Was Sie über Facebooks Business-Seite wissen sollten Facelift

Was Sie über Facebooks Business-Seite wissen sollten Facelift
Ab dieser Woche werden Unternehmen und Marken bemerkenswerte Änderungen und Verbesserungen bemerken, wenn sie Facebook-Seiten verwenden. Unter anderem können Sie Seitenadministratoren bis zu fünf verschiedene Zugriffsstufen zuweisen und Zugriff auf Echtzeitanalysen in Bezug auf gängige Aktivitätsmetriken erhalten.

Ab dieser Woche werden Unternehmen und Marken bemerkenswerte Änderungen und Verbesserungen bemerken, wenn sie Facebook-Seiten verwenden. Unter anderem können Sie Seitenadministratoren bis zu fünf verschiedene Zugriffsstufen zuweisen und Zugriff auf Echtzeitanalysen in Bezug auf gängige Aktivitätsmetriken erhalten. Sie werden außerdem eine völlig neue Benutzeroberfläche sehen - komplett mit einer optionalen Messaging-Plattform für Fans, die Ihrem Unternehmen und Ihrer Marke entsprechen.

Diese Änderungen und andere werden sicherlich dazu beitragen, dass die Leute darüber reden, wie weit Facebook den Umsatz von Unternehmen und Marken vorantreibt - und inwieweit der Social-Networking-Riese dabei hilft oder verletzt .

Ausgehend von der Benutzeroberfläche befinden sich Unternehmen in der gleichen Situation wie einzelne Benutzer im letzten Monat: Präsentiert mit der neuen Timeline-Funktion von Facebook, die zunächst optional war und dann so obligatorisch wie das Atmen war. Ab Ende März wird Timeline für alle Seiten zum Alltag. Es ist ein Angebot, das Sie eigentlich nicht ablehnen können.

Verwandt: Ein Benutzerhandbuch zu Facebooks neuer Zeitleiste Feature

Nun, wenn Sie unter der beträchtlichen Anzahl von Facebook-Benutzern sind, die absolut "unähnlich" Timeline sind, beachten Sie Folgendes: Einige der Funktionen, die Sie Hass auf einzelne Benutzerprofile könnte sich als wertvolles Gut für Ihr Unternehmen oder Ihre Marke erweisen. Oder vielleicht nicht. Hier sind die Vor- und Nachteile der Facebook-Seiten Facelift:

Messaging

Pro: Zum Beispiel eine optionale Schaltfläche Nachricht am oberen Rand der Seite - einmal aktiviert über die Registerkarte Berechtigungen verwalten in den administrativen Einstellungen - kann von den Fans Ihrer Seite verwendet werden, um in einer Eins-zu-eins-Umgebung mit Ihrem Unternehmen oder Ihrer Marke zu kommunizieren. Das kann viel dazu beitragen, dass Beschwerden und wütende Gerüchte über Ihre Richtlinien, Praktiken und Leistungen nicht auf Ihrer Seite erscheinen.

Con: Die Nachrichtenfunktion könnte Dutzende, wenn nicht gar Hunderte von Nachrichten pro Tag generieren - insbesondere für größere Unternehmen und bekannte Marken. Es gibt nur wenige Unternehmen, die solche Nachrichten von einer externen Plattform wie Facebook verwalten. Aber die Nachfrage der Verbraucher kann Ihre Hand in, wie Sie Kundenkommunikation vorhalten.

Meine Empfehlung: Testen Sie die Nachrichtenoption, indem Sie sie für ein oder zwei Wochen aktivieren. Widmen Sie internen Ressourcen und Mindshare, um zu überwachen und zu reagieren und um zu sehen, welche Arbeit wirklich benötigt wird. Am Ende des Tages werden Sie vielleicht feststellen, dass traditionelle Kommunikationskanäle wie Telefon, E-Mail und Chat langsam durch Facebook-Nachrichten ersetzt werden.

Aktualisierungen fixieren

Pro: Eine weitere wichtige Änderung neben der Zeitleiste ermöglicht es Ihnen, bestimmte Statusaktualisierungen "sticky" zu machen - damit ein wichtiges Update eine Woche lang ganz oben in der Zeitleiste angezeigt wird "pinning" es.Um ein Update zu fixieren, posten Sie es in die Timeline. Wählen Sie dann das Stiftsymbol in der oberen rechten Ecke Ihres Posts und anschließend im Dropdown-Menü "Pin to top" aus.

Diese Funktion ist besonders nützlich für Unternehmen oder Marken, die eine bestimmte Call-to-Action-Funktion bei jedem Besuch eines Nutzers auf der Seite zentrieren möchten. Wenn beispielsweise Ihr Büro aufgrund von Feiertagen geschlossen ist oder Sie sich in den letzten Tagen einer Benutzerumfrage befinden, ist eine Vorab-Platzierung sinnvoll.

Con: Beachten Sie, dass sich Ihre Nutzer nicht daran gewöhnen werden, eine Seite erneut aufzurufen, die bei jeder Anzeige der Zeitleiste dieselben Inhalte enthält. Die Nutzer erhalten zwar in ihrem News-Feed Nachrichten und Informationen zu Ihrem Unternehmen oder Ihrer Marke, nicht jedoch von Ihrer Seite. Daher scheinen die Vor- und Nachteile hier zu liegen.

Das Titelbild

Pro: Das Titelbild von Timeline bietet die Möglichkeit, die Persönlichkeit Ihres Unternehmens oder Ihrer Marke zur Schau zu stellen. (Siehe Foto unten meiner Katze, Star.)

Con: Wenn du oben auf deiner Seite ein wunderschönes Foto hälst, zieht dies die Aufmerksamkeit eines Besuchers auf dich. Aber ist es nützlich und wird es deiner Marke wirklich nützen? Aufgrund seiner Größe (851 mal 315 Pixel) zwingt das Cover-Foto die wichtigsten Elemente Ihrer Seite - Ihre Updates und Interaktionen mit den Fans - auf die Seite und "unter die Falte", wo ein Benutzer scrollen muss, um zu blättern sieh sie dir an.

Wenn Sie darüber nachdenken, ein Titelbild zu verwenden, das mehr als nur Bilder enthält, sollten Sie dies als Warnung betrachten: Sie verstoßen gegen die Facebook-Richtlinien. Facebook sagt, dass Seitenabdeckungsfotos nichts enthalten dürfen, was einen Nutzer wie ein Verkaufsgespräch oder ein Rabattangebot anspornen könnte. Es sollte auch keine Kontaktinformationen enthalten - Webadresse, E-Mail-Adresse, Postanschrift oder andere Informationen, die für den Abschnitt "Über" Ihrer Seite bestimmt sind. Überspringen Sie außerdem alle Verweise auf Elemente der Benutzeroberfläche, wie "Gefällt mir" oder "Teilen" oder andere Facebook-Funktionen und Aufrufe zum Handeln, einschließlich "Jetzt holen" oder "Erzähle deinen Freunden".

In den kommenden Wochen werde ich Im Anschluss erhalten Sie eine detailliertere Analyse der Änderungen, die Sie am häufigsten kennen müssen. Beispielsweise können Sie die administrativen Einstellungen für einzelne Page Admins ändern und wissen, wie Sie Echtzeit-Einblicke und Werbeoptionen optimal nutzen können. Nehmen Sie sich in den nächsten 30 Tagen etwas Zeit, um die Details in der Timeline Ihres Unternehmens oder Ihrer Marke auszufüllen. Trotz der zusätzlichen Arbeit können Sie etwas über Ihre eigene Operation lernen, während Sie dabei sind.