Warum das SBIR-Programm eine Finanzierung wert ist

Warum das SBIR-Programm eine Finanzierung wert ist
Konservative Ökonomen kritisieren häufig die Beteiligung der Regierung an privaten Märkten und argumentieren, dass sie bestenfalls ineffizient und im schlimmsten Fall kontraproduktiv ist. Aber selbst der große konservative Ökonom Milton Friedman hat oft darauf hingewiesen, dass staatliche Eingriffe notwendig sind, wenn Märkte Ressourcen nicht effizient verteilen.

Konservative Ökonomen kritisieren häufig die Beteiligung der Regierung an privaten Märkten und argumentieren, dass sie bestenfalls ineffizient und im schlimmsten Fall kontraproduktiv ist. Aber selbst der große konservative Ökonom Milton Friedman hat oft darauf hingewiesen, dass staatliche Eingriffe notwendig sind, wenn Märkte Ressourcen nicht effizient verteilen.

Selbst die konservativsten Ökonomen sollten das Small Business Innovation Research (SBIR) -Programm unterstützen - ein Programm, bei dem 11 Bundesbehörden mit externen Budgets für Forschung und Entwicklung von mehr als 100 Millionen US-Dollar 2,8 Prozent dieser Budgets für Zuschüsse bereitstellen müssen Verträge mit kleinen Unternehmen, die Projekte durchführen, die sowohl ein kommerzielles Potenzial haben als auch die FuE-Ziele der Förderagentur erfüllen. Das SBIR-Programm überwindet das Scheitern privater Märkte zur Finanzierung von Innovationen, wenn der Nutzen für die Gesellschaft die Vorteile für die privaten Unternehmen übersteigt. Durch die Überwindung dieses Marktversagens macht das SBIR-Programm uns alle besser und erleichtert die Zuweisung von Ressourcen für die Entwicklung neuer Materialien, medizinischer Technologien, Software und dergleichen.

Private Unternehmen vergeben keine Ressourcen für technologische Innovationen im Frühstadium auf der Ebene, die die Gesellschaft wünscht, weil neue Technologien oft zu ungewiss sind, um ihre Zukunftsaussichten beurteilen zu können, und weil sie für Unternehmen zu weit von der Kommerzialisierung entfernt sind um die Vorteile ihrer Bereitstellung zu erfassen.

Darüber hinaus zögern private Kapitalmärkte oft, Unternehmen zu finanzieren, die technologische Innovationen im Frühstadium durchführen. Neue und kleine Firmen führen einen Großteil der bahnbrechenden technologischen Innovationen, die in diesem Land stattfinden, weil der Anreiz der Eigentümerschaft (der in jungen und kleinen Unternehmen viel einfacher bereitzustellen ist) im Allgemeinen notwendig ist, um die Menschen dazu zu bringen, die notwendigen Risiken einzugehen grundlegend neue Ideen entwickeln. Die privaten Kapitalmärkte bieten jedoch den neuen und jungen Unternehmen, die Technologien im Frühstadium entwickeln wollen, häufig keine ausreichende Finanzierung, da es Risikokapitalgebern und Business Angels schwer fällt, ihre potenziellen finanziellen Erträge und den für die Erzielung dieser Renditen erforderlichen Zeithorizont zu beurteilen. Infolgedessen erhalten neue und junge Unternehmen häufig nicht das Kapital, das sie benötigen, um Innovationen im Frühstadium durchzuführen, was zu weniger Innovationen führt, als die Gesellschaft es wünscht.

Siehe auch: Aufbau einer zweiseitigen Plattform

In Ermangelung von Programmen wie dem SBIR-Programm würden die FuE-Anforderungen der Bundesregierung nicht erfüllt. Oft fehlt es der Regierung selbst an der Fähigkeit, neue Technologien eigenständig zu entwickeln. Darüber hinaus hält der private Sektor die FuE-Probleme der Regierung in der Regel nicht für eine lohnende Investition, da die Lösungen für diese Probleme häufig nicht direkt zu kommerziellen Produkten auf dem Markt werden können.

Durch Zuschüsse der SBIR wird dieses Marktversagen gemindert, indem Kleinunternehmern eine Kapitalquelle zur Verfügung gestellt wird, die nicht von der Privatmarktallokation abhängt. Analysen von Wissenschaftlern und Politikern zeigen, dass das Programm funktioniert. Zahlreiche Studien zeigen, dass das SBIR-Programm Innovationen ermöglicht, die ohne die Fürbitte der Regierung nicht entwickelt worden wären.

Während das SBIR-Programm das Eingreifen von Politikern in private Märkte einschließt, ist es die Art von Fürbitte, die selbst konservative Ökonomen befriedigen sollte. Der wirtschaftliche Nutzen der Finanzierung von SBIR-Projekten übersteigt die damit verbundenen Kosten erheblich, da das Programm es neuen und kleinen Unternehmen ermöglicht, staatliche Mittel zu nutzen, um Technologien in frühen Phasen so zu entwickeln, dass sie von privaten Kapitalmärkten bewertet und unterstützt werden können. Durch die Überwindung von Marktversagen bei der Entwicklung und Finanzierung von Technologien im Frühstadium ermöglicht das SBIR-Programm eine kommerzielle Aktivität, die sonst nicht stattgefunden hätte, und trägt dazu bei, ansonsten fehlende Innovationen zu erzeugen, die der Gesellschaft zugute kommen.

Related: Warum Preise des Schiffes deprimiert bleiben