Warum Ehrlichkeit und Integrität wirklich eine Rolle spielen

Warum Ehrlichkeit und Integrität wirklich eine Rolle spielen
Es ist in Ordnung, das Gesetz zu brechen. Ich habe es unzählige Male gemacht, meistens als ich jünger war, aber ich mache es immer noch gelegentlich. Klingt nicht so überrascht. das macht fast jeder. Ich fahre zum Beispiel noch immer, aber nicht annähernd so viel wie früher. Es scheint, je älter ich werde, desto weniger habe ich es eilig, dorthin zu kommen, wo ich hingehe.

Es ist in Ordnung, das Gesetz zu brechen. Ich habe es unzählige Male gemacht, meistens als ich jünger war, aber ich mache es immer noch gelegentlich. Klingt nicht so überrascht. das macht fast jeder. Ich fahre zum Beispiel noch immer, aber nicht annähernd so viel wie früher. Es scheint, je älter ich werde, desto weniger habe ich es eilig, dorthin zu kommen, wo ich hingehe.

Ich hatte mal einen Steuerberater, der ein paar zwielichtige Sachen gemacht hat. Als ich es herausfand, habe ich ihn gefeuert. Wenn er bereit ist, die Regierung zu betrügen, warum sollte er dort aufhören? Ich habe ihm einfach nicht vertraut. Außerdem war er nur ein lausiger Buchhalter.

Mein langjähriger Privat- und Geschäftsbuchhalter und ich halten heute alles aus gutem Grund fest: Wenn es um Dinge geht, die wirklich wichtig sind - meine Familie, Karriere und Geschäft - Ich spiele nach den Regeln, und das ist ziemlich gut gelaufen, gelinde gesagt. Aber die Gründe, warum sind nicht so offensichtlich, wie Sie denken würden.

Es gibt ein großes Missverständnis über White-Color-Verbrechen. Jeder scheint zu denken, dass Führungskräfte und Wirtschaftsführer in letzter Zeit ihren moralischen Kompass gegenüber Enron, WorldCom, Madoff und all den anderen Unternehmensskandalen seit der Jahrtausendwende verloren haben, aber das ist einfach nicht wahr. Das Zeug geht für immer weiter.

Die meiste Zeit meiner Zeit als leitender Angestellter und leitender Angestellter verschiedener öffentlicher und privater Unternehmen war vor all dem, und, lasst mich euch sagen, es gab keinen Mangel an Gelegenheiten, sich zu entfernen. Insiderhandel, Rückdatierung von Aktienoptionen, Interessenkonflikte, Bilanzbetrug, Finanzbetrug, Kartellverstöße, Patentverletzung, Korruption, Vetternwirtschaft - Sie nennen es, ich habe es hautnah erlebt.

Ich kenne eine ganze Reihe von anderen ehrlichen Leuten, die aus irgendeinem Grund von der dunklen Seite angezogen wurden. Ich kannte Raj Rajaratnam, als er Analyst in Needham war. Eines Tages sagte er mir, er würde aufhören, einen Hedgefonds zu führen. Heute verbüßt ​​der Mitbegründer der Milliardär Galleon Group eine 11-jährige Haftstrafe für Insiderhandel, ein Skandal, der Führungskräfte und Direktoren von IBM, Goldman Sachs, McKinsey und Intel Capital umgarnte.

Related: Can not Find a Job? Versuchen Sie es stattdessen.

Die Frage ist, warum? Nicht warum fallen erfolgreiche Menschen oft in diese Fallen? Ich denke, dass dieser Winkel zu Tode geschlagen wurde. Wir sind alle so schnell darin, andere als böse und gierig zu beurteilen, wenn viele von uns das gleiche tun würden. Ich denke, die relevantere und umsetzbarere Frage ist, warum nicht ich und, in der Folge, warum sollten Sie nicht?

Ich wette, ich weiß, was die meisten von Ihnen sagen werden. Es geht um Ethik. Das mag wahr sein, aber es erklärt nicht, wo diese Ethik herkommt. Wir werden sicherlich nicht mit ihnen geboren. Unnötig zu erwähnen, dass ich über diese Frage seit Jahren nachgedacht habe und drei Gründe gefunden habe. Der erste ist ein emotionaler Faktor, der sich auf Vorbilder bezieht.

Es gab eine Reihe von Episoden, in denen mein Vater - ein strenger Disziplinar mit einer unangreifbaren Arbeitsmoral - mich überrascht hatte, indem er positiv reagierte, wenn ich dachte würde ballistisch werden. Ich habe einmal gestanden, Süßigkeiten aus einem Laden zu stehlen, und er hat mich dafür gelobt, ehrlich zu sein. Und als ich beschuldigt wurde, beim Vater eines anderen Kindes gelogen zu haben, stand er für mich auf und sagte: "Steve mag eine Menge Dinge sein, aber er ist kein Lügner."

Machen Sie ein Jahrzehnt oder so weiter. Ich habe die ersten sechs Jahre meiner Karriere als Ingenieur bei Texas Instruments verbracht. Meine Manager waren alle Salz der Erde Leute, die unglaublich großzügig mit ihrer Zeit waren, besonders wenn ich feststeckte oder durch ein schwieriges Dilemma beunruhigt wurde. Ihre Türen waren immer offen, ihr Rat war aufrichtig und ihre Art ermutigend, selbst wenn ich es vermasselte.

Wenn wir Menschen begegnen, die wir respektieren und eingestehen, dass sie scheitern oder schlechtes Verhalten gestehen, dann ist es entscheidend, wie sie reagieren. Wenn sie uns trotz unserer Probleme Glauben schenken, ist das für uns emotional. Es lässt uns ihren Respekt verdienen und ihren Glauben verdienen. Es bleibt bei uns. Und es prägt unser zukünftiges Verhalten.

Related: Sind Sie ein Real oder nur ein Fake?

Der logische Faktor ist ein sehr praktischer: Unehrlichkeit ist mehr Mühe als es wert ist.

Lüge oder dehne die Wahrheit ist eigentlich ein echter Schmerz im Hintern. Sogar Übertreibungen haben eine Art zu wachsen und ein Eigenleben zu entwickeln. Bevor Sie es wissen, schauen Sie ständig über Ihre Schulter und decken Ihre Spuren ab. Es ist anstrengend. Und, was noch wichtiger ist, es ist ein Kartenhaus, das irgendwann zusammenbricht.

Einfach gesagt, Unehrlichkeit ist ein inhärent fehlerhaftes und nicht nachhaltiges Modell.

Der dritte Faktor ist Karma. Ich spreche nicht über Karma, das dir in deinem nächsten Leben hilft; Ich spreche von Karma, das dir dabei hilft. Versuchen Sie, uns selbst zu sagen, dass wir hinter unserem schlechten Verhalten gute Motive haben, auf einer unbewussten Ebene wissen wir immer, was wir getan haben. Und es peinigt uns.

Wenn wir andererseits so wahnhaft und versiert sind, dass wir uns nicht der Wahrheit über das, was wir getan haben, stellen müssen, dann vertrauen Sie mir, wenn ich Ihnen sage, nein Picknick entweder. Wie auch immer, ich bin mir ziemlich sicher, dass Leute, die schlechte Dinge tun, in ihrer eigenen Hölle leben.

Zusammenfassend gibt es drei Gründe, warum man immer geradeheraus spielen sollte:

  1. Um den Respekt derer zu verdienen, die man respektiert .
  2. Unehrlichkeit ist von Natur aus fehlerhaft und nicht nachhaltig.
  3. Was herumgeht, kommt wirklich rüber.

Related: Warum Politik und Wirtschaft nicht mischen