Warum jeder Unternehmer ein Buch schreiben sollte

Warum jeder Unternehmer ein Buch schreiben sollte
Was brauchst du wirklich? Was will jeder mehr, besonders für sein Geschäft? Achtung. Ich meine nicht, dass im narzißtischen "Jeder mich anschauen" -Sinn. Wenn ich sage, dass jeder mehr Aufmerksamkeit braucht, dann meine ich, dass Aufmerksamkeit der Schlüssel zu allem ist, was ich will und brauche. Alles beginnt mit Aufmerksamkeit.

Was brauchst du wirklich? Was will jeder mehr, besonders für sein Geschäft? Achtung.

Ich meine nicht, dass im narzißtischen "Jeder mich anschauen" -Sinn. Wenn ich sage, dass jeder mehr Aufmerksamkeit braucht, dann meine ich, dass Aufmerksamkeit der Schlüssel zu allem ist, was ich will und brauche. Alles beginnt mit Aufmerksamkeit.

Sie müssen mehr Produkte oder Dienstleistungen verkaufen? Beginnen Sie damit, die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zu ziehen, und zeigen Sie ihnen, wie Ihnen Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung nützt, und leiten Sie sie zum Kauf ein. Möchten Sie die besten Talente für Ihr Unternehmen gewinnen? Sie müssen ihre Aufmerksamkeit bekommen und ihnen zeigen, warum sie sich Ihrer Firma anschließen wollen. Willst du Geld sammeln? Ich muss die Aufmerksamkeit von VCs Engeln und PE-Fonds bekommen, um sie zu pitchen.

Willst du Berichterstattung in den Medien? In den Medien selbst geht es um Aufmerksamkeit, aber das Paradoxe ist, dass man nichts erreichen kann, ohne zuerst die Aufmerksamkeit der Medien zu bekommen. Möchten Sie auf Konferenzen sprechen oder Autorität für Ihr Produkt oder Unternehmen schaffen? Wie kann jemand wissen, dass sie zuhören sollten, wenn Sie nicht ihre Aufmerksamkeit auf das haben, was Sie noch sagen müssen?

Sie sehen, wohin ich hier gehe? Es gibt viele, viele Möglichkeiten, um Aufmerksamkeit zu bekommen, aber nach meiner Erfahrung ist das Schreiben und Veröffentlichen eines Buches nicht nur der beste Weg, Aufmerksamkeit zu erregen - es ist eines der am wenigsten genutzten von s.

Wie funktioniert ein Buch? Aufmerksamkeit schenken?

Ein Buch ist großartig, um Aufmerksamkeit zu bekommen, weil es ein vielseitiges Marketing-Tool mit einzigartigen und speziellen Fähigkeiten ist, um Aufmerksamkeit zu erzeugen, die Sie in fast alles andere verwandeln können, was Sie wollen - Verkauf, Medien, Mundpropaganda, Behörde. Also, wie bekommt ein Buch Aufmerksamkeit? Es gibt vier Hauptwege:

1. Ein Buch gibt Ihnen Autorität, Glaubwürdigkeit und Expertise.

Viele Leute sagen gerne, dass "ein Buch die neue Visitenkarte" ist. Ich stimme nicht zu, weil jeder eine Visitenkarte hat. Sie können zu Office Depot gehen und Visitenkarten erhalten, aber Sie können nicht zu Office Depot gehen und ein Buch erstellen.

Was ich gerne sagen möchte ist, dass "ein Buch der neue Hochschulabschluss ist". Es war einmal, vor ungefähr 40 Jahren hatten nur etwa 10 Prozent der Leute einen College-Abschluss. Wenn Sie einen hatten, war das ein wichtiges Signal für Glaubwürdigkeit und Autorität. Es bedeutete etwas. Aber jetzt, wo jeder aufs College geht, signalisiert das nicht mehr so ​​viel Glaubwürdigkeit.

Was ist nun ein Signal für Glaubwürdigkeit und Autorität - eines, das zuverlässig und selten ist? Ein Buch schreiben und veröffentlichen.

Ein Buch lässt dich beurteilen. Es ist wirklich einfach, vorbeizuschauen und einen Hochschulabschluss zu bekommen. Sie können sich nicht wirklich dazu durchringen, ein gutes Buch zu schreiben. Entweder weißt du wovon du sprichst oder nicht. Und ein Buch zeigt, dass man sich zu etwas bekennen kann und es durchgehen kann. Es zeigt, dass man Dinge erledigt, Dinge, die hart und prestigeträchtig sind und viele Fähigkeiten erfordern.

Ja, beurteilt zu werden ist riskant, aber deshalb bekommt man so viel Anerkennung für ein gutes Buch. Ein Buch bringt Sie an einen Ort, an den die meisten Menschen nicht gehen wollen - beurteilt zu werden - und es erfordert normalerweise viel Arbeit. Es erfordert, dass Sie tatsächlich etwas wissen, und es erfordert, dass Sie dieses Wissen der Welt zeigen. Wenn du ein Buch schreibst, das dumm ist, werden die Leute denken, dass du dumm bist. Aber wenn es gut ist, werden die Leute sagen, dass du schlau bist.

Die meisten Menschen sind nicht bereit, dieses Risiko einzugehen, richten sich darauf ein, beurteilt zu werden und zeigen der Welt, was sie wissen oder nicht wissen.

In unserem Buchverlag arbeiten wir deshalb nicht nur mit jemandem zusammen, der Geld auf uns wirft. Wenn du nicht weißt, wovon du sprichst, kannst du nicht einfach Unsinn ausspucken, es ein Buch nennen und alle Vorteile bekommen. Du musst ein gutes Buch schreiben, um Glaubwürdigkeit und Autorität zu erlangen, und ein gutes Buch wird dadurch definiert, wie interessant und wertvoll andere Leute es finden.

Siehe auch: Der Leitfaden zum Schreiben eines Buches

2. Ein Buch erhöht Ihre Sichtbarkeit und erhält Medienberichterstattung.

Wenn ein Medienunternehmen einen Kommentar zu etwas möchte, zu wem gehen sie? Der Experte, oder? Und woher wissen sie, dass jemand ein Experte ist? Weil sie das Buch geschrieben haben. Experten schreiben Bücher. Kommentatoren schreiben Blog-Posts.

Sobald Sie ein Buch haben, ist die Berichterstattung in den Medien 10-mal einfacher zu bekommen. Es sind nicht nur die Medien. & ldquo; Hat ein neues Buch & rdquo; ist eine standardisierte und oft benötigte Box für die Gatekeeper, die den Zugang zu den Bereichen kontrollieren, in die Sie am meisten eintreten möchten: Hörsäle, Fernsehstudios, Sitzungssäle, Medienseiten, besondere Veranstaltungen, Köpfe der Menschen. Charlie Rose sagt nicht "Mein nächster Gast hat gerade ein Katzenvideo geposted."

Wie viele Leute in Ihrem Bereich haben Sie gesehen, bekommen viel Aufmerksamkeit, nur weil sie ein Buch geschrieben haben? Selbst wenn du mehr wüsstest als sie, haben sie die Aufmerksamkeit bekommen, die du nicht getan hast, nur wegen des Buches. Wenn Sie in Ihrem Fachgebiet und in den Medien präsent sein wollen, ist die Autorität und der Experte der Schlüssel dazu, und Sie schreiben ein Buch.

3. Ein Buch hilft den Leuten, dich zu finden.

Google ist die am besten bewertete Internet-Suchmaschine, gefolgt von YouTube. Weißt du wer an dritter Stelle steht? Amazonas. Und noch relevanter ist Amazon die Nummer 1 bei der Suche nach Produkten und Services. 44 Prozent der Suchanfragen nach Produkten und Services beginnen dort.

Das geht weit über die Aufmerksamkeit hinaus. Eine Anzeige kann Aufmerksamkeit erregen, aber niemand sucht nach Anzeigen, um eine Entscheidung über den Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung zu treffen. Wenn Menschen nach Informationen suchen, wenden sie sich an Experten oder Behörden. Und wo ist der erste Ort, an den sie denken, um Informationen von einem Experten zu finden? Genauso wie die Medien. Sie sehen die Person an, die das Buch buchstäblich geschrieben hat.

Ein großartiges Buch bringt Menschen zu Ihnen, lässt die Menschen genau wissen, wer Sie sind und zeigt ihnen, wie Sie ihnen helfen können. Es ist das beste Marketing-Tool, mit dem Sie Ihre Marke nicht nur aufbauen, sondern auch Kunden gewinnen können.

Hier ist ein perfektes Beispiel. Als wir meine Firma Book In A Box gründeten, stellten wir fest, dass wir ein Raketenschiff hatten, von dem wir nicht wussten, wie wir es fahren sollten. Wir mussten lernen, unser Unternehmen zu skalieren. Was habe ich getan? Ich ging zu Amazon, um Bücher zu diesem Thema zu lesen.

Es stellte sich heraus, dass es nicht viele großartige Bücher darüber gibt, wie man ein schnell wachsendes Unternehmen professionell managen und skalieren kann. Das Beste, was ich finden konnte, wurde von Cameron Herold geschrieben - es heißt Double Double , und er hat noch einen anderen namens Meetings Suck . Ich las das Buch und dachte: "Das ist Genie. Aber ich brauche mehr. Ich brauche diesen Kerl, um mich direkt zu coachen." Ich habe mich an Herold gewandt, und er berät jetzt unser Unternehmen - und besitzt ein Stück davon. So wertvoll war er.

Und das alles kam zustande, weil er ein wirklich gutes Buch hatte, das mich zu ihm führte. Es gibt wahrscheinlich 500 andere Leute da draußen, die mir die gleichen Dinge beibringen könnten, aber Herold ist der Einzige, der ein großartiges Buch hatte, das ich lesen und benutzen konnte, um festzustellen, dass er der Typ war, der mich unterrichten sollte Ich hätte einem Verkaufsgespräch zugehört oder auf eine Anzeige geschaut. Ich musste Beweise sehen, und sein Buch war es, und es veranlasste mich, zu ihm zu kommen.

4. Ein Buch hilft Menschen, über Sie zu sprechen.

Es gibt kein besseres Marketing als Mundpropaganda. Wenn jemand, dem du vertraust, dir sagt, dass du etwas verwenden sollst, hörst du zu, und du benutzt es. Alles, was anderen hilft, über Sie und Ihr Unternehmen zu sprechen, ist das beste Marketinginstrument, das möglich ist. Ein Buch ermöglicht Mundpropaganda besser als fast alles andere.

Das liegt daran, dass ein Buch Ihre Geschichte in den Mund der Menschen bringt - in Ihren Worten. Wenn die Leute über dich reden, sagen sie buchstäblich nur, was sie sagen sollen. Ein gutes Buch bewirkt, dass Menschen Ihre Begriffe, Phrasen und Ideen für andere Menschen wiederholen.

Wir verwenden diese Idee, um unseren Autoren bei der Positionierung und Gestaltung ihrer Bücher zu helfen. Wir sagen: "Stellen Sie sich jemanden auf einer Cocktailparty vor, der Ihr Buch liest und mit jemand anderem in Ihrem potenziellen Publikum spricht. Was würden sie sagen? Stellen Sie sich vor, was Sie dem anderen sagen sollen."

Sobald Sie das verstehen - Sobald Sie sich vorstellen können, dass diese Konversation auf natürliche Weise zwischen zwei Personen stattfindet, können Sie die Positionierung und Erzählung Ihres Buches aus dieser Konversation heraus konstruieren.

Genau das hat Herolds Buch mir angetan. Immer wenn ich s treffe, die Hilfe brauchen, um ihr Geschäft zu skalieren, erzähle ich ihnen, wie ich das Problem gelöst habe, und erzähle ihnen die Dinge, die ich aus seinem Buch gelernt habe. Auch wenn ich sie nicht direkt verweise, erreichen sie Herold.

Wenn Sie ein Buch schreiben können, das für ein Volk wertvoll ist, werden Sie über Ihr Buch mit jemand anderem sprechen wollen, der dieses Problem hat. Warum? Weil es sie gut aussehen lässt. So funktioniert Mundpropaganda. Ich sehe gut aus, wenn ich ihnen von Herolds Buch erzähle, weil es ein großartiges Buch ist, und es macht mich gut, anderen Menschen wertvolles Wissen zu vermitteln.

Bücher machen Aufmerksamkeit zu Geld.

Achtung ist großartig, aber Die meisten wollen nicht nur Aufmerksamkeit und sonst nichts. Der Grund dafür ist, dass sie es in Geld verwandeln können. Denken Sie daran, was ich vorhin gesagt habe, dass ein Buch ein Mehrzweck-Marketing-Tool ist, das Aufmerksamkeit erzeugt, die Sie in fast alles verwandeln können, was Sie wollen? Ich werde dieses Konzept noch einfacher machen: Buch = Aufmerksamkeit = Geld

Es gibt so viele Möglichkeiten, die Aufmerksamkeit von einem Buch auf Geld zu lenken. Ich werde die gängigsten Wege dazu durchgehen, mit Beispielen für jeden:

1. Ein Buch kann Beratungs- und Coaching-Unternehmen gründen.

Bei Book In A Box sind Berater die größten Kunden. Sobald sie ein gewisses Maß an Erfolg erreicht haben - genug, um es uns zu ermöglichen - können sie ohne Buch nicht viel höher gehen. In der Tat ist es oft das Buch, das sie von einer kleinen Zeit mit ein paar Kunden zum Aufbau eines realen Geschäftes bringt.

Sie denken vielleicht so etwas wie: "Aber wenn ich ein Buch darüber schreibe, was ich weiß, warum werden die Leute Stellen Sie mich ein, um ein Berater für sie zu sein? "

Nun, wie ich schon sagte, das Buch ist, wie die Leute Sie finden. Ein gutes Beispiel dafür ist Dorie Clark. In nur wenigen Jahren ging sie von einem arbeitslosen Journalisten zu einem so angesehenen Marketing- und Branding-Berater, dass sie jetzt Professorin bei Duke ist und zu Gruppen wie der Weltbank und dem IWF spricht. Wie hat sie das gemacht? Nun, natürlich viel harte Arbeit, aber sie schreibt ihren beiden Büchern den größten Erfolg zu, und wie sie sie wirklich auf die Landkarte brachten.

Und ich habe bereits darüber gesprochen, wie ich Herold finde - sein Buch hat mich dazu gebracht, mich zu wollen ihn mehr anstellen. Das meiste, was er mir täglich beibringt, ist in seinem Buch. Ich bezahle ihn im Grunde dafür, dass er mir hilft, es auf meine Situation anzuwenden, und vielleicht für die zehn Prozent der seltsamen Unikate, die nicht in seinem Buch sind.

Verwandt: Der komplette Leitfaden zum Ghostwriting

Melissa Gonzalez 'Buch verdoppelte die Größe ihres Geschäfts. Als sie ihr erstes Buch über den Popup-Einzelhandel schrieb, wollte jedes Einzelhandelsunternehmen sie interviewen, und das Buch führte dazu, dass die Kunden sie auf ganz unterschiedliche Weise sahen. Ihr Buch positionierte sie als Expertin auf einem heißen neuen Feld. Sie legte eine Menge von dem, was sie in ihrem Buch wusste, und das war der einzige Grund, warum sie von großen Einzelhändlern angeheuert wurde. Sie wollten wissen, was sie wusste, bevor sie sie anheuerten.

Das ist der Punkt. Leute, die Berater und Trainer anstellen, stellen sie ein, um sie und ihr Team zu unterrichten und ihr Wissen umzusetzen. Sie suchen oft nicht das Wissen in dem Buch zu lernen. Das Buch ist, wie du ihnen zeigst, dass sie dich einstellen sollten.

2. Ein Buch kann ein physisches Produkt verkaufen.

Eine weitere sehr profitable Möglichkeit, ein Buch zu monetarisieren, besteht darin, es für die Werbung für ein physisches Produkt zu verwenden. Gehen Sie auf Amazon unter Bücher für "Gewicht verlieren" oder "essen Paleo". Sie werden Tausende von Büchern sehen, und viele von ihnen sind im Wesentlichen Käuferleitfäden für physische Produkte, wie Nahrungsergänzungsmittel, Nahrungsmittelfirmen oder einmalige Produkte.

Nehmen Sie zum Beispiel Mark Sisson, der Primal Blueprint gegründet hat. Er hat fast ein Dutzend Bücher über seine Version der Paleo-Diät veröffentlicht. Sie sind großartige Bücher. Er verkauft sie bei Amazon und gibt sogar viele von ihnen auf seiner Website. Sisson hat auch eine komplette Linie von Primal Blueprint Ergänzungen und Essen, die Menschen kaufen können. Sie müssen sie nicht kaufen, aber es ist da, leicht zu machen, und die Bücher und das Produkt stimmen perfekt überein.

Denken Sie darüber nach. Würden Sie auf eine Anzeige über Nahrungsergänzungsmittel antworten? Wahrscheinlich nicht. Aber was ist mit einem Buch, das Ihnen beibringt, welche Ergänzungen wann und warum zu nehmen sind? Wenn Sie dem Buch vertrauen, werden Sie den Ergänzungsempfehlungen vertrauen. Weil Sisson großartige Bücher - und eine großartige Seite - über das Essen hat, dem Sie vertrauen, geben Sie seinen Ergänzungsempfehlungen automatisch mehr Glaubwürdigkeit und kaufen seine Marke.

3. Ein Buch kann ein Software- / SaaS-Produkt verkaufen.

Ein Buch ist eine gute Möglichkeit für ein Unternehmen, Software, insbesondere SaaS-Software, zu verkaufen. Das beste Beispiel ist HubSpot. Diese Firma hat das Inbound-Marketing erfunden und wie haben sie es vermarktet? Unter anderem schrieben sie ein Buch mit dem Titel Inbound Marketing.

Das Buch wirft HubSpot nicht einmal sehr auf. Es ist im Wesentlichen eine massive Werbung für ihre Marketing-Methode, und raten Sie was? Die Verwendung ihrer Software ist der einfachste Weg, tatsächlich Inbound-Marketing zu betreiben, so dass das Buch nicht nur einen echten Wert für den Leser darstellt, sondern letztendlich viele Leser zu Kunden konvertiert.

4. Ein Buch kann einen Videokurs / ein Informationsprodukt verkaufen.

Wenn Sie Ihr Buch als Marketinginstrument und Leadgenerierung für einen Videokurs verwenden, ist das eine gute Möglichkeit, aus einem Buch Geld zu machen. Grundsätzlich, wenn Ihr Buch etwas lehrt, für das ein hoher ROI für den Leser besteht, können Sie eine erweiterte Version erstellen, die als Videokurs geliefert wird - und dafür viel mehr Geld verlangen.

Die Leute zahlen nicht mehr als ungefähr $ 25 für ein Buch, aber sie zahlen oft $ 500 oder mehr für einen Videokurs des exakt gleichen Materials. Das ist tatsächlich rational, weil viele Leute leichter von Video und Audio lernen als von Büchern. Ob es rational ist oder nicht, spielt keine Rolle. Was zählt ist, dass ein Buch zu schreiben und es zu verwenden, um ähnliches Material wie ein Videokurs zu verkaufen, eine großartige Möglichkeit ist, Geld zu verdienen.

Josh Turner ist ein Kunde von uns, der ein Buch namens

Connect geschrieben hat. Es geht darum, wie Sie mit LinkedIn den Umsatz in Ihrem Unternehmen steigern können. Obwohl das Buch sehr gut ist, fährt es viele Leute zu seinem fortgeschrittenen Videokurs. 5. Ein Buch kann Mitarbeiter rekrutieren, um für Ihr Unternehmen zu arbeiten.

Dies wird übersehen, aber für Führungskräfte auf S- und C-Ebene gibt es fast keinen besseren Weg, großartige Menschen mit Ihnen zusammenzuarbeiten, als mit Ihrer Vision für Ihr Unternehmen in einem Buch.

Das beste Beispiel dafür ist Zappos. Tony Shieh schrieb nicht nur sein eigenes Buch, sondern er schrieb auch ein anderes Buch über die Zappos-Kultur - das sie auf ihrer Website verschenken, um Menschen dazu zu bringen, für sie zu arbeiten. Bis heute ist das Buch immer noch die wichtigste Lead-Generation für die Rekrutierung bei Zappos.

6. Ein Buch kann "getan für dich" -Dienste fördern.

Buch in einer Box ist ein großartiges Beispiel. Wir haben einen neuen und innovativen Weg entwickelt, um Ihre Ideen in ein Buch zu verwandeln - etwas, was niemand sonst getan hat - und dann haben wir ein Buch geschrieben, das unseren gesamten Prozess erklärt. Ich meine wörtlich den gesamten Prozess, einschließlich der Vorlagen, die wir mit Autoren verwenden. Warum zur Hölle würden wir das tun? Es ist die gleiche Logik, die du immer wieder gehört hast. Unser Buch zeigt potentiellen Autoren unseren Prozess, so dass sie es verstehen und sehen können, wie groß es ist. Zu sagen, dass unser Prozess großartig ist, ist völlig anders, als es im Detail zu beweisen.

Wir hatten so viele Kunden, die uns gegenüber skeptisch waren, das Buch lasen und sagten: "Das ist Genie, ich werde es tun mich selber." Obwohl sie den Prozess genossen, erkannten viele, dass ihre Zeit zu kostbar war, und so kamen sie einfach als volle Kunden zu uns zurück.

Für die Leute, die sich das nicht leisten können, kein Problem. Mach es selbst. Wir verlieren keinen Kunden, indem wir ihnen sagen, wie es geht. Je mehr Menschen unsere Methode anwenden, desto besser. Sie sprechen über uns und unseren Prozess und schaffen Mundpropaganda.

7. Ein Buch kann dazu beitragen, Kunden zu Ihnen zu ziehen.

Besonders wenn Sie B2B-Dienstleistungen wie Marketing oder Werbung verkaufen, ist ein Buch ein großer Vorteil beim Zeichnen und Schließen von Kunden. Fragen Sie einfach Mitch Joel. Er gründete und leitet die Mirum Digital Agency, die fast ausschließlich mit großen Marken und Unternehmen Geschäfte macht. Wenn er in einen Raum geht, um einen CMO aufzustellen, kann er Kopien seiner Bücher mitbringen, um alle Punkte, die er macht, zu verstärken. Es ist 10 mal besser als irgendwelche Broschüren oder irgendetwas anderes, das er verlassen könnte.

8. Ein Buch kann Paid Community / Mastermind-Gruppen starten und fördern

. Es gibt so viele Leute, die Masterminds bezahlt haben, und so viele ihrer Kunden erfahren es und möchten sich ihrer Gruppe anschließen, weil sie Bücher geschrieben haben, die das tun zeige allen, wie viel sie wissen.

Ein großartiges Beispiel ist Jayson Gaignard. Er hat eine Gruppe namens Mastermind Talks und ein Buch mit dem Titel Mastermind Dinners. Sein Buch erklärt genau, wie er seine Mastermind-Gruppe aufgebaut und geleitet hat und wie er so ein erfolgreicher Netzwerker und Konnektor ist. Dies führt wiederum dazu, dass er viele Anmeldungen für seine Gruppe macht, die eine bezahlte Community und eine Gruppe ist.

Ein weiteres Beispiel ist James Maskell. Er leitet den Evolution of Medicine Summit und die Mastermind-Gruppe, in der Zehntausende von Gesundheitsexperten sich treffen und über Themen diskutieren. Er schreibt ein Buch mit uns, das am Ende viele neue Mitglieder schaffen wird.

9. Ein Buch kann Workshops und Gruppenunterricht starten.

Viele Berater und Referenten machen auch sogenannte Gruppenworkshops. Business bringt Sie dazu, Ihren Mitarbeitern ihre Methode beizubringen und sie über einen Tag oder eine Reihe von Tagen zu schulen. Es ist wirklich einfach, relativ größere Unternehmen dazu zu bringen, Sie zu bezahlen, um ihren Mitarbeitern einen eintägigen Workshop über das zu geben, was Sie wissen. Warum? Denn so wenig Menschen nehmen sich die Zeit, um durch ein Buch zu lesen.

Wenn Sie Bücher lesen, sind Sie der Zeit weit voraus, aber ich weiß, wie die meisten Arbeitgeber wissen, wenn sie ein Buch weitergeben, ihre Angestellten werde es nicht lesen. Wenn sie die Person, die das Buch geschrieben hat, dazu bringen, eine Rede zu halten und Fragen für einen Tag zu beantworten, können sie das Zeug wirklich lehren.

Ein gutes Beispiel ist Mona Patel, die das Buch

Reframe geschrieben hat . Sie macht jetzt Workshops basierend auf der Anwendung des Buches, das routinemäßig ausverkauft. Beide Dinge verstärken sich gegenseitig. Das Buch führt die Leute zum Workshop, und sie verkauft Kopien ihres Buches an Leute, die zum Workshop kommen. 10. Ein Buch kann dir helfen, Geld zu sammeln.

Ich würde das nicht für Unternehmen in der Seed-Phase empfehlen, aber spätere Unternehmen, die Traktion haben, können absolut viele Ergebnisse aus einem Buch erzielen.

Vieles schreibt Mittlere Beiträge, um Geld zu sammeln. Das ist in Ordnung, aber jemand mit einem guten Buch ist viel besser. Shane Mac nutzte diese Strategie, um Geld für sein erstes Startup zu sammeln. Sein Buch war eine zutiefst ehrliche und einnehmende Geschichte darüber, wie er seine Firma leitete, und er schickte es vor den Pitches an VC's. (Es hat ihm auch wirklich geholfen, Talente für seine neue Firma zu rekrutieren.)

Eines der ikonischen Beispiele ist das Buch

Das Versprechen eines Bleistiftes. Obwohl dies eine Wohltätigkeitsorganisation und kein Startup ist, das Prinzip ist genau das gleiche. Adam Braun nutzte das Buch, um eine Menge Aufmerksamkeit zu erzeugen und Geld in seine Wohltätigkeit fließen zu lassen. Der Punkt ist - benutze das Buch im Voraus als Pitch-Deck. Es erzählt deine Geschichte so gut, dass du VCs bekommst, die zu dir kommen, um Geld einzutreiben.

11. Ein Buch kann dir die Möglichkeit geben, zu sprechen.

Einer der wichtigsten Wege, Aufmerksamkeit zu erregen und mit einem Buch Geld zu verdienen, besteht darin, es zu einem Sprecher zu machen. Ein Buch ist eine Visitenkarte für einen Sprecher. Es ist eine Notwendigkeit. Ein Buch ist die Art, wie die Leute sicher wissen, dass Sie qualifiziert sind, mit ihrer Gruppe über Ihr Thema zu sprechen.

Ein gutes Beispiel dafür ist Kevin Kruse. Sein Blog

Author Journey to 100k beschreibt, wie er in seinem ersten Jahr als Autor Geld verdient hat. Er machte 70k im Buchverkauf und 170k in den Gebühren. 12. Ein Buch kann eine Konferenz fördern.

Bücher sind eine sehr wenig genutzte Marketing-Möglichkeit für Konferenzen. Wir haben mit einer Konferenz namens LDV Summit gearbeitet, bei der es um Visionstechnologie geht. Es verbindet Risikokapitalgeber in diesem Raum mit den Erfindern und Vordenkern. Was wir machen, ist, die gesamte Konferenz aufzuzeichnen und in ein Buch zu verwandeln. Der Konferenzleiter macht zwei Dinge:

Er sendet Kopien des Buches an seine LPs oder potenziellen s, und er bekommt alle Vorteile, ein Buch zu machen, ohne dass es derjenige sein muss, der es tatsächlich schreibt.

  • Er enthält a Kopie des Buches, wenn er die physischen Anträge für jedes Jahr Konferenz versendet. Es hat seine Wiederholungsrate verdreifacht.
  • Indem er $ 5 ausgibt, um ein nettes Buch an frühere Teilnehmer zu schicken, bringt er sie dazu, $ 500 für eine Konferenz auszugeben, die mehr als 6 Monate entfernt ist. Ziemlich gutes Geschäft. TED macht das. Sie haben sogar ein eigenes Impressum.

13. Ein Buch kann Steuern durch Abschreibungen sparen.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, Geld zu verdienen, zu wenig Unternehmer verwenden. Wenn Sie Ihr Buch als legitimes Marketinginstrument nutzen, um ein Unternehmen zu bewerben, sind die Produktionskosten zu 100 Prozent abzugsfähig. Das bedeutet, dass alles, was Sie für das Erstellen des Buches ausgeben, abgezogen werden kann. Das Buchcover, das Layout, die Druckkosten, das Korrekturlesen, professionelle Dienstleistungen, die Bücher, die Sie kaufen, um Ihnen beizubringen, wie Sie Ihr Buch schreiben, die Software, die Sie kaufen, um Ihnen beim Schreiben des Buches zu helfen. Ich könnte weiter und weiter gehen.

Es ist alles 100 Prozent absetzbar als Business-Marketing-Aufwand. Genauso wie du abziehen kannst, was du für Facebook-Anzeigen und Website-Designer ausgibst, fällt ein Buch in die gleiche Kategorie.

Hier ist der Haken - deine Zeit ist nicht abzugsfähig. Wenn Sie 500 Stunden am Computer verbringen, haben Sie kein Glück. Sie können die Opportunitätskosten Ihrer Zeit nicht von Ihren Steuern abziehen, obwohl diese 500 Stunden Sie daran hindern, mit anderen Dingen Geld zu verdienen.

Wenn Sie ein Coach sind, bezahlen Sie 200 Dollar pro Stunde für Coaching und verbringen 500 Stunden ein Buch zu schreiben - anstatt Coaching - kostet Sie $ 100.000 entgangenes Einkommen. Sie können das absolut nicht abziehen, obwohl es für Sie sehr teuer ist. Aber wenn Sie jemanden einstellen, der Ihnen hilft, Ihr Buch zu schreiben, dann können Sie diese Kosten absolut abziehen.

Dies ist ein weiterer Grund, warum so viele Leute unseren Service nutzen, selbst wenn sie das Buch selbst schreiben können. Wenn sie uns $ 20.000 zahlen, um ihnen zu helfen, ihr Buch zu schreiben, sind diese Kosten nicht nur vollständig absetzbar, sondern sie sparen Hunderte, oft Tausende von Stunden. Diese Zeit kann man in seinem Geschäft verbringen und tun, was man am besten kann.

Wenn man die Steuerersparnisse und die Zeitersparnis betrachtet, ist es fast so, als würde man das Buch für die meisten unserer Autoren kostenlos bekommen - und das ist schon vorher Sie bekommen die Aufmerksamkeit und den ROI aus dem Buch.

HINWEIS - Ich spreche über Steuergesetze in Amerika. Obwohl dies mein CPA und viele andere Steuerrechtsanwälte mir gesagt haben, sollten Sie niemals Rechtsberatung von jemandem im Internet nehmen, der die Gesetze Ihrer speziellen Rechtsprechung nicht kennt. Und nicht nur das, ich lebe in Texas, wo es legal ist, wilde Schweine mit Maschinengewehren von Hubschraubern zu erschießen. Wir sind anders.

Related: Wie Bestseller-Listen eigentlich funktionieren - und wie man auf sie kommt

Wichtiger Schluß - konzentrieren Sie sich nicht auf den Buchverkauf.

Ich werde Ihnen etwas Konterintuitives erzählen . s sollte sich nicht darauf konzentrieren, direkt aus Buchverkäufen Geld zu machen. Warum? Weil dies eine Tatsache des Buchverlagsgeschäfts ist - es ist fast unmöglich, viele Kopien eines Buches zu verkaufen, zumindest genug, um es sich als Unternehmer zu verdienen.

Letztes Jahr waren es mehr als 300.000 neue Bücher in Amerika veröffentlicht. BookScan, das Unternehmen, das alle Buchverkäufe misst, sagt, dass nur etwa 200 Bücher pro Jahr 100.000 Exemplare verkaufen. Die Zahl der Bücher, die im letzten Jahr eine Million Exemplare verkauft haben, ist noch geringer, wahrscheinlich fast zehn, und fast alle davon waren Romane. Und praktisch kein Buch mehr als das. Die Liste der Bücher, die in der Geschichte 10 Millionen Mal verkauft wurden, ist so klein, dass es eine Wikipedia-Seite über sie gibt.

Was noch schlimmer ist, ist, dass Sie nicht genug Bücher für Bücher aufladen können, um gute Einnahmen zu erzielen. Der Höchstbetrag, den Sie berechnen können, beträgt etwa 25 Dollar, geben oder nehmen. Das größte jemals geschriebene Buch wird, wenn es mehr kostet, nicht gekauft. Menschen haben eine niedrige Grenze für ihren wahrgenommenen Wert für Bücher.

Es gibt nur eine Gruppe von Menschen, die sich darauf konzentrieren müssen, wie viele Kopien sie verkaufen - das sind professionelle Autoren. Und sie können sich über Verkaufszahlen sorgen, denn nur so verdienen sie Geld! Sie haben nichts anderes zu verkaufen als ihr Buch. Aber das gilt nicht für ein.

Die Fokussierung auf den Direktvertrieb führt zu schlechten Entscheidungen für s, weil sie versuchen, ein breites Buch zu schreiben, um mit einem großen Publikum zu sprechen, anstatt sich auf eine Nische zu konzentrieren, die das Beste bekommt Ergebnisse für ihr Geschäft.

Wenn Sie Ihr Buch als Marketinginstrument betrachten, um auf etwas aufmerksam zu machen, das Geld verdient, dann ändert sich alles. Ihr Buch ist im Wesentlichen eine andere Form des bezahlten Marketings, das auf seine eigene Art und Weise aussieht und handelt.

Fazit.

Wenn du mir nicht glaubst, dann höre wenigstens James Altucher.

"Jeder sollte ein Buch selbst veröffentlichen, denn ein Buch ist die neue Visitenkarte. Wenn Sie auffallen wollen, müssen Sie Ihr Fachwissen zeigen. Bei der Veröffentlichung eines Buches denken Sie nicht nur an einen Blogbeitrag. Es ist ein Ereignis. Es zeigt Ihre besten kuratierten Gedanken und zeigt Kunden, Kunden, Investoren, Freunden und Verliebten, was Ihnen gerade am wichtigsten ist. "

Für die meisten ist ein Buch das beste Multi-Purpose-Marketing, das sie bieten kann haben. Das einzige, was übrig bleibt, ist den Prozess zu starten.