Warum Sie eine Steuererweiterung beantragen sollten

Warum Sie eine Steuererweiterung beantragen sollten
Diese Geschichte erscheint in der April 2015 Ausgabe von . Abonnieren » Es ist wieder Steuerjahreszeit. Egal, wie gut ich organisiert bin, jedes Jahr muss ich mich anstrengen, um die Frist einzuhalten. Ich dachte immer, diese Last-Minute-Krise sei normal - sicher, ich würde es aufschieben, aber wenn ich so leistungsfähig bin, würde ich den Schlaf verlieren, bevor ich den Internal Revenue Service um mehr Zeit bitten würde.

Diese Geschichte erscheint in der April 2015 Ausgabe von

. Abonnieren » Es ist wieder Steuerjahreszeit. Egal, wie gut ich organisiert bin, jedes Jahr muss ich mich anstrengen, um die Frist einzuhalten. Ich dachte immer, diese Last-Minute-Krise sei normal - sicher, ich würde es aufschieben, aber wenn ich so leistungsfähig bin, würde ich den Schlaf verlieren, bevor ich den Internal Revenue Service um mehr Zeit bitten würde.

Angesichts der Komplexität des US-Einkommenssteuergesetzbuches von über 73.000 Seiten bin ich jedoch zu der Erkenntnis gelangt, dass nicht alle der 11 Millionen Amerikaner, die Erweiterungen einreichen, sich aufschieben. Tatsächlich treffen viele eine kluge finanzielle Entscheidung.

Tamara Sipos, ein CPA und Partner bei Gallina LLC, einer in San Francisco ansässigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, sagt, es gibt zwei Hauptgründe, warum man Onkel Sam um weitere sechs Monate bitten kann, seine Steuer zu hinterlegen kehrt zurück.

Maximieren Sie Ihre IRA

Die Einreichung einer Verlängerung hat keine Auswirkungen auf die Frist bis zum 15. April, um IRA-Beiträge einzufordern. Sie erhalten jedoch zusätzliche sechs Monate für die Finanzierung Ihrer vereinfachten Arbeitnehmerrente (SEP-IRA). Dieses Polster könnte genau das sein, was Sie brauchen, um genügend Geld zu sparen (bis zu 52.000 $ für 2014 und 53.000 $ für 2015), um Ihre SEP-IRA für das Jahr vollständig zu finanzieren.

Darüber hinaus erhalten Sie mit einer Verlängerung wesentlich mehr Zeit, um eine Änderung Ihrer IRA rückgängig zu machen. Da die Einkommensgrenzen für IRA-Umwandlungen im Jahr 2010 aufgehoben wurden, ist es üblich, dass Einzelpersonen ihre traditionellen IRAs in Roth IRAs umwandeln, um steuerfreie Rentenausschüttungen zu nutzen.

Wenn Sie Ihre IRA umwandeln, entsteht jedoch eine Steuerschuld, und wenn Sie Ihre Steuererklärung einreichen, kann dies eine Entscheidung sein, die Sie bedauern (insbesondere wenn der Markt hinter den Erwartungen zurückblieb und Sie höhere Steuern erhielten) Klammer). Aber alles ist nicht verloren.

& ldquo; Dank einer Idiosynkrasie in der Abgabenordnung, wenn eine nachteilige Steuersituation durch Ihre Konvertierung geschaffen wurde, erhalten Sie einen Do-Over und können die gesamte Transaktion "neu charakterisieren" (alias Reverse), & rdquo; Sagt Sipos.

Neue Regeln umsetzen

Ende 2013 hat der IRS die Vorschriften für materielles Eigentum (TPR) hinzugefügt, die Sie bei Ihrer Rückkehr 2014 beachten müssen. & ldquo; Angesichts ihrer Komplexität und der potenziellen Steuervorteile für Ihr Unternehmen ist eine Erweiterung wahrscheinlich ein kluger Schachzug, & rdquo; Sagt Sipos.

Die TPR gelten für alle Sachanlagen und geben die dringend benötigte Klarheit für die Entscheidung, ob ein Aufwand abgezogen oder aktiviert und abgeschrieben werden sollte. Jede Geschäftseinheit sowie Einzelpersonen, die Einzelunternehmen betreiben oder Mietobjekte besitzen, müssen sich an die neuen Regeln halten.

& ldquo; Hier sind die guten Nachrichten, & rdquo; Sagt Sipos. & ldquo; Steuerpflichtige, die ein beträchtliches Anlagevermögen mit verbleibender Abschreibung oder Grundbesitz haben, können große gegenwärtige und zukünftige Steuerabzüge aufdecken. & rdquo;

Um zu verstehen, wie sich diese Vorschriften auf Ihr Unternehmen auswirken, ist es wichtig, die Abzüge zu maximieren und gleichzeitig die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten. Es ist eine mühsame Aufgabe, die in diesem ersten Jahr der Durchsetzung mehr Zeit in Anspruch nehmen wird, so dass eine Verlängerung notwendig sein kann.

Sipos weist darauf hin, dass Sie, um diese Regeln zu nutzen, das Formular 3115, Antrag auf Änderung der Buchhaltungsmethode, sowohl mit Ihrer Steuererklärung von 2014 als auch separat beim IRS einreichen müssen. Darüber hinaus gibt es jährliche Wahlen, die mit Ihrer Rückkehr abgeschlossen werden müssen, um in Übereinstimmung zu sein.

Immer noch verwirrt? Es ist nicht leicht, weshalb ich in diesem Jahr eine Verlängerung einreiche und meinem Buchhalter gerne alles auszahlen lasse. Auf diese Weise sollte ich mehr Geld in meinem Geschäft haben und weniger zu Uncle Sam gehen.