Warum Entrepreneurship "Feuer fangen" an der Florida Atlantic University

Warum Entrepreneurship
Um die beste Chance zu haben, im Spiel zu bleiben, müssen die aufstrebenden Führungskräfte von heute lernen, schnell von einer Idee zur nächsten zu wechseln. Der Businessplan-Wettbewerb, der vom College of Business der Florida Atlantic University in Boca Raton veranstaltet wird, wurde ins Leben gerufen, um diesen Potenzialen zu helfen, ihre Leidenschaft zu finden.

Um die beste Chance zu haben, im Spiel zu bleiben, müssen die aufstrebenden Führungskräfte von heute lernen, schnell von einer Idee zur nächsten zu wechseln. Der Businessplan-Wettbewerb, der vom College of Business der Florida Atlantic University in Boca Raton veranstaltet wird, wurde ins Leben gerufen, um diesen Potenzialen zu helfen, ihre Leidenschaft zu finden.

Mehr als 8 000 der fast 25 000 Studenten der FAU nehmen an Bachelor- und Master-Studiengängen teil. Unter der Leitung von Dr. Daniel Gropper, Dekan des College of Business und dem Direktor des Adams Center für Schiff und Assistant Dean Kimberly Gramm, ist der Wettbewerb offen für jeden in einer von drei Kategorien; Die Young Academy (YEA!), Die von der Handelskammer des Großraums Boca Raton, dem FAU Student Track und dem Track gesponsert wird, für diejenigen, die sich für einen Teil des $ 225.000 Startup-Preises des Wettbewerbs bewerben wollen.

Ein wichtiger Teil des Programms ist ein 10-wöchiges, 30-stündiges Boot Camp, das alle Facetten des Schiffes abdeckt. Boot Camp ist ein beschleunigter Zertifikatskurs, der vielversprechenden s und ambitionierten Inhabern von Kleinunternehmen die Möglichkeit gibt, einen erfolgreichen Geschäftsplan zu schreiben, finanzielle Unterstützung zu finden und den richtigen Betrieb für den Erfolg zu entwerfen. Es beinhaltet auch den Zugang zu Mentorenberatung durch das in Residence Programm.

Related: Schlüssel zum Geschäftserfolg: 3 Lektionen aus dem Masters

Das In Residence (EIR) Programm bietet FAU Studenten, Fakultätsmitgliedern, Alumni und FAU Business Plan Wettbewerbern die Möglichkeit, One-on zu erhalten -eine Betreuung mit erfahrenen Mitarbeitern und Führungskräften. Das EIR-Programm des Zentrums bringt praktische und pragmatische Grundlagen für die Entwicklung von Geschäftsplänen und den Start neuer Unternehmen mit sich.

Alle Bootcamp-Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Kurses ein FAU-Zertifikat, aber vor allem lernen die Teilnehmer, wie sie den Hunger in ihren Bäuchen entwickeln können, der ihnen zum Erfolg verhilft.

Gramm, der seit 2009 das Programm leitet, hat innovative und wettbewerbsfähige Geschäftspläne gesehen, wie einen Gourmet-Eiswürfel für alkoholische Getränke, computergesteuerte LED-Beleuchtung, die die Betriebskosten um mehr als 75 Prozent senken kann Polizei & Campus Sicherheit mit Ihrem Standort im Notfall und sogar ein Design für Damen Jeans, die von einem damals 14-jährigen YEA! Studentin, die gerade im Gespräch ist, um ihre eigene Kleidungslinie zu produzieren.

Der Wettbewerb beginnt im November während der globalen Schiffswoche und läuft durch die zweite Woche im April. Nachdem die Pläne im März eingereicht wurden, werden sie einem Gremium von Richtern der ersten Runde übergeben, die die Pläne prüfen und mit Kriterien bewerten, die sich auf die Produktdurchführbarkeit, den Wettbewerb in der Branche, die Marktfähigkeit und finanzielle Projektionen konzentrieren.Die Richter sind Freiwillige, die einen beruflichen und geschäftlichen Hintergrund haben.

Related: 3 Möglichkeiten, die Träume der Colleges lebendig zu halten, auch nach dem Schulabschluss

Dieses Jahr wurden aus 251 Teilnehmern 16 Finalisten ausgewählt, davon acht auf der Studentenbahn und acht auf der Bahn. Sobald die Finalisten ausgewählt sind, durchlaufen sie einen intensiven Coaching-Prozess (bekannt als "Star Chamber") mit einer Gruppe von Mentoren. Die Mitbewerber präsentieren dann ihre Aufzugsfelder und zehnminütigen Businesspläne.

An diesem Punkt des Wettbewerbs fahren die Mentoren fort, die Geschäftspläne auseinander zu nehmen. Die Absicht ist nicht, die Teilnehmer niederzureißen, sondern ihnen zu zeigen, wo die Stärken und Schwächen ihres Unternehmens liegen. Einige Konkurrenten haben gesagt, dass sie verstehen, was in der Show Shark Tank sein muss.

Während des Kick-Off-Empfangs, der am Abend vor der finalen Teampräsentation stattfand, hatten die Finalisten die Chance, ihren einundneunzigsten Elevator Pitch vor einem Publikum geladener Gäste zu präsentieren. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, über die beste Tonhöhe des Abends abzustimmen. Der Gewinner erhält den "People's Choice Award" in Höhe von $ 5.000. Der diesjährige Preis wurde mit freundlicher Genehmigung des Silbersponsors des Wettbewerbs, Office Depot, vergeben.

Related: Lassen Sie diese 7 Ausreden nicht Ihr Unternehmen versenken

Der Wettbewerb gipfelt mit abschließenden Präsentationen vor einer Jury aus Investoren und s. Zu den früheren Hauptrednern gehörten Bernie Marcus, Mitbegründer von The Home Depot, Manny Medina, Gründer von Terremark, und Ralph De La Vega, CEO von AT & T Mobility.

Jan Bednar, der diesjährige Student Track Gewinner, hat eine Firma namens BedaBox gegründet, die eine ausgeklügelte Softwareanwendung verwendet, um Menschen in Übersee zu helfen, Produkte in den USA zu kaufen, egal ob es sich um ein Boot oder ein Paar Stiefel handelt. & ldquo; Selbst wenn ich den Wettbewerb nicht gewinnen würde, war die Erfahrung und Mentoring, die ich erhielt, unbezahlbar, & rdquo; sagte Bednar, der mehr als $ 36.000 Preisgeld erhielt, um ihm zu helfen, zum nächsten Niveau zu kommen.

Die Mission der Universität besteht darin, durch Förderung von Schiffen zur Stärkung der Wirtschaft beizutragen. Wer weiß, woher die nächste großartige Idee oder Erfindung kommt und wie viele neue Jobs entstehen könnten? Oder, wie Tim Gannon, Mitbegründer des Outback Steak House und Erfinder des Blooming Onion in der Keynote dieses Jahres sagte, & ldquo; Sie müssen Ihren Klettmoment finden und etwas erfinden, das die Welt braucht. & rdquo;

Related: Bevor Sie auf eigene Faust streichen, kennen Sie diese 3 Realitäten