Warum KFC in Großbritannien eine essbare Kaffeetasse entwickelt

Warum KFC in Großbritannien eine essbare Kaffeetasse entwickelt
KFC ist nicht für seinen Kaffee bekannt. Mit dieser essbaren Kaffeetasse gibt es den Kunden jedoch etwas zum Reden und Twittern. Die Hähnchenkette testet eine Kaffeetasse, die in Großbritannien zu 100 Prozent genießbar ist. Die Tasse, die aus einer mit hitzebeständiger weißer Schokolade gefüllten Waffel besteht, wird die Einführung von Seattles Best Coffee - einer Schwestermarke von Starbucks - begleiten.

KFC ist nicht für seinen Kaffee bekannt. Mit dieser essbaren Kaffeetasse gibt es den Kunden jedoch etwas zum Reden und Twittern.

Die Hähnchenkette testet eine Kaffeetasse, die in Großbritannien zu 100 Prozent genießbar ist. Die Tasse, die aus einer mit hitzebeständiger weißer Schokolade gefüllten Waffel besteht, wird die Einführung von Seattles Best Coffee - einer Schwestermarke von Starbucks - begleiten. - auf dem britischen KFC-Menü.

Die Tasse wurde in Zusammenarbeit mit The Robin Collective hergestellt, einer Firma, die sich der Kreation fantasievoller Speisen wie essbaren Terrarien und der Bizarregarita widmet, einer Margarita mit Farbwechsel.

Da KFC das Schokoladenfutter langsam mit der Hitze des Kaffees schmilzt, erweicht der Keks - ideal, um den perfekten Nach-Kaffee-Snack zu kreieren (obwohl wir uns fragen, wie viel Zeit wir haben werden) muss den Kaffee trinken, bevor der Keks weich wird). Als zusätzlichen Bonus behauptet das Robin Collective, die Tassen mit verschiedenen Düften versehen zu haben, einschließlich Kokosnuss-Sonnencreme, frisch geschnittenem Gras und wilden Blumen.

Related: Red Robin verspricht kostenlose Fastenkrebs Kuchen Burger Wenn Papst Francis Besuche

"Wir haben mit essbaren Verpackungen experimentiert, um zu sehen, ob es ein praktikables Produkt sein könnte, in begrenzten Mengen auf den Markt zu bringen und dachten, wenn unsere Kunden gelegentlich ihren Kuchen essen und es essen möchten, warum wollten sie dann nicht ihre Tasse und essen sie stattdessen? " KFC-Sprecher Jocelyn Bynoe sagte in einer Erklärung.

Derzeit befindet sich der Cup in der Entwicklung und ist noch nicht für den Kundenkauf verfügbar. Zu dieser Zeit sagt KFC, dass es keine Pläne gibt, den Becher in die USA zu bringen, wo die Kette derzeit keinen Kaffee verkauft.

KFCs neue essbare Kaffeetasse. Bildnachweis: KFC UK

Seattles Best Coffee ist seit Mai 2014 an ausgewählten KFC-Standorten in Großbritannien erhältlich, aber dies ist das erste Mal, dass Kaffee in allen UK-Standorten erhältlich ist. Durch die landesweite Einführung der Kaffee-Linie mit einem trendigen Becher hat das Unternehmen sichergestellt, dass alle wissen, dass KFC jetzt Kaffee serviert - ein Social-Media-Zug, der der Yum-Schwestermarke Taco Bell würdig ist, der ähnlich brechende Frühstücksangebote kreiert wie das Waffel Taco. Letztendlich ist es egal, wie viele essbare Tassen KFC verkauft, solange die Existenz der Tasse hilft, die Kunden darauf aufmerksam zu machen, dass, zumindest in den UK, Kaffee jetzt auf der Speisekarte steht.

Related: Shake Shack ist 100 Mal erfolgreicher als McDonalds auf Instagram, Analysten sagen