Warum wir die F-Bombe lieben

Warum wir die F-Bombe lieben
Vor nicht allzu langer Zeit war die Verwendung des F-Worts in der Geschäftswelt ein Gräuel. Aber irgendwo zwischen Twitter @ShitMyDadSays und Vizepräsident Joe Biden's Hot-Mike & ldquo; großer f-ing Deal & rdquo; Moment scheint es, dass sich das Profanitätsprotokoll an einigen Stellen verändert hat. Immer mehr Menschen fühlen sich zunehmend wohl, wenn sie die F-Bombe in ihren Büros, Kundenbesprechungen und sogar in ihrem Marketing fallen lassen.

Vor nicht allzu langer Zeit war die Verwendung des F-Worts in der Geschäftswelt ein Gräuel. Aber irgendwo zwischen Twitter @ShitMyDadSays und Vizepräsident Joe Biden's Hot-Mike & ldquo; großer f-ing Deal & rdquo; Moment scheint es, dass sich das Profanitätsprotokoll an einigen Stellen verändert hat. Immer mehr Menschen fühlen sich zunehmend wohl, wenn sie die F-Bombe in ihren Büros, Kundenbesprechungen und sogar in ihrem Marketing fallen lassen. Hier teilen einige der Leute, die es für sie arbeiten lassen, warum sie es so lieben.

Es qualifiziert die Aussichten. Im Jahr 2008, Fort Worth, Texas-basierte Firma Business-to-Business-Marketing-Firma The Starr Verschwörung selbst veröffentlicht 5.000 Exemplare eines Buches namens, Versuchen Sie nicht, dieses zu ficken: Aber wenn Sie es tun, Rufen Sie uns an. Es wurde als Marketing-Tool verbreitet und der frechen Stil und die kühne Sprache erhielten Aufmerksamkeit und Publizität für die Firma. Partner Dan McCarron sagt das Buch & ldquo; war unsere Nummer eins im Marketing-Bereich - niemand hätte die Laufleistung vorhersagen können. & rdquo; Die Verwendung der Großmutter aller Schimpfwörter direkt im Titel stellte sicher, dass Firmen, die sie anriefen, kulturell gut passten und nicht von der Sprache, die die Firmenmitglieder im täglichen Sprachgebrauch verwenden, beleidigt würden.

Related: Wie man Humor bei der Arbeit verwendet, ohne sich wie ein Ruck zu benehmen

Es ist vielseitig. Phoenix, Ariz., Rechtsanwalt Ruth Carter, Gründer der Carter Law Firm, strebte immer nach "ldquo; arbeite irgendwo, wo es ganz normal wäre, etwas zu sagen wie: "Du musst mich verarschen", "& rdquo; Sie sagt. Die F-Bombe ist ein flexibles Wort, das Farbe hinzufügen, Leidenschaft oder Empörung ausdrücken oder sogar Humor hinzufügen kann. Während sie es mit Klienten benutzt, während sie Fortbildungskurse unterrichtet, und sogar auf ihrem Firmenblog, sagt sie, dass es einige Umstände gibt, wo sie nicht wird, als ob sie vor Gericht geht. & ldquo; Das wäre völlig unpassend, aber du spielst nach den Regeln der Sandbox, in der du dich befindest, & rdquo; Sie sagt.

Es kann Rapport aufbauen. Das Wort hat manchmal noch ein bisschen ein verbotenes Gefühl, sagt McCarron. Sobald Sie festgestellt haben, dass Sie mit der gleichen Sprache an den Tisch kommen, kann dies ein starker verbindender Moment sein und Ihnen eine Verbindung mit Kunden verschaffen, fügt er hinzu. Natürlich ist selbst in dieser Situation Überbeanspruchung oder grundloser Gebrauch verpönt. Aber wenn jemand ein wenig übereifrig mit Obszönitäten wird, sagt er, dass das leicht durch ein bisschen Hänselei korrigiert werden kann, wie & ldquo; einfach dort, Töpfchenmaul. & rdquo;

Related: 3 Wege, das Kämpfen zu stoppen und zu beginnen, sich auf das zu fokussieren, worauf es ankommt

Es kann ein kraftvolles Ausdrucksmittel sein. Boulder, Colorado, Autorin, Beraterin und Performerin Erika Napoletano, Gründerin von RHW Media, verwendet das Wort in ihren Reden, ihrem Blog und ihrer alltäglichen Interaktion. Sie unterscheidet zwischen den richtigen Worten und den besten Wörtern.Manchmal ist das Wort oder eine seiner vielen Variationen das beste Wort, wenn man es auf authentische Art und nicht für Schockwerte benutzt, behauptet sie.

& ldquo; Viele Leute wollen, dass Sie die richtigen Worte verwenden, die bearbeitet werden, PC, poliert und hübsch. Die Sache, die die richtigen Worte nicht tun können, ist ehrlich zu sein oder etwas zu fühlen. Mit den besten Worten - und manchmal, das ist die f-Bombe - kommt es aus deinem Bauch und es erzählt die Geschichte die einzige Art, wie du weißt wie, & rdquo; Sie sagt. & ldquo; Sie sollten nicht die Worte eines anderen ändern wollen, weil Sie sich nicht wohl fühlen. & rdquo;

Related: 4 Wege zur Zerstörung von Toxic Office Politics