Was Sie von 8 Kindern lernen können, die bereits eine Million Dollar verdienen

Was Sie von 8 Kindern lernen können, die bereits eine Million Dollar verdienen
Es gibt keine Altersgrenze, wenn es darum geht, heutzutage ein Millionär zu sein, und eine Handvoll Kinder hat es reich gemacht, bevor sie legal wählen können. Sie sind Kleinunternehmer, Erfinder und s. Ich begann als ich ungefähr 11 Jahre alt war mit meinem ersten Süßigkeitenstand, der zu vier Süßigkeitenständen wuchs, aber das war nichts im Vergleich zu einigen dieser Kinder!

Es gibt keine Altersgrenze, wenn es darum geht, heutzutage ein Millionär zu sein, und eine Handvoll Kinder hat es reich gemacht, bevor sie legal wählen können. Sie sind Kleinunternehmer, Erfinder und s. Ich begann als ich ungefähr 11 Jahre alt war mit meinem ersten Süßigkeitenstand, der zu vier Süßigkeitenständen wuchs, aber das war nichts im Vergleich zu einigen dieser Kinder!

Es gibt auch keine Altersgrenze, wenn es darum geht, von anderen zu lernen. Diese beeindruckenden Kinder lernten in ihrem frühen Leben aus ihren eigenen Fehlern, waren aber entschlossen, weiterzumachen und es das nächste Mal besser zu machen. Wenn du deine erste Million noch nicht gemacht hast, könnte der Teenager nebenan tatsächlich in der Lage sein, dir etwas beizubringen.

Schau dir diese acht Kinder an, die eine Million oder mehr gemacht haben und was du von ihrem Erfolg lernen kannst:

1. Evan of EvanTube

Mit Hilfe seines Vaters startete der 8-Jährige seinen eigenen YouTube-Kanal mit dem Titel "EvanTube" und kassierte etwa 1 Dollar. 3 Millionen pro Jahr. Er rezensiert Spielzeug, erzählt von Dingen, die andere Kinder seines Alters kennen, und er hat sich ein Publikum gesichert, das mit ihm wachsen wird. Es gibt ziemlich viele YouTube-Millionäre, also, wenn Sie das Charisma haben, um es durchzuziehen, ist es ein freier Weg, um Ihre eigene Marke zu schaffen. Leider haben nur wenige den Niedlichkeitsfaktor von Evan auf ihrer Seite.

Verwandte: Junge Millionäre: Wie diese unter 30 die Welt verändern

2. Christian Owens

Sein Motivator war Steve Jobs, und so machte Owens im Alter von 16 Jahren seine erste Million. Er bekam seinen eigenen PC als Jugendlicher (bald gefolgt von einem Mac) und brachte sich in der Mittelschule Webdesign bei. Mit 14 Jahren gründete er seine eigene Designfirma. Als Gründer von Mac Bundle Box hat er mit Entwicklern und Herstellern ausgehandelt, um seinen Kunden einfache, preisreduzierte Pakete anzubieten. Der Unterricht? Folge deinen Leidenschaften, fordere deine Mentoren und finde einen Weg, den Leuten zu geben, was sie wollen.

3. Adam Hildreth

Als er 14 Jahre alt war, kam Hildreth mit Freunden zusammen, um Dubit zu gründen - eine Social-Networking-Site. Es war sehr beliebt in Großbritannien und zu seinem sechzehnten Geburtstag hatte er fast $ 3. 7 Millionen auf der Bank. Er wechselte dann zur Entwicklung von Crisp, einem Softwareunternehmen, das Kinder vor Online-Betrügern schützt. Es ist nichts falsch daran, auf einen Trend zu springen, aber wenn Sie weiterhin Erfolg haben wollen, dann finden Sie einen Weg, sich davon zu lösen und zu innovieren.

4. Cameron Johnson

Johnson wurde von seinen Eltern gebeten, Einladungskarten für eine Nachbarschaftsfeier zu entwickeln, als er 11 Jahre alt war. Die Gäste verehrten die Karten und bezahlten ihn, um ihre eigenen persönlichen Gebrauchskarten herzustellen. Er gründete & ldquo; Prost und Tränen & rdquo; um 14, dann ging Cameron zu Online-Werbung und Software-Entwicklung. In der High School betrug sein monatliches Einkommen rund 400 000 Dollar.Der Unterricht? Mach alles gut und habe keine Angst, neue Dinge (oder Branchen) auszuprobieren.

5. Geoff, Dave und Catherine Cook

Diese dynamischen Geschwister stehen hinter "MyYearbook", einer (noch) populären Social-Media-Seite, die darauf basiert, wo du zur Schule gegangen bist. Diese Kinder waren gerade auf eine neue Schule gezogen und wollten neue Freunde finden. Ein Online-Jahrbuch schien also der perfekte Ort für einen Start zu sein. Dies war bevor Facebook ein bekannter Name war. Der Unterricht? Manchmal funktioniert Nepotismus, und wenn Sie eine Disparität auf dem Markt finden, können Sie derjenige sein, der ihn füllt.

Verwandte: Diese Geschwister kochen Amerikas erste fleischlose Metzgerei

6. Farrhad Acidwalla

Zwischen dem Schulbesuch in Mumbai, Indien, ist dieser 16-jährige Gründer von Rockstah Media. Es ist eine umfassende Marketing-Agentur mit 20 Mitarbeitern auf der ganzen Welt. & ldquo; Mein Team ist das Rückgrat meiner Firma, & rdquo; sagt Acidwalla. Der Unterricht? Jeder hat die gleichen Stunden am Tag, also wenn auch solche mit Einschränkungen (wie ein Kind) ein Unternehmen wie dieses wachsen können, so können Sie auch.

7. Emil Motycka

Was als Rasenmähergeschäft begann, als er neun Jahre alt war, wurde mit 18 Jahren zu Motycka Enterprises. Um mit allen Anforderungen eines Teenagers Schritt zu halten, arbeitet er die Friedhofsschicht und sagt: & ldquo; Ich schlafe im Durchschnitt vier Stunden pro Nacht & rdquo; und nenne es Schlaf für die Woche. Diese Menge an Schlaf ist vielleicht nicht der beste Rat, aber Ausdauer und Bereitschaft, das zu tun, was nötig ist, um die Arbeit zu erledigen, kann Sie sicherlich auf sein Niveau bringen.

8. Ryan von & ldquo; Ryan's Barkery & rdquo;

Eine der wenigen Kinder, die auf & ldquo; Haifischbecken, & rdquo; Als Grundschulkind raiste Ryan 25.000 Dollar für 25 Prozent seines Geschäfts. Jetzt ist Ryan 12 Jahre alt und ist der junge und Gründer einer Hundefutterbäckerei. Er baut sein Geschäft in einer Industrie auf, die rezessionssicher ist. Der Unterricht? Finde deine eigene Nische, sie wartet dort auf dich.

Denken Sie, dass Sie die Altersgrenze überschritten haben, um eine Million zu verdienen? Denk nochmal. Erfahrung und Reife haben ihren eigenen Nutzen.

Siehe auch: 5 Junge Millionäre, die Innovation anstiften