Was Sie über das iPhone 6S und 6S Plus wissen sollten

Was Sie über das iPhone 6S und 6S Plus wissen sollten
Wenn Sie auf ein Upgrade Ihres iPhones gewartet haben, ist die Zeit gekommen. Apple hat das iPhone 6 und 6 Plus Mittwoch während einer Veranstaltung in San Francisco vorgestellt. Die neuesten Versionen des Smartphones werden ab diesem Samstag zur Vorbestellung verfügbar sein und dann offiziell am 25.

Wenn Sie auf ein Upgrade Ihres iPhones gewartet haben, ist die Zeit gekommen. Apple hat das iPhone 6 und 6 Plus Mittwoch während einer Veranstaltung in San Francisco vorgestellt. Die neuesten Versionen des Smartphones werden ab diesem Samstag zur Vorbestellung verfügbar sein und dann offiziell am 25. September in den Verkauf gehen.

Wie erwartet, sind die Telefone eher schrittweise Upgrades von den Modellen des letzten Jahres als komplett neu. Allerdings haben sie beide eine Reihe neuer Funktionen, die ein Upgrade wert sind, wenn Sie einen haben. Apple hat auch eine neue Möglichkeit vorgestellt, die Telefone zu kaufen, die das Aufrüsten in Zukunft noch einfacher machen werden.

3D Touch

Das größte Upgrade, das Apple für die Telefone angekündigt hat, ist 3D Touch. Ähnlich wie bei der Force Touch-Funktion auf der Apple Watch können Sie mit 3D Touch auf bestimmte Funktionen und Tastenkombinationen zugreifen, je nachdem, wie stark Sie auf dem Bildschirm Ihres Telefons drücken. Anstatt die Google Maps App zu tippen und zu öffnen, wenn Sie eine Wegbeschreibung nach Hause benötigen, können Sie stattdessen auf das Symbol drücken und ein Dropdown-Menü aufrufen, das ein & rdquo; Wegbeschreibung Home & rdquo; Knopf sowie Optionen, um Ihren Standort zu teilen oder einen Stift dort fallen zu lassen, wo Sie sind, damit Sie später wiederkommen können. Wenn Sie auf das Kamerasymbol drücken, wird ein Menü geöffnet, in dem & Take Selfie & rdquo; und & quot; Video aufzeichnen & quot; gehören zu den Optionen.

Die Funktion reagiert auf leichtes und schweres Drücken unterschiedlich und funktioniert sowohl mit nativen iOS-Funktionen als auch in Apps von Drittanbietern.

Bildnachweis: Apple

Verwandt: Apple enthüllt das iPad Pro, sein bisher größtes Tablet

Im

aktualisierte Version Das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus verwenden beide den neuen A9-Prozessor von Apple. Der Prozessor ist 70 Prozent schneller als der A8-Prozessor (der Chip im iPhone 6), wenn er grundlegende CPU-Funktionen ausführt, und 90 Prozent schneller beim Laden von Grafiken. Während der Veranstaltung zeigte Apple neue Spielerlebnisse, die durch die schnellere Rechenleistung und die neue 3D-Touch-Funktion ermöglicht wurden.

Laut Apple können die LTE- und WiFi-Geschwindigkeiten doppelt so hoch sein wie bei den Vorgängermodellen.

Bild Guthaben: Apple

Neue Kamera

Die Kamera am Telefon wurde ebenfalls aufgerüstet Die nach hinten gerichtete Kamera kann nun Bilder mit einer Auflösung von 12 Megapixeln aufnehmen und 4K-Videos aufnehmen. Apple sagt, die Kamera hat einen besseren Autofokus und verwendet eine neue Technologie namens "Deep Trench Isolation & rdquo; um einzelne Dioden innerhalb eines Fotos zu trennen und sie genauer zu machen. Das Endergebnis ist ein viel genauer aussehendes Foto mit weniger Rauschen.

Die nach vorne gerichtete Kamera am Telefon sah auch ein bisschen ein Upgrade. Es ist jetzt in der Lage, 5-Megapixel-Aufnahmen aufzuzeichnen, und das Display am Telefon kann als Blitz verwendet werden. Auf diese Weise sehen Ihre Selfies immer gut aus, egal welche Beleuchtung Sie gerade haben.

Eine neue Funktion mit dem Namen "Live Photos & rdquo; nimmt vor und nach dem Fotografieren ein bisschen Video auf und erstellt so ein GIF, das Sie später abspielen können. Im Gegensatz zu GIFs, Live-Fotos haben auch Ton.

Bildnachweis: Apple

Related: Apple schließlich Revaps Apple TV, integriert Siri

Das iPhone 6S und 6S Plus wird in Silber, Gold, Space Grey und verfügbar sein eine neue Rose Gold Option. Das Preisniveau ist identisch mit dem iPhone 6 des Vorjahres und beginnt bei 199 US-Dollar für die 16GB-Einstiegsversion des iPhone 6S. Die 64GB-Version des Telefons kostet 299 US-Dollar und die Version mit 128 GB 399 US-Dollar. Der 6S Plus kostet zusätzlich 100 US-Dollar pro Modell. Das iPhone 6 bleibt in den Läden und wird einen Preisrückgang von 100 Dollar erleben, während das iPhone 5S jetzt mit einer Zwei-Jahres-Vereinbarung frei sein wird. Alle Telefone werden mit iOS 9 ausgeliefert, das ab dem 16. September für jedermann verfügbar sein wird.

Apple bietet jetzt auch einen eigenen Ratenplan für das Gerät an. Ähnlich wie bei Ihrem Mobilfunkanbieter können Sie mit dem Programm eine geringe monatliche Gebühr für das Telefon bezahlen und dann ein Upgrade durchführen, wenn ein neues Modell herauskommt. Durch die Finanzierung werden die Kosten für das Telefon über 24 Monate verteilt, und die über das Programm erworbenen Handsets sind entsperrt.

Wenn Sie ein Android-Nutzer sind, der daran denkt, das iPhone 6S oder iPhone 6S Plus zu bekommen, bietet Apple jetzt auch einen neuen "Umzug nach OS & rdquo; App in Google Play, um den Übergang zu erleichtern.

Bildnachweis: Apple

Related: Apple enthüllt neue Apple Watch-Modelle, neues Betriebssystem