Was Unternehmen über Copyright und Twitter wissen sollten Verwendung

Was Unternehmen über Copyright und Twitter wissen sollten Verwendung
Ihre Twitter-Seite ist ein mächtiges Werkzeug zur Markenbildung - Sie kann alles tun, um Ihren Kundenstamm zu vergrößern und Ihnen einen Buchhandel zu ermöglichen um zu schützen, was du tweetest. Während Twitter immer Richtlinien zur Handhabung von Urheberrechtsverletzungen in Bezug auf eingebettete Medien wie Fotos, Videos und Links hatte, scheint der Social-Media-Riese auch in Fällen einzugreifen, in denen ein Benutzer den Tweet eines anderen kopiert, ohne dem ursprünglichen Benutzer zuzuschre

Ihre Twitter-Seite ist ein mächtiges Werkzeug zur Markenbildung - Sie kann alles tun, um Ihren Kundenstamm zu vergrößern und Ihnen einen Buchhandel zu ermöglichen um zu schützen, was du tweetest. Während Twitter immer Richtlinien zur Handhabung von Urheberrechtsverletzungen in Bezug auf eingebettete Medien wie Fotos, Videos und Links hatte, scheint der Social-Media-Riese auch in Fällen einzugreifen, in denen ein Benutzer den Tweet eines anderen kopiert, ohne dem ursprünglichen Benutzer zuzuschreiben - eine Praxis, die seitdem geschieht Die Anfänge von Twitter.

Am Wochenende wies ein Twitter-Benutzer mit dem Namen @PlagiarismBad darauf hin, dass mehrere Nutzer, die einen Witz kopiert und eingefügt hatten, vom User @ runolgarun - einer in Los Angeles ansässigen freiberuflichen Autorin namens Olga Lexell - getwittert wurden auf Twitter aus urheberrechtlichen Gründen.

BREAKING NEWS: Twitter versteckt Tweets gemeldet gestohlen. Und es bezieht sich auf den Autor als "Urheberrechtsinhaber" pic.twitter.com/DkteWMZ7zg

- Plagiat ist schlecht (@PlagiarismBad) 25. Juli 2015

Related: Was ich wünschte, alle meine Mitarbeiter wusste über Twitter

Laut The Verge hat Lexell später einen Tweet geposted, der bestätigt, dass sie eine Anfrage an Twitter gestellt hat, dass die Tweets abgeschickt werden, mit der Begründung, dass die Witze, die sie für ihren Twitter-Feed geschrieben habe, ihr geistiges Eigentum und die Benutzer seien, die kopiert und eingefügt haben Ihre Arbeit hatte ihre Zustimmung nicht.

Twitter hat auf eine Anfrage nach einem Kommentar nicht geantwortet.

Obwohl diese Art von Aktion selten ist (Tweets werden kopiert und ohne Zuweisung der ganzen Zeit eingefügt), ist es das nicht here ist ein Beispiel für einen weiteren heruntergekommenen Tweet aus dem Jahr 2012:

Dieser Tweet von @mikko wurde aufgrund eines Berichts des Copyright-Inhabers zurückgehalten. Erfahren Sie mehr: //t.co/LAk1oFhH

- Mikko Hypponen (@mikko) 3. November 2012

Wenn es um Urheberrechtsfragen und den Digital Millennium Copyright Act (DCMA) geht, sagt Twitter, dass es Beschwerden bearbeitet um urheberrechtlich geschützte Bilder in Konten (wie ein Hintergrund- oder Profilbild), Videos und Fotos, die über die Hostingdienste des Unternehmens auf die Website hochgeladen werden. Obwohl in der Beschreibung keine tatsächlichen Tweets oder Witze erwähnt werden, gibt das Unternehmen an, dass es Behauptungen über "Tweets mit Links zu mutmaßlich rechtsverletzendem Material" untersucht.

Um eine Urheberrechtsbeschwerde zu adressieren; Das Unternehmen hat ein Formular, das Benutzer ausfüllen müssen. Es erfordert auch die Unterschrift und die Kontaktinformationen des Benutzers, eine Kopie oder einen Link zum Originalwerk und eine Kopie oder einen Link zum "rechtsverletzenden Material".

Wenn Sie der Autor sind, müssen Sie eine Erklärung mit folgendem Inhalt einreichen: in gutem Glauben, dass die Verwendung des Materials in der behaupteten Weise nicht vom Urheberrechtsinhaber, seinem Vertreter oder dem Gesetz genehmigt wird. " Oder wenn Sie im Namen eines Autors arbeiten, müssen Sie eine Aussage machen, die besagt, dass die Beschwerde "korrekt ist und unter Strafe des Meineids, dass Sie berechtigt sind, im Namen des Urheberrechtsinhabers zu handeln."

Folgen auf Twitter , um die neuesten Geschichten und Neuigkeiten zu erhalten.

Related: Twitter blutet Benutzer weil 'Wir saugen im Umgang mit Missbrauch und Trolle