Warum Google Ihren Zeitplan besser kennenlernen sollte

Warum Google Ihren Zeitplan besser kennenlernen sollte
Google zieht bereits Ereignisse aus Ihren E-Mails heraus und fügt sie automatisch Ihrem Kalender hinzu. Bald wird es vielleicht noch viel mehr können. Gestern hat Google bekannt gegeben, dass es Timeful, eine Terminplaner-iOS-App, erworben hat, die sich mit Ihrem Kalender synchronisiert und maschinelles Lernen, Datenanalyse und Verhaltensforschung zur Anpassung Ihres digitalen Kalenders verwendet um das Zeitmanagement zu optimieren und Aufschub für einen nicht genannten Betrag aufzuheben.

Google zieht bereits Ereignisse aus Ihren E-Mails heraus und fügt sie automatisch Ihrem Kalender hinzu. Bald wird es vielleicht noch viel mehr können.

Gestern hat Google bekannt gegeben, dass es Timeful, eine Terminplaner-iOS-App, erworben hat, die sich mit Ihrem Kalender synchronisiert und maschinelles Lernen, Datenanalyse und Verhaltensforschung zur Anpassung Ihres digitalen Kalenders verwendet um das Zeitmanagement zu optimieren und Aufschub für einen nicht genannten Betrag aufzuheben.

Durch die Übernahme kann Google die Technologie von Timeful in Produkte wie Gmail, Google Kalender und Google Docs integrieren, um sie effizienter bei der Organisation und Planung von Veranstaltungen zu machen.

" Wir müssen noch viel logistische Arbeit selbst erledigen - wie zum Beispiel genau zu entscheiden, wann wir diese Erinnerung abstellen sollen, um sie rechtzeitig für Mamas Geburtstag zu erledigen, oder herauszufinden, wann wir an dieser Präsentation arbeiten sollen, damit sie für den nächsten bereit ist Verkaufsgespräch der Woche ", sagte Google in einem Blogbeitrag. "Timefully tritt der Google-Familie bei, um die Dinge in Ihrem Leben noch einfacher zu machen."

Verwandte: Diese neue App möchte Ihren Zeitplan optimieren, indem Sie sie durch einen Algorithmus

Timeful wurde im Juni letzten Jahres gegründet Yoav Shoham, Experte für serielle und künstliche Intelligenz, Dan Ariely, ein bemerkenswerter Verhaltensökonom, und Jacob Bank, der CEO des Unternehmens und Doktorand in Informatik an der Stanford Universität. Das Unternehmen sammelte 7 Millionen US-Dollar von Risikokapitalfirmen wie Khosla Ventures, Kleiner Perkins Caufield & Byers, Data Collective und Ashton Kutchers A-Grade Investments.

Die App nutzt das ausgefeilte Algorithmus-ähnliche Lernen, das bereits verwendet wird, um den Song vorherzusagen Sie möchten als nächstes hören (Pandora), welchen Artikel Sie in Ihrem Einkaufswagen (Amazon) sehen möchten oder wie viel Geld Sie normalerweise für Filme und Unterhaltung in einem bestimmten Monat (Mint) ausgeben und auf die Zeit anwenden Management.

"In diesem Jahrhundert sind wir alle beschäftigt Führungskräfte, aber wir haben nicht alle Executive-Assistenten, sagte Shoham letzten Juli. "In vielen Bereichen des Lebens sind Big Data essentiell geworden. Ich denke, wir sind jetzt an dem Punkt, wo wir es auf die Zeit anwenden können. Es ist ein zu wichtiges Thema, das ohne Technologie verlassen werden kann."

Während die App immer noch sein wird Auf iOS verfügbar (es gab noch nie eine Android-Version), konzentriert sich das 19-köpfige Team von Timeful nun darauf, wie seine Technologie auf Google-Produkte angewendet werden kann.

Verwandte: Die 15 besten Produktivitäts-Apps für alles