Warum jeder Unternehmer seinen inneren Künstler entfesseln sollte

Warum jeder Unternehmer seinen inneren Künstler entfesseln sollte
Der künstlerische Prozess ist dem ersten Pfad sehr ähnlich. Sowohl Künstler als auch Künstler kreieren etwas aus dem Nichts, sehen Ablehnung und stimmen ihren Ansatz erfolgreich ab. Da unsere Reisen so ähnlich sind, können wir von unseren künstlerischen Brüdern etwas lernen. Hier sind fünf Startpunkte: 1.

Der künstlerische Prozess ist dem ersten Pfad sehr ähnlich. Sowohl Künstler als auch Künstler kreieren etwas aus dem Nichts, sehen Ablehnung und stimmen ihren Ansatz erfolgreich ab.

Da unsere Reisen so ähnlich sind, können wir von unseren künstlerischen Brüdern etwas lernen. Hier sind fünf Startpunkte:

1. Pflegen Sie die Bereitschaft zum Scheitern. Ich habe tiefen Respekt vor dem Handwerk der Stand-up-Comedy. Um ein erfolgreicher Stand-Up-Comic zu sein, muss man jedes Mal, wenn man auf die Bühne tritt, versagen. Um herauszufinden, was funktioniert und was wirklich lustig ist, müssen Comics neues Material in einem Raum voller Menschen ausprobieren, ohne zu wissen, ob sie lachen oder grillen werden. Sie gelingen und versagen jedes Mal öffentlich.

Du musst bereit sein zu versagen, damit du lernen kannst, was funktioniert und was nicht. Führungskräfte sollten das Scheitern auf die gleiche Weise wie ein Komödiant angehen. Wenn der Witz eines Comedians fällt und das Publikum in einer unangenehmen Stille gefangen ist, erkennt der Komiker schnell das Scheitern und geht weiter: "Notiz an mich selbst, erzähle diesen Witz nie wieder."

Diese öffentliche Anerkennung lässt das Publikum die Gänge wechseln und empfänglich für den nächsten Scherz sein. Führungskräfte glauben manchmal, dass das Eingestehen von Fehlern ihren Ruf beeinträchtigen könnte. Aber das Gegenteil ist der Fall. Wenn Sie einen Fehltritt bestätigen, kann Ihr Team schneller schalten und sich schneller bewegen.

2. Habe eine Selbsthilfegruppe. Schauspieler, Maler, Schriftsteller und alle Künstler verstehen es, einen sicheren Ort zu finden, an dem sie ihr Handwerk ausüben, neue Dinge ausprobieren und Feedback erhalten können. Aus diesem Grund besuchen Künstler oft den Unterricht. s müssen eine ähnliche Unterstützungsgruppe finden oder gründen, anstatt sich in die Blase ihres Geschäfts einzuhüllen. In einem Vakuum zu arbeiten und nur Ideen von Mitarbeitern abzuwerfen, ist begrenzt.

Löse ab und verbinde dich mit anderen, die ähnlich, aber anders sind. Finde Menschen, die deine Welt als eine verstehen, aber nicht in deinem Raum konkurrieren. Masterminds sind ein großartiges Outlet. Sie kennen vielleicht die geschäftlichen Vorteile eines Masterminds, aber haben Sie die kreativen Vorteile in Betracht gezogen? Ihre Mastermind-Gruppe kann Ihr sicherer Ort sein, um zu versuchen, zu scheitern, sich neu zu gruppieren und es erneut zu versuchen.

3. Sei mutig. s und Künstler teilen eine wichtige Eigenschaft: Sie legen ihr Herz und ihre Seele auf die Linie, die andere sehen und beurteilen können. Nicht jeder auf dieser Welt hat die Hartnäckigkeit, die dicke Haut oder die reine Galle, um solch ein Kunststück zu versuchen. Wenn Sie den Anflug von Selbstzweifeln fühlen, denken Sie daran, dass Sie einer der wenigen mutigen sind. Mit jedem Versuch sind Sie Ihrem Erfolg näher.

4. Wisse, wann du es in Ruhe lassen sollst. Eine Fähigkeit der besten Künstler ist es, zu wissen, wann sie ihre Schöpfung alleine lassen und weggehen müssen. Ein Gemälde kann perfekt sein und dann mit mehr Pinselstrichen zerstört werden.Ein Buch kann ein abschreckendes Ende haben und dann mit einem weiteren Kapitel ruiniert werden.

Einige s bekommen ein Summen von ständig erstellen, ändern und anpassen. Sowohl Künstler als auch Künstler müssen die Fähigkeit haben zu erkennen, wann etwas richtig ist und es in Ruhe lassen. Manchmal benötigt Ihr Produkt keine neue Funktion. Ihr Marketing benötigt keine neue Werbekampagne. Ihre Verkaufsstrategie braucht kein Facelift. Wenn es nicht kaputt ist, repariere es nicht.

5. Wissen, wann es zu verschrotten ist. Der Künstler und der Künstler folgen derselben Reise. Versuchen. Scheitern. Komm 'wieder hoch. Wieder fehlgeschlagen. Steigen Sie wieder auf. Es bedarf einer Reihe von Fehlern, um den endgültigen Erfolg zu erreichen. Aber manchmal ist eine schlechte Idee nur eine schlechte Idee (Re: Gigli, Ishtar und die letzten drei Star Wars-Filme). Das bedeutet nicht, dass der Versuch keinen Wert hatte. Aus jeder Erfahrung kann etwas gelernt werden.

Schrotte die schlechte Idee, aber wende das Gelernte aus dem Versuch auf dein nächstes Projekt an. Wenn du versuchst, eine schlechte Idee zu arbeiten, wirst du nicht die Freuden erleben, ein.

Wenn Sie verschiedene Wege finden, Ihre kreative Seite zu nutzen, werden Sie zu einem abgerundeten und führenden Team. In uns allen steckt ein Künstler, der nur darauf wartet, sich zu befreien.