Was dieser Unternehmensinhaber getan hat, um sein Team aus einer Verkaufsrutsche herauszuführen

Was dieser Unternehmensinhaber getan hat, um sein Team aus einer Verkaufsrutsche herauszuführen
Diese Geschichte erscheint in der Mai 2015 Ausgabe von . Abonnieren » Brian Brady tat alles, um die 30 Verkäufer zu motivieren, die er in seinen sechs Wireless Zone-Franchises in Virginia beschäftigt. Alle paar Monate veranstaltete er Verkaufswettbewerbe und sammelte Preise wie Kreuzfahrtferien, iPads und Geschenkkarten.

Diese Geschichte erscheint in der Mai 2015 Ausgabe von . Abonnieren »

Brian Brady tat alles, um die 30 Verkäufer zu motivieren, die er in seinen sechs Wireless Zone-Franchises in Virginia beschäftigt. Alle paar Monate veranstaltete er Verkaufswettbewerbe und sammelte Preise wie Kreuzfahrtferien, iPads und Geschenkkarten. Aber egal wie üppig die Belohnungen oder wie viel Aufregung er zu generieren versuchte, die Wettbewerbe führten nicht zu signifikanten zusätzlichen Verkäufen.

& ldquo; Sie haben immer Ihre Überflieger, dann Ihre mittleren Verkäufe Jungs, dann die untere Stufe, & rdquo; Brady sagt. & ldquo; Die Wettbewerbe hatten immer die gleichen Ergebnisse, die besten Verkäufer gewannen. Ich musste anfangen, Leute zu behindern, und die Leute an der Spitze glaubten, dass sie dafür bestraft wurden, dass sie gut waren. Die Leute am unteren Ende haben den Wettbewerben nie Aufmerksamkeit geschenkt, weil sie das Gefühl hatten, nie gewinnen zu können. & rdquo;

Auf der Suche nach einer Lösung hat Brady FantasySalesTeam gefunden, eine Online-Plattform, die Unternehmen dabei unterstützt, Fantasy-Sport-inspirierte Verkaufswettbewerbe durchzuführen. Jeder Mitarbeiter wählt eine Mannschaft aus und tauscht jede Woche die Liste der Verkäufer aus. Das Format gibt den weniger produzierenden Verkäufern eine Chance auf den Hauptpreis und motiviert die Mitarbeiter, sich gegenseitig zu bestärken und gegenseitig anzufeuern. Nachdem Brady Ende letzten Jahres seinen Fantasy-Football-Wettbewerb ausgetragen hatte, stieg der Umsatz um 176 Prozent.

Wir haben mit ihm darüber gesprochen, wie ein freundlicher Wettbewerb die Wireless Zone aus der Verkaufspassage gebracht hat.

Welche Auswirkungen hatte der Wettbewerb?

Die Dinge waren sofort drastisch anders. FantasySalesTeam ist eine ziemlich teure Plattform und es hat einiges an Überzeugungsarbeit für mich erfordert. Sie sagten, ich würde vom ersten Tag an Verbesserungen sehen, was jeder sagt. Aber ich habe es ehrlich gesagt getan.

Wie?

Die Nr. 1 ist, dass wir dieses Veräußerungsziel von Verizon erhalten haben, und wir hatten damit zu kämpfen. Ich glaube nicht, dass wir es am Ende des Jahres schaffen würden. Aber wir haben dieses Ziel in einem Monat niedergeschlagen. Es hat unseren Verkaufsprozess komplett auf den Kopf gestellt.

Wie funktioniert der Wettbewerb?

Wir haben verschiedene Personen verschiedenen Positionen zugewiesen. Unsere Top-Verkäufer waren die Quarterbacks, der nächste Rang war Running Backs und breite Empfänger, die Leute am unteren Ende waren Kicker und so weiter. Jeder Mitarbeiter entwarf ein Team, das Punkte erzielte, indem es Produkte verkaufte und bestimmte Kennzahlen erfüllte. Es erlaubte sogar neuen Leuten, zu gewinnen.

Weil die Verkäufer sich gegenseitig aufspürten, ritten sie einander und sagten Dinge wie, & ldquo; Ich habe dich als Quarterback, aber du hast keine Tablets verkauft. Komm schon Mann! & rdquo; Es hat diese internen Wettbewerbe geschaffen. Und wenn jemand bemerkte, dass andere Leute ihn von ihren Dienstplänen absetzten, würde es ihn motivieren, schneller zu werden.

Wer hat gewonnen?

Der Typ, der den Hauptpreis gewonnen hatte, war ein durchschnittlicher Verkäufer, aber er behielt die Statistiken im Auge und änderte jede Woche seinen Dienstplan. Er gewann eine Reise nach Las Vegas. Der Top-Verkäufer gewann insgesamt den MVP Award, ein iPad Air.

Wäre es nicht einfacher Geldprämien zu geben?

Solange ich im Einzelhandel bin, habe ich festgestellt, dass es einfacher ist, Menschen mit anderen Dingen als Geld zu motivieren. Sobald Sie Geld in jemandes Gehaltsscheck stecken, scheint es seinen Glanz zu verlieren. Es geht in ihr Girokonto und sie sehen es nie wirklich. Aber wenn Sie ihnen eine Geschenkkarte oder American Express-Punkte oder eine Reise geben, ist es etwas, das sie sonst nicht kaufen würden, und sie antworten. Es macht keinen Sinn, aber als ich im Verkauf war, reagierte ich auch auf diese Dinge.

Hat der Wettbewerb nachhaltige Auswirkungen gehabt?

Die meisten Dinge haben sich wieder normalisiert, außer dass wir gelernt haben, ein kompliziertes Produkt zu verkaufen: den Plan Verizon Edge. Das Verkaufsteam wollte zunächst nichts darüber erfahren, weil es schwierig war, es zu verkaufen und zu erklären. Also habe ich während des Wettkampfes eine Menge Extrapunkte darauf gelegt, und für fünf oder sechs Wochen haben sie es wirklich vorangetrieben. Jetzt ist es eine zweite Natur.

Planen Sie einen weiteren FantasySalesTeam-Wettbewerb?

Definitiv, aber nächstes Mal werden wir Baseballspieler sein.