Warum Philanthropie ein gutes Geschäft ist

Warum Philanthropie ein gutes Geschäft ist
Diese Spalte ist Teil einer Serie, die aus einer Partnerschaft zwischen und NFL Players Inc. entstanden ist Klicken Sie hier , um die anderen Spalten zu sehen. Philanthropie ist Teil dessen, wer ich bin, und der Gemeinschaft etwas zurückzugeben ist eine Lebensweise für Ich und mein Bruder, Terrence Holt.

Diese Spalte ist Teil einer Serie, die aus einer Partnerschaft zwischen und NFL Players Inc. entstanden ist Klicken Sie hier , um die anderen Spalten zu sehen.

Philanthropie ist Teil dessen, wer ich bin, und der Gemeinschaft etwas zurückzugeben ist eine Lebensweise für Ich und mein Bruder, Terrence Holt. Über die Holt Brothers Foundation unterstützen wir Kinder, deren Eltern an Krebs erkrankt sind. Unsere Mission hat einen wahren Zweck, weil wir unsere Mutter an Krebs verloren haben.

Es gibt kein größeres Gefühl, keine größere Befriedigung, als zu wissen, dass Sie etwas bewirken. Aber es ist auch gut fürs Geschäft, wenn man es seiner Gemeinschaft zurückgibt. Denk darüber nach. Philanthropy hilft Beziehungen zu Kunden und potenziellen Kunden aufzubauen. Es hilft, Ihre Marke aufzubauen und zu unterstützen. Es fördert das Engagement der Mitarbeiter. Und seien wir ehrlich: Gute Corporate Citizens wollen Geschäfte mit anderen machen, die ihre Werte teilen.

Related: Die Macht des Gebens Zurück: Wie Community Involvement Ihre Bilanz verbessern kann

Aufbau von Beziehungen.

Lassen Sie mich geben ein großartiges Beispiel. Unsere Stiftung veranstaltet die Holt Brothers Playoff Party während der AFC und NFC Championship Games, um Geld für unsere Zuschussprogramme zu sammeln. Es ist ziemlich informell - Jeans, Trikots, Fußball, Bier und gutes Essen. Viele unserer Sponsoren sind Unternehmen, mit denen wir in der Baubranche zusammenarbeiten. Durch dieses Ereignis haben wir sie kennengelernt und sie haben uns auf ganz andere Weise kennengelernt. Wir hatten Kunden, die uns sagten, dass sie wegen unserer Leidenschaft Geschäfte mit uns machen wollen. Es ist eine unbeabsichtigte Konsequenz, aber Philanthropie hilft uns, Kundenloyalität aufzubauen.

Related: Warum Gutes tun für andere tut gut für Ihr Geschäft

Aufbau Ihrer Marke.

Philanthropy baut und unterstützt auch eine Marke. Denken Sie an die NFL und United Way. Die Liga hat eine großartige Arbeit geleistet, indem sie sich und die Jungs mit einer erfolgreichen Organisation verbindet, die gute Arbeit für Gemeinden im ganzen Land leistet. Du fühlst dich gut, wenn du einen Spieler an einem Schreibtisch sitzend siehst, mit einer Gruppe von Kindern malt und mit ihnen scherzt.

Ich habe einmal ein Zitat gelesen, das wirklich bei mir hängen geblieben ist: Ein gut entwickeltes philanthropisches Programm wird bei den Kunden mitschwingen auf einer tiefen emotionalen Ebene, die über jede kreative Werbekampagne hinausgeht. & rdquo; Mit anderen Worten, der Akt des Zurückgebens ruft Emotionen hervor und fördert eine authentische Verbindung. Das ist genau das, was mit der NFL-United Way-Partnerschaft zusammenarbeitet.

Mitarbeiterengagement aufbauen.

Wir haben auch festgestellt, dass Philanthropie als Kernwert die Mitarbeiterengagements fördert. Es gibt Leidenschaft in denen um dich herum. Es gibt den Mitarbeitern mehr Energie und Antrieb. Denn wer möchte nicht Teil von etwas Größerem sein?

Verwandt: Hat das Wohltätigkeitsangebot Ihres Unternehmens ein leeres Ritual?