Warum Wachstum Ihres Geschäfts ist alles über Perspektive

Warum Wachstum Ihres Geschäfts ist alles über Perspektive
Ihr habt alle das Sprichwort gehört: "Ihr könnt alles tun, wenn ihr euch darauf einlässt." Für s könnte dieses Sprichwort nicht wahrer sein. Erfolgreiche s neigen dazu, etwas zu haben, was als & ldquo; Wachstumsmeinung & rdquo; im Gegensatz zu einem & ldquo; fixed mindset & rdquo; . Wie die führende Psychologin Carol Dweck zum Thema sagt: "In einer Wachstumskultur glauben die Menschen, dass ihre grundlegenden Fähigkeiten durch Hingabe und harte Arbeit entwickelt werden können - Gehirne und Talen

Ihr habt alle das Sprichwort gehört: "Ihr könnt alles tun, wenn ihr euch darauf einlässt." Für s könnte dieses Sprichwort nicht wahrer sein.

Erfolgreiche s neigen dazu, etwas zu haben, was als & ldquo; Wachstumsmeinung & rdquo; im Gegensatz zu einem & ldquo; fixed mindset & rdquo; . Wie die führende Psychologin Carol Dweck zum Thema sagt: "In einer Wachstumskultur glauben die Menschen, dass ihre grundlegenden Fähigkeiten durch Hingabe und harte Arbeit entwickelt werden können - Gehirne und Talent sind nur der Ausgangspunkt", während Menschen mit einer festen Denkweise glaube, "ihre grundlegenden Qualitäten, wie Intelligenz, sind festgelegt."

Als mir bewusst wurde, wie formbar der Verstand ist, beschloss ich, mich selbst herauszufordern, meine eigene Wachstumsmeinung zu entwickeln. Indem ich die Art, wie ich über Probleme nachdenke, verändert habe, konnte ich Hunderte von Hürden überwinden.

Sie möchten Ihre eigene Wachstumsmeinung entwickeln? Hier sind drei Änderungen, die Sie vornehmen müssen:

1. Dekonstruieren: Zerlegen Sie große Probleme in kleinere Aufgaben.

Wenn Sie & ldquo; ein Unternehmen gründen & rdquo; oder "Entwickeln Sie eine neue Produktlinie" auf Ihrer To-Do-Liste. Der schiere Umfang und die Komplexität des Projekts werden Sie mit Angst und Unsicherheit überwältigen und lähmen.

Zerlegen Sie stattdessen Projekte in kleinere Aufgaben und sortieren Sie diese nach Wert und Dringlichkeit. Dann beginnen Sie, Projekte in der Wichtigkeit auszuführen oder zu delegieren. Wenn Sie Projekte Schritt für Schritt durchführen, fangen Sie an, Selbstvertrauen und Dynamik für das Geschäft aufzubauen, weil die Projekte machbarer erscheinen.

Das hat für mich funktioniert, als ich meine erste Firma in der Universität gegründet habe. Ich konzentrierte mich darauf, welche Aufgaben ich an einem Tag lösen konnte - von der Kundengewinnung über die Erlangung einer Steuernummer bis hin zur Eröffnung eines Geschäftskontos. Indem ich kleinere Erfolge übereinander stapelte, baute ich schließlich ein Geschäft auf, das von alleine begann.

2. Evolve: Lerne aus deinen Fehlern.

Wenn du eine Wachstumsmeinung entwickelst, beginnst du Hindernisse anders zu betrachten. Anstatt aufzugeben, wenn Sie mit diesen Hürden konfrontiert sind, beginnen Sie diese Situationen als Lernerfahrungen zu betrachten. Und je schneller Sie lernen und sich von Ihren Fehlern anpassen können, desto besser werden Sie auf lange Sicht sein.

Diese Mentalität hat bei meiner jetzigen Sportgetränkefirma Amara eine große Rolle gespielt. Ich habe kürzlich einen Artikel geschrieben, in dem alle Branding-Fehler aufgeführt sind, die wir gemacht haben. Wir brauchten mehrere Versuche und Dutzende von Änderungen, um unser Branding wirklich zu aktivieren, um mit unseren Zielkunden in Verbindung zu treten.

3. Beharrlich: Beharren Sie auf Rückschlägen.

Manche Probleme können abschreckend und schwer zu lösen sein, aber ich würde sagen, dass nur wenige, wenn überhaupt, unmöglich sind. Wenn Sie stecken bleiben, erforschen Sie das Problem, bis Sie Lösungen finden.Sprechen Sie mit Experten, Mentoren, Mitarbeitern oder anderen Personen, die Einblick geben können. Die Lösung kann eine Reihe von Schritten beinhalten, aber zumindest haben Sie einen klaren Pfad, dem Sie folgen können.

Bei Amara bestand eine der größten Herausforderungen darin, das Geschäft zu kapitalisieren. Die Getränkeindustrie ist ein wettbewerbsintensiver Bereich und wir mussten Bootstrap machen, bis wir mit Händlern und Händlern in Kontakt kamen. Wir haben jedoch frühzeitig mit Investoren gesprochen und erfahren, welche Meilensteine ​​sie suchten, und so hatten wir einen Weg zur Finanzierung.

Wie hat es dir geholfen, deine Denkweise zu ändern? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.