Warum sollten Sie in Personal Branding investieren?

Warum sollten Sie in Personal Branding investieren?
Sie lesen Indien, eine internationale Franchise der Medien. Wir alle arbeiten ständig daran, unsere Lebensziele zu erreichen. Mit unseren Fähigkeiten und Ausdauer in Schach, sind wir bestrebt, das zu erreichen, was wir uns vorgenommen hatten. Aber kommunizieren wir unseren Selbstwert und unser Potenzial effektiv?

Sie lesen Indien, eine internationale Franchise der Medien.

Wir alle arbeiten ständig daran, unsere Lebensziele zu erreichen. Mit unseren Fähigkeiten und Ausdauer in Schach, sind wir bestrebt, das zu erreichen, was wir uns vorgenommen hatten. Aber kommunizieren wir unseren Selbstwert und unser Potenzial effektiv? Erreicht Ihre Botschaft den Beobachter, bevor Ihre Worte es tun?

Jeder nährt eine Idee, die seinem Herzen am Herzen liegt. Es ist ein Traum, dem sie Struktur verleihen, sie mit Werten und Visionen füttern und zu einem Wertesystem kultivieren, an das sie glauben. Was die meisten von ihnen oft übersehen, ist während dieser Reise der Verwirklichung der Traum, den sie sich vorgestellt haben, und sie sind die Werte, die sie an das Unternehmen angehängt haben. Man muss überall konsistent sein. Stehen sie untereinander in Einklang?

Als Profis und s sind wir unsere eigenen Markenbotschafter und müssen Verkörperung unserer Markenwerte sein. Seit Jahren wird Personal Branding, obwohl es das beste Medium für professionelle Effektivität ist, seit langem abgelehnt.

Seit Jahren haben wir Rollen angenommen, die es ihnen ermöglichen, über Abteilungen hinweg zu arbeiten, von Finanzen über Marketing bis hin zu Kommunikation und Personal . Sie sind zwar über einen gewissen Zeitraum hinweg in der Lage, mehrere Rollen zu übernehmen; Sie vernachlässigen die Wichtigkeit ihrer eigenen persönlichen Marke.

Personal Branding hat heute eine größere Rolle als je zuvor eingenommen. Es beschränkt sich nicht nur auf nonverbale Kommunikation: Bild, Haltung und Handlung eines Individuums, sondern erstreckt sich auch auf den digitalen Raum: Online-Präsenz über soziale Medien, Blogs, Videoinhalte und so weiter. Die Wahrnehmungen sind tief und man muss den Markenwert über das Spektrum hinweg modulieren, um authentisch und glaubwürdig zu bleiben.

Wer eine Start-up-Idee hat, muss in der Lage sein, Kunden und Investoren Glaubwürdigkeit zu verleihen. Er / sie sollte in der Lage sein, Vertrauen in andere zu schaffen. Daher ist es eine Frage, die sie sich selbst stellen müssen: Lohnt es sich, diese Anstrengung konsequent zu machen, lohnt es sich, die s in ihren alltäglichen Interaktionen richtig zu beeindrucken? Wie können Sie diesen bleibenden Eindruck erzeugen? Einfach. Sei deine Marke. Sei deine Werte. Und hier ist wie. Personal Branding!

Ihre persönliche Marke ist Ihre eigene Geschichte. Es ist, wie Leute Sie beschreiben, wenn Sie nicht im Raum sind oder was wir "Wahrnehmungsmanagement" nennen. & Rdquo; Starker erster Eindruck schneidet es nicht mehr ab. Man muss eine dauerhafte Exekutivpräsenz in Betracht ziehen.

Sie sind die lebende Verkörperung Ihres Unternehmens. Die erste Ebene des Vertrauens in Ihre Idee kann durch die Projektion der richtigen Nachricht aufgebaut werden. Auf keinen Fall schlage ich vor, dass das Schmücken eines teuren Anzugs oder das Tragen von Make-up die Aufgabe erfüllen wird. Sie müssen sich selbst inspizieren und hinterfragen, was Ihr Unternehmen anstrebt. Ist es kreativ in der Natur? Ist es rein weiß? Ist es für die Massen? oder Ist es Nische? Der Grund, warum ich dich auffordere, diese Fragen zu untersuchen, ist einfach: Ein kreativer Mann wird in einem strukturierten Anzug erstickt und ein Investmentbanker schmückt kein Strandshirt. Ihre Art der Arbeit wird zu Ihnen! Wenn Sie also auf meine vorherige Frage zurückkommen, sind Sie Ihre Marke?

Außerdem ist Personal Branding nicht auf Ihr visuelles Erscheinungsbild beschränkt. Wie Sie Ihre Einführung gestalten, Ihre Körpersprache, Körperhaltung, Präsenz in den sozialen Medien, professionelles Bild, Videoinhalte, falls vorhanden, all das fügen Sie Ihrem Branding hinzu. Und niemand schätzt eine Markengeschichte, in der es eine Trennung von Medien gibt.

Eine gute persönliche Branding-Geschichte hilft Ihnen, den richtigen Kunden zu gewinnen; Gewinnen Sie Kunden einfach, indem Sie eine bessere Wirkung erzielen und höhere Gewinne erzielen. Wenn es einem Menschen nicht gelingt, eine Markengeschichte zu schaffen, heben sie sich nicht nur von der Konkurrenz ab, sondern sind auch nicht in der Lage, neuen Geschäftspartnern Glaubwürdigkeit zu verleihen.

Daher müssen Sie jede Nachricht, die Sie gesendet haben, verfolgen. Sei es in Bezug auf Ihre E-Mails, Ihre telefonische Konversation, Ihre Präsentation oder das Markenlogo. Konsistenz ist das Schlüsselwort!

Hier sind die besten Möglichkeiten, wie s ihr persönliches Image verbessern kann:

1) Wissen, wofür Sie wirklich stehen: Sind Sie ein barmherziger Führer oder sind Sie ein demokratischer Führer? Möchtest du als jemand auftreten, der autoritär oder zugänglich ist? Sobald Sie diese Antworten haben, wird es einfacher, eine Markenaura um sich herum zu schaffen. Zieh dich immer an, um deine Marke zu präsentieren. Unterschlage oder überspiele nicht. Nichts tötet den ersten Eindruck schneller als eine Interaktion, die kein Vertrauen schafft.

2) Tragen Sie, was Ihnen passt: Kleidung muss nicht teuer sein, aber sie muss gut passen. Verstehen Sie die richtige Passform für Ihr Körperdesign und stellen Sie sicher, dass Ihre Kleidung so aussieht, wie Sie sie besitzen.

3) Nicht die Bedeutung von Grooming diskreditieren: Reinigen Sie Nägel, persönliche Hygiene, Kontrolle auf Körpergeruch und schlechtes Atmen, alle müssen berücksichtigt werden.

4) Seien Sie vorbereitet, bevor Sie den Markt betreten: Lassen Sie Ihre Website an Ort und Stelle und verfolgen Sie Ausfallzeiten. Versenden Sie keine E-Mails, wenn Sie E-Mails versenden. Machen Sie Ihre Inhalte für Ihre Zielgruppe relevant. Sie wollen sie nicht alle in Zukunft automatisch auf Junk-Mail verweisen.

5) Erfahren Sie mehr über Ihre Power-Farben: Farben haben eine eigene Sprache und müssen zwingend angepasst werden.

6) Seien Sie bereit mit einer Elevation Speech: Eine zweizeilige Einführung über Ihre Identität und was Sie vorhaben zu tun.

7) Seien Sie konsistent: Sie sollten Ihre Online-Präsenz konsistent halten und nicht t Lassen Sie es zum aktiven Standard. Du willst nicht, dass die Leute eine Markenlücke bemerken.

8) Sei ein guter Zuhörer: Einige der besten persönlichen Markengeschichten waren keine effektiven Sprecher. Sie waren von unglaublichen Zuhörern.

Die Autorin dieses Artikels ist Sheena Agarwal, Direktorin von Urbanista Image Consulting LLP, einer führenden Imageberatungsfirma, die Jugendliche sowohl auf individueller als auch auf Unternehmensebene anspricht.