Was ist billiger in deiner Stadt: Taxis oder Uber?

Was ist billiger in deiner Stadt: Taxis oder Uber?
Diese Geschichte erscheint ursprünglich Rot auf CNBC Die Kosten, um spätabends von einer Bar nach Hause zu fahren, hängen sehr davon ab, wo Sie wohnen. Mit den heute verfügbaren Fahrgelegenheiten ist die Antwort selten ein Taxi. Mit Blick auf die von Uber, Lyft und Sidecar veröffentlichten City-by-city-Tarifformeln ist Uber laut einer Analyse von GOBankingRates die beste Option in 16 von 20 Großstädten.
Diese Geschichte erscheint ursprünglich Rot auf CNBC

Die Kosten, um spätabends von einer Bar nach Hause zu fahren, hängen sehr davon ab, wo Sie wohnen.

Mit den heute verfügbaren Fahrgelegenheiten ist die Antwort selten ein Taxi. Mit Blick auf die von Uber, Lyft und Sidecar veröffentlichten City-by-city-Tarifformeln ist Uber laut einer Analyse von GOBankingRates die beste Option in 16 von 20 Großstädten.

"Man geht davon aus, dass Lyft oder Sidecar billiger sind weil sie neuer sind ", sagte Casey Bond, Chefredakteurin von GOBankingRates. "In einigen Fällen sind sie, aber Uber kommt in vielen Städten an die Spitze."

The Big Crunch hat auch die traditionellen Taxipreise in jeder Stadt betrachtet - wenn Trinkgeld inbegriffen ist, sind Taxis in diesen Städten meistens teurer als Fahrten-Hailing-Optionen, außer in den Nächten, wenn jeder Service die Kosten mit Preismultiplikatoren oder Hochstpreisen erhöht. In diesen Zeiträumen können die Kosten für einige Fahrten-Service acht Mal höher sein, und die hohen, aber kontrollierten Kosten eines traditionellen Taxis können zum besten Geschäft werden.

"Es hängt wirklich von der Stadt ab, die sie bedienen. sagte Bond. "New York ist lächerlich teurer als Los Angeles, obwohl sie beide sehr große Städte sind." Uber und Lyft verwenden in New York identische Tarifformeln, so dass sie für eine 20-minütige, 10-Meilen-Fahrt die günstigste Option sind. In New York würde das 32,50 Dollar kosten, etwa 56 Prozent mehr als in der zweitteuersten Stadt Seattle. Das ist mehr als doppelt so teuer wie die billigsten Städte - Jacksonville, Florida und Dallas. The Big Crunch verglich diese Raten entweder mit den von den Taxibehörden veröffentlichten Tarifformeln oder mit den von TaxiFareFinder.com veröffentlichten durchschnittlichen Kosten. Wir haben auch eine etwas knifflige Spitze von 15 Prozent beigefügt. Es ist nicht üblich, Taxifahrern ein Trinkgeld zu geben, und die zusätzlichen Kosten treiben Taxis oft über ihre Konkurrenten mit App-Konkurrenz. "Ich denke, dass es unter all diesen Dienstleistungen eine sehr klare Aufgabe ist, wettbewerbsfähiger zu sein als Taxis", sagte Bond. "Deshalb benutzen die meisten Leute sie, abgesehen davon, dass sie sie in einer App bestellen können.

Ausführen der Zahlen

Kunden, die nach dem besten Angebot suchen, sollten sich der verschiedenen Faktoren bewusst sein, die bei der Preisgestaltung für ihre Fahrt berücksichtigt werden. Die großen Unternehmen, die Fahrten mit dem Auto antreten, verwenden Formeln, die die Kosten pro Meile und pro Minute berechnen und diese Summe zu einem Grundtarif und anderen Gebühren hinzufügen. Diese vier Faktoren unterscheiden sich je nach Stadt erheblich - zum Beispiel berechnet UberX in Los Angeles überhaupt keinen Grundtarif. Taxameter tendieren dazu, bei Bewegung und bei Stoppen an einer Ampel oder im Verkehr um die Meile aufzuladen.

Das Endergebnis ist, dass, selbst wenn keine Preisstaffelung erfolgt, die Gesamtkosten je nach Pfad zu a Ziel oder die Menge des Verkehrs. In New York haben Taxis tendenziell höhere Minutenpreise, so dass für jede "verschwendete" Minute im Verkehr die Kostenspreizung zwischen dem Taxi und einem Uber oder Lyft zunimmt. Wenn Sie direkt zu Ihrem Ziel 10 Meilen entfernt gehen, wird es in einem Taxi etwa 60 Cent mehr kosten - kein großer Unterschied - aber wenn Sie im Verkehr für 30 Minuten sitzen, werden Sie fast $ 6 mehr bezahlen.

In der Auf dieselbe Weise ändert sich der Unterschied zwischen den Raten pro Meile und pro Minute, wie viel ein Fahranteil kosten wird. GOBankingRates hat sich auch die gleichen Fahrten in jeder Stadt während der Hauptverkehrszeit angeschaut, unter der Annahme, dass keine Preisstaffelung angewendet würde, sondern dass es eine volle Stunde dauern würde, um dieselben 10 Meilen zu fahren.

In einer Stadt - Nashville, Tennessee, Lyft ist ein besserer Deal als Uber während der Hauptverkehrszeiten, wenn es während der normalen Stunden schlechter war. Im Allgemeinen sind Lyft und Sidecar jedoch in der Hauptverkehrszeit tendenziell noch teurer und erhöhen im Durchschnitt $ 8 oder $ 9 für Ubers $ 7 zusätzliche Kosten. Aber diese Berechnung könnte sich auch ändern, wenn Sie wissen, dass Sie für den Großteil der Reise eine Autobahn nehmen werden - was die zurückgelegte Entfernung erhöhen, aber die Zeit verkürzen könnte.

Während die Lücke zwischen den Anbietern klein erscheinen mag, kann sie es "Auf vielen Reisen summieren sich die Kunden, und die Kunden, die sie anrufen, bleiben der App, die sie nutzen, treu", sagte Bond.

"Ich denke, es ist wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, wie die lokale Preisgestaltung in Ihrer Stadt funktioniert Dies hat erhebliche Auswirkungen auf die Höhe Ihres Gehalts ", sagte Bond. "Menschen, die dazu neigen, Mitfahrgelegenheiten zu nutzen, benutzen sie oft und sind oft vertraut mit ihrer Arbeitsweise und den Nuancen ihrer Stadt."