 15 Jahren beträgt zum Beispiel etwa 13 Prozent - fast doppelt so viel wie in den Vereinigten Staaten - laut der in Paris ansässigen Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. & ldquo; Je größer das soziale Netz, desto wahrscheinlicher sind Sie in der Lage, Risiken einzugehen, & rdquo; Brown sagt.

Die wahre Wirkung der Gesundheitsreform auf das Schiff bleibt abzuwarten, vor allem angesichts einer problembelasteten Website, die Menschen die Einschreibung erschwert. Unter Ökonomen gibt es jedoch wenig Zweifel daran, dass die Garantie der Gesundheitsversorgung den Menschen, die der 9-5-Routine überdrüssig sind, viele weitere Optionen bieten wird. & ldquo; Denken Sie über Arbeitsmuster nach, mit denen wir alle aufgewachsen sind, wo Leute für einen Arbeitgeber gearbeitet haben, bis sie 65 Jahre alt waren, & rdquo; Mandel sagt. & ldquo; Dies gibt Arbeitern eine leichtere Möglichkeit, auf eine zweite oder dritte Stufe ihrer Karriere zuzugehen. & rdquo;