Warum Sie einen guten Shrink brauchen

Warum Sie einen guten Shrink brauchen
Es gibt eine wachsende Liste von Amateuren und Pseudo-Profis, die behaupten, ihr Leben verändern zu können. Für viele, wenn nicht die meisten von Ihnen, können sie nicht. Nur du kannst. Aber es gibt einen Beruf mit einer ziemlich guten Erfolgsbilanz, Menschen genau das zu tun. Psychiatrie. Ich persönlich denke, die Welt wäre ein viel besserer Ort, wenn jeder einen Psychiater hätte, so wie wir alle Ärzte und Zahnärzte haben.

Es gibt eine wachsende Liste von Amateuren und Pseudo-Profis, die behaupten, ihr Leben verändern zu können. Für viele, wenn nicht die meisten von Ihnen, können sie nicht. Nur du kannst. Aber es gibt einen Beruf mit einer ziemlich guten Erfolgsbilanz, Menschen genau das zu tun. Psychiatrie.

Ich persönlich denke, die Welt wäre ein viel besserer Ort, wenn jeder einen Psychiater hätte, so wie wir alle Ärzte und Zahnärzte haben. Ich meine keinen Berater, Therapeuten oder Psychologen. Ich meine einen Psychiater. Ein Arzt. Ein echter Bona-fide-Psychiater.

Ich wette, einige von euch denken: Wer ist dieser Typ, der mir sagt, dass ich einen Psychiater brauche? Ich bin nicht verrückt. Vielleicht ist er derjenige, der verrückt ist.

Genau davon rede ich. Unsere Kultur hat den Beruf der Psychiatrie so effektiv stigmatisiert, dass wir einen Psychiater mit der Verrücktheit gleichsetzen. In Wirklichkeit ist es der eine Beruf, der uns am besten hilft, uns selbst besser zu verstehen und unser zunehmend komplexeres Leben zu steuern.

Die große Ironie - und der Grund, warum ich das schreibe - ist, dass es zur Norm geworden ist, Rat von einem Ewigen zu suchen - wachsender Haufen Selbsthilfeautoren, Motivationsredner, Lebensberater und selbsternannte Experten, die nicht im Geringsten dazu befähigt sind, ihr eigenes Leben zu ändern, geschweige denn das eines anderen.

Hör zu, versteh mich nicht falsch. Wenn Ihre Karriere nicht genau so verläuft, wie Sie es erhofft haben, oder Ihr Unternehmen einen oder zwei Rückschläge erlitten hat, sage ich nicht, dass Sie auslaufen und einen Psychiater sehen sollten. Aber wenn Sie signifikante wiederkehrende Probleme haben, die Sie seit Jahren plagt und es sich anfühlt, als ob Sie nirgends hinkommen, ist es etwas zu beachten.

Related: 10 Behaviours of High Achievers

Wenn Sie zum Beispiel chronische Beziehungsprobleme, sind dein eigener schlimmster Feind, verbringst einen guten Teil deines Lebens im Elend, litt an Angst oder Depression, hast ernste Ärgerprobleme oder fragst dich, ob Glück und Erfüllung jemals in den Karten für dich sein werden, ein Fachmann kann helfen Sie finden heraus, was vor sich geht und machen einige Materialänderungen.

Sicher, es gibt einige Vorbehalte. Du musst bereit sein, dich offen zu erkunden - den Apfelwagen sozusagen auf den Kopf zu stellen. Es ist eine Verpflichtung, eine Menge Arbeit, und raten Sie, wer all das schwere Heben erledigt? Stimmt. Das tust du.

Deshalb musst du wirklich dein Leben verbessern wollen. Sie müssen Ihr Verhalten ändern wollen. Und es ist nicht billig, obwohl die Krankenversicherung zumindest einen Teil der Kosten decken kann.

Aber wenn Sie das brauchen, ist es der einzige Weg zu gehen. Der Grund, warum Psychotherapie von einem Arzt durchgeführt wird, ist bei Verhaltensänderungen so viel effektiver als jede andere Art von Lernen, Coaching oder Therapie.

Die Mechanismen, die uns motivieren und einen Großteil unseres Verhaltens beeinflussen, sind weitgehend unbewusst, begraben unter jahrzehntelanger Erfahrung und Erinnerungen. Diese Mechanismen betreffen das limbische System - den autonomen und fühlenden Teil des Gehirns, der für das Überleben verantwortlich ist und unsere Reaktion auf emotionale Reize durch starke Neurotransmitter wie Serotonin, Dopamin und Adrenalin reguliert.

Absichtliche Versuche zu modifizieren Verhalten versagt oft, weil es weitgehend eine Funktion tiefsitzender Gefühle, biochemischer Reaktionen und jahrelanger Verstärkung ist. In der Tat ist das limbische System so primitiv, dass es vor den höher entwickelten Frontallappen des Gehirns - dem denkenden Gehirn - vor Millionen von Jahren älter ist. Es versteht nicht oder bereitwillig auf bewusstes Denken oder logisches Denken.

Related: Quit Herumschrauben und zur Arbeit

Und diese Lücke zwischen unserem Gefühl und Denken Gehirne wachsen tatsächlich. Ob Sie es glauben oder nicht, deshalb wird unsere Kultur jedes Jahr mehr und mehr neurotisch. Die größten Probleme, mit denen der moderne Mensch konfrontiert ist, sind zweifache.

Erstens sind unsere Lebensdauern ziemlich lang geworden. Bis wir erwachsen werden, sind unsere Gehirne wie riesige Zwiebeln und unser Verhalten ist seit langem verstärkt. Zu den Erfahrungen und Mechanismen, die unser Verhalten hervorgebracht haben, kann man nur gelangen, indem man die Zwiebelschichten schält. Je älter wir werden, desto schwieriger wird das.

Zweitens werden unsere Gehirnzyklen zunehmend von Information, Kommunikation und Medien konsumiert. Je mehr Zeit wir damit verbringen, uns abzulenken, in Gedanken versunken zu sein oder in suchterzeugendes oder zwanghaftes Verhalten verwickelt zu sein, desto weniger Zeit verbringen wir damit, in diesem Moment zu leben. Jeden Tag werden wir distanzierter und weniger in Kontakt mit unserem echten Selbst.

Wenn Sie in einem ziemlich gesunden (aus Mangel an einem besseren Begriff) Umstand aufgewachsen sind und ziemlich diszipliniert darüber sind, wie Sie Ihr Leben leben, dann Sie sind wahrscheinlich ziemlich selbstbewusst und geerdet. Wenn nicht, und Sie haben die Art von chronischen Problemen, die ich oben skizziert habe, könnte professionelle Therapie genau das sein, was Sie brauchen.

Leider sind diejenigen, die es am meisten brauchen, in der Regel am widerstandsfähigsten. Aber wenn du offen dafür bist, vermute ich, dass du viel über dich selbst lernen wirst. Du wirst lernen, dass du dich selbst nicht halb so gut kannst wie du denkst. Sie werden lernen, was Sie wirklich motiviert, die Dinge zu tun, die Sie tun. Und du wirst die Gelegenheit haben, die Dinge anders zu machen, bevor es zu spät ist.

Und es wird bestimmt Überraschungen geben.

Es genügt zu sagen, dass du nie wieder dich oder irgendjemand anders auf dieselbe Art und Weise anschauen wirst, und ich meine das auf eine gute Art und Weise. Sie werden mehr Empathie für sich selbst und andere haben. Sie werden immer zögern, bevor Sie solche schwarz-weiß Begriffe wie "gut & rdquo; und & quot; schlecht. & quot; Und Sie werden sowohl die Einfachheit als auch die Komplexität des menschlichen Gehirns bewundern.

Related: Das Geheimnis, um Kunden zu gewinnen und Ihr Geschäft zu wachsen