Was 'Das Kleid' lehrt, Dinge aus verschiedenen Perspektiven zu sehen

Was 'Das Kleid' lehrt, Dinge aus verschiedenen Perspektiven zu sehen
Sofern Sie nicht letzte Woche auf einer entfernten, wififreien Insel verbracht haben, haben Sie wahrscheinlich schon von & ldquo; das Kleid. & rdquo; Anfang dieses Monats wurde ein Foto eines Kleides online gepostet, und die Identifizierung seiner Farbe wurde zu einer Quelle von Stress, Streit und Vitriol auf der ganzen Welt (Beispielkommentare: "Ich kann damit nicht umgehen!

Sofern Sie nicht letzte Woche auf einer entfernten, wififreien Insel verbracht haben, haben Sie wahrscheinlich schon von & ldquo; das Kleid. & rdquo; Anfang dieses Monats wurde ein Foto eines Kleides online gepostet, und die Identifizierung seiner Farbe wurde zu einer Quelle von Stress, Streit und Vitriol auf der ganzen Welt (Beispielkommentare: "Ich kann damit nicht umgehen!".) "Wenn das nicht Gold ist." , mein ganzes Leben war eine Lüge! & rdquo;).

Zuerst war ich überzeugt, dass das Kleid offensichtlich Weiß und Gold war. Bis ich ein paar Stunden später dasselbe Bild sah und sicher war, dass es blau und schwarz war. (In Wirklichkeit ist blau und schwarz, und es gibt eine faszinierende wissenschaftliche Erklärung, warum wir alle so verwirrt waren).

So nervig wie & ldquo; Kleid Tor & rdquo; Vielleicht ist es eine kraftvolle Lektion in der Führung: Ganz gleich, wie sicher wir uns in einer Situation befinden, es gibt fast immer eine andere Möglichkeit, sie zu betrachten.Vor allem, wenn wir zu sehr an unsere Ansichten gebunden sind, können wir Probleme nicht lösen, Beziehungen pflegen oder gute Entscheidungen treffen.

Tatsächlich ist die Fähigkeit, verschiedene Perspektiven einzunehmen, eine definierende Führungsfähigkeit. Metaphorisch, wenn wir ein Problem als & ldquo; Weiß und Gold, & rdquo; Wir müssen auch die Fähigkeiten entwickeln, um es als & ldquo; blau und schwarz. & rdquo;

Related: Colour War: Marken versuchen, die große Dress-Debatte über Social Media auszufüllen

Wenn Sie das nächste Mal ein Problem haben, sind hier drei Fragen, um Ihre Perspektive zu erweitern:

1. Was könnte dieses Problem noch verursachen?

Letzte Woche hat mich eine Führungskraft mit einem selbst diagnostizierten & ldquo; Feedback-Problem. & rdquo; Vor kurzem war er in zu vielen Situationen gewesen, in denen er seinem Team konstruktives Feedback geben musste. Ich fragte, warum er dachte, es sei ein Feedback-Problem. & ldquo; Weil, & rdquo; er antwortete, & ldquo; das Feedback funktioniert nicht! & rdquo;

Ich hielt inne. & ldquo; Haben Sie bedacht, dass dies kein Feedback-Problem ist? & rdquo; Seine & ldquo; aha & rdquo; Moment folgte. Was wie ein Feedback-Problem schien, war wirklich ein Erwartungsproblem. Er gab seinem Team keine klare Richtung, also rätselten sie und machten oft Fehler. Das gold-weiße Kleid war eigentlich blau und schwarz!

Als Menschen sind unsere Wahrnehmungskräfte ziemlich fehlerhaft. In ihrem ausgezeichneten Buch Decisive argumentieren meine Kollegen Chip und Dan Heath, dass wir unsere Entscheidungen vorzeitig begrenzen, wenn wir Probleme lösen. Bevor Sie sich für eine Lösung entscheiden, müssen Sie daher Ihre Optionen vollständig berücksichtigen und das richtige Problem beheben.

Related: Starten Sie nicht einfach ein Geschäft, lösen Sie ein Problem

2. Wie würde eine neutrale Partei diese Situation sehen?

Es ist eine unangenehme Tatsache, dass die durchschnittliche Ehe mit der Zeit weniger befriedigend wird. Entschlossen, dies zu ändern, testete eine Gruppe von Forschern eine einfache Intervention mit 60 Ehepaaren. Im Laufe der Zeit wurden die Paare aufgefordert, & ldquo; wie eine neutrale dritte Partei, die das Beste für alle will & rdquo; würde einen Konflikt in ihrer Ehe sehen. Während Paare in einer Kontrollgruppe ihre eheliche Qualität zurückgehen sehen, haben die Paare, die die Intervention abgeschlossen haben, nicht. Der einzige Unterschied war ein Perspektivwechsel.

Erfolgreiche Führungskräfte (und Ehepartner) müssen sich selbst dazu bringen, das Gesamtbild über ihren eigenen Standpunkt hinaus zu sehen. Wenn Sie das nächste Mal ein Problem haben - insbesondere wenn Sie starke Gefühle dafür haben -, fordern Sie sich selbst heraus, eine andere Perspektive zu wählen, um die beste Lösung zu finden.

3. Basieren die Annahmen, die ich mache, auf Fakten?

Ich trainierte einmal eine Superstar-Führungskraft, die davon überzeugt war, dass ihr Boss sie zerstören wollte. Fast wöchentlich würde sie mich mit Geschichten belohnen, die für sie ein Beweis dafür waren. Aber in jeder Geschichte waren die Motive hinter dem Verhalten des Chefs so zweideutig, dass ich nicht überzeugt war. Eines Tages fragte ich sie, & ldquo; Welchen objektiven Beweis hast du, dass sie dich holen will?& rdquo; Nach ein paar Sekunden fassungsloser Stille sagte sie: & ldquo; Überhaupt keine. & rdquo;

Diese Führungskraft machte, ohne es zu merken, einen Fehler, den Menschen Tausende Male pro Tag machen . Sie sah das Verhalten ihres Chefs, machte Annahmen über die Gründe dafür und reagierte dann basierend auf diesen Annahmen. Business-Guru Chris Argyrus nannte dies die & ldquo; Leiter der Inferenz. & rdquo; Der beste Weg zu wissen, ob Sie & ldquo; die Leiter hochgehen & rdquo; ist sich zu fragen: & ldquo; Welche Beweise habe ich wirklich? & rdquo; oder & ldquo; Was ist ein anderer Grund, warum diese Person so handeln könnte? & rdquo; Vielleicht finden Sie sich nicht in der Lage, die Annahmen, die Sie getroffen haben, zu rechtfertigen.

4. Wenn du dir sicher bist, erinnere dich an das Kleid.

Das Kleid, das & ldquo; brach das Internet & rdquo; erinnert uns an eine einfache Wahrheit: Es gibt keinen richtigen Weg, eine Farbe wahrzunehmen. Für die Führer gilt das Gleiche: es gibt keinen richtigen Weg, ein Problem wahrzunehmen; Der einzige falsche Weg ist, sich auf unsere eigene Perspektive zu verlassen.

Deshalb verstehen die besten Führer (a) ihre Voreingenommenheit, (b) wissen, dass ihre Überwindung kritisch ist und (c) wiederholbare Methoden haben, herauszufordern, wie sie ihre Welt sehen.

Related: Wie Sie Ihre Fähigkeiten zum kritischen Denken verbessern und bessere Geschäftsentscheidungen treffen können