Warum Sie aufhören sollten, Ihr Verkaufsteam auf eine Insel zu setzen

Warum Sie aufhören sollten, Ihr Verkaufsteam auf eine Insel zu setzen
Bei vielen Unternehmen kann eine Verkaufsrolle eine einsame Position sein. Verkäufer bringen neues Geschäft ein, geben es an andere weiter und wiederholen es. Und für diejenigen, die aus der Ferne arbeiten, kann der Mangel an täglicher Interaktion dazu führen, dass sie sich von ihren Kollegen isoliert fühlen.

Bei vielen Unternehmen kann eine Verkaufsrolle eine einsame Position sein. Verkäufer bringen neues Geschäft ein, geben es an andere weiter und wiederholen es. Und für diejenigen, die aus der Ferne arbeiten, kann der Mangel an täglicher Interaktion dazu führen, dass sie sich von ihren Kollegen isoliert fühlen.

Das Verkaufsteam auf einer separaten Insel zu halten, tut nicht nur diesen Mitarbeitern weh, sondern kann auch zu hohen Umsätzen und Spannungen zwischen den Abteilungen führen.

Obwohl das Verkaufsteam eine unabhängige Agenda haben könnte, können einige absichtliche Änderungen Ihnen helfen, es in das Unternehmen zu integrieren und diese kostspieligen Konsequenzen zu beseitigen.

Lassen Sie die Mitarbeiter im Verkaufsgespräch anrufen. Sie haben wahrscheinlich Horrorgeschichten von ambitionierten Verkäufern gehört, die vielversprechende Versprechen an potenzielle Kunden abgegeben haben und den Rest des Teams verlassen haben. Eine Möglichkeit, diese Angst zu verdrängen, besteht darin, Teammitglieder dazu zu ermutigen, bei Verkaufsgesprächen mitzusitzen.

Related: Erstellen Sie ein Stellar Sales Team

Stellen Sie es so auf, dass es allen zugute kommt. Der Verkäufer kann Produkt- und Prozessfeedback von Teammitgliedern erhalten, die den Service liefern, und die Produktionsmitarbeiter werden die Zögerlichkeit und die Einwände besser verstehen, die im Kaufprozess auftreten.

Erhalten Sie Feedback Ihrer Mitarbeiter zum Schreiben von Angeboten. Das Vertriebsteam kann sich tagaus, tagein über ähnliche Vorschläge verbrennen. Wenn Sie andere Teammitglieder dazu bringen, Audits zu diesen Vorschlägen durchzuführen, können Sie bessere Wege finden, um zu kommunizieren, was das Unternehmen zu bieten hat.

Wir haben kürzlich eine Übung durchgeführt, bei der unser leitender Redakteur und Leiter der Account-Strategie gebeten wurde, die E-Mails auszusortieren, die ein Verkäufer und ich nach einem Anruf erstellt haben. Sie boten detaillierte Rückmeldungen und Vorschläge, wie wir das Schreiben und die Botschaft stärken können.

Welche E-Mail ist überzeugender für Sie?

Hier ist ein Ausschnitt aus dem Original:

Ich habe mit unserem Vizepräsidenten für Veröffentlichungen über unsere Publikationen im Nonprofit- oder Sozialschiffssektor gesprochen, und obwohl wir nicht viel haben, was nur dieses Publikum anspricht, erwähnte sie ein paar Publikationen, die Abschnitte zu Sozialschiff haben.

Hier sind einige Artikel von unseren Kunden auf diesen Seiten:

Und hier ist der umgeschriebene Abschnitt:

Unser Vizepräsident für Veröffentlichungen hat einige Veröffentlichungen mit Abschnitten in den gemeinnützigen oder sozialen Schiffssektoren hervorgehoben. Hier sind einige Artikel, die unsere Kunden auf diesen Seiten veröffentlicht haben:

Related: 7 Entscheidende Schritte zum Aufbau eines Champion Sales Teams

Diese Neufassung zeigt, was wir für den Kunden tun konnten und was unsere Kunden hatten zuvor erfolgreich gemacht. Das war der Punkt der E-Mail, aber sie war unter einer erklärenden Tangente begraben. Die ursprüngliche E-Mail führte später Publikationen ein, die über die bereits erwähnten hinausgingen:

Einige Websites, die uns bekannt sind, aber noch nicht veröffentlicht wurden, weil sie nicht den Zielen unserer Kunden entsprachen.Wir sind zuversichtlich, dass wir aufgrund unserer Erfolgsbilanz mit neuen Publikationen Inhalte veröffentlichen können.

Ich freue mich, über die Liste zu schauen, die Sie uns von Ihrem & ldquo schicken; Wunschliste & rdquo; Veröffentlichungen.

Die Neufassung klärte, wie dies mit dem potenziellen Kunden zusammenhing - und nicht, wie es mit uns zusammenhing - und kam schneller zurück zu unserem Angebot, die bevorzugten Publikationen des Interessenten zu untersuchen:

Hier sind einige andere empfohlene Websites. Ich würde mich freuen, über dein & ldquo; Wunschliste & rdquo; von Veröffentlichungen; Wir haben eine starke Erfolgsbilanz beim Aufbau neuer Beziehungen.

Am Ende der E-Mail skizzierte ich, was der Empfänger als nächstes erwarten könnte:

Wenn Sie bereit sind, weiter zu gehen, sind die nächsten Schritte einfach. Ryan (kopiert) kann die Vereinbarung übersenden und nach der Unterzeichnung werden wir Sie Ihrem Account-Strategen vorstellen und den Kickoff-Call planen!

So könnte es geschrieben worden sein, um den Interessenten weniger erschütternd klingen zu hören:

Wenn Sie bereit sind, vorwärts zu gehen, wird Ryan (kopiert) Ihnen den Vertrag schicken, damit Sie ihn überprüfen und unterschreiben können.

Diese Übung half unserem Verkaufsteam, überzeugender zu schreiben, und diese Teammitglieder erfuhren von häufigen Fragen und Bedenken der Kunden während des Verkaufsprozesses.

Zugehörig: Verbessern Sie die Leistung Ihres Verkaufsteams, indem Sie diese 5 Grundlagen beherrschen

Client-Wins kommunizieren.

Bei einer verkaufsorientierten Mentalität , ist es üblich, dass Verkäufer Konten eröffnen, freigeben und schnell zu neuen wechseln. Aber Verkäufer sollten nicht nur von einem Verkauf hetzen; Sie sollten auch ein Gefühl der Erfüllung spüren, wenn ein Kunde erfolgreich ist. Wenn Vertriebsmitarbeiter über Kundengewinne auf dem Laufenden gehalten werden, können sie sich stärker in Unternehmens- und Kundensiege investieren. Nachdem wir in der Vergangenheit damit zu kämpfen hatten, haben wir ein Dashboard in unsere neue Client-Management-Software eingebaut, das die Accounts anzeigt, die jeder Verkäufer unterschreibt und wo sich jeder in unserem Prozess befindet. Durch diese einfache Änderung fühlen sich Vertriebsmitarbeiter stärker am Gesamterfolg ihrer Konten beteiligt.

Wenn Ihre Vertriebsmitarbeiter in

Cast Away anfangen, Tom Hanks zu ähneln, können Sie diese kleinen Änderungen wieder aktivieren. Ermutigen Sie Ihre Mitarbeiter dazu, an Verkaufsgesprächen teilzunehmen, bitten Sie Ihre talentiertesten Redakteure und Redakteure, die Kommunikation des Verkaufsteams zu verbessern und fantastische Kundengewinne mit dem gesamten Team zu teilen. Dann kann jeder die Kameradschaft einer eng verbundenen Firma genießen. Related: 3 Wege, ein Angebot zu machen Ihre Aussichten können nicht ablehnen