Willkommen am flinken Arbeitsplatz der Zukunft, einen ständigen Wandel fördern

Willkommen am flinken Arbeitsplatz der Zukunft, einen ständigen Wandel fördern
Die älteste und stärkste Emotion der Menschheit ist die Angst, und die älteste und stärkste Art der Angst ist die Angst vor dem Unbekannten. - H. P. Lovecraft Leute hassen es. Sie widerstehen ihm. Sie haben Angst davor. Und doch ist Veränderung ein unvermeidlicher Teil des Lebens. Es gibt sogar ein Wort für die Angst vor Veränderung: Metathesiophobie.
Die älteste und stärkste Emotion der Menschheit ist die Angst, und die älteste und stärkste Art der Angst ist die Angst vor dem Unbekannten.

- H. P. Lovecraft

Leute hassen es. Sie widerstehen ihm. Sie haben Angst davor. Und doch ist Veränderung ein unvermeidlicher Teil des Lebens. Es gibt sogar ein Wort für die Angst vor Veränderung: Metathesiophobie.

Nirgendwo ist der Wandel häufiger als am Arbeitsplatz. Unternehmen generieren, verarbeiten, analysieren und treffen fortlaufend Entscheidungen basierend auf sich entwickelnden Daten. In der fast darwinistischen Geschäftswelt ist es wichtig, sich auf Veränderungen einzustellen - insbesondere solche, die das Endergebnis verbessern können.

Related: 4 Gründe, warum Führungskräfte brauchen mehr Wave Makers

Wenn Veränderung ist eine notwendige Zutat für den Erfolg, warum haben so viele am Arbeitsplatz Angst vor? Veränderung kann mit Unsicherheit, neuen Routinen, Büropolitik, Kontrollverlust oder Autonomie verbunden sein. Oft bevorzugen Menschen die & ldquo; Teufel sie wissen & rdquo; dem Unbekannten gegenübertreten.

Traditionell wurde das Änderungsmanagement als einmaliges (oder selten auftretendes) Ereignis betrachtet, das von einer bestimmten Reihe von Methoden und Metriken bestimmt wurde. Dies könnte mit einer neuen Produkteinführung zusammenhängen, für die ein Unternehmen interne Managementteams, Schulungssitzungen, neue Unternehmensdokumente und Flussdiagramme einrichtet.

Related: Halten Sie die Innovation fließend, während Ihr Startup wächst

Führen Sie die Umstellung auf rollierender Basis ein. Aber Veränderung sollte als fortwährender Prozess erkannt werden - eine Philosophie, kein einmaliges Ereignis. In der Vergangenheit haben Menschen über Veränderungen am Arbeitsplatz als Übergang von einer Arbeitsmethode zur anderen nachgedacht. Der gegenwärtige (und zukünftige) Arbeitsplatz verlangt, Veränderungen zu akzeptieren und anzunehmen. In der Tat passen sich die Mitarbeiter an vielen Arbeitsplätzen zu jeder Zeit an Veränderungen in neuen Technologien, Projekten und Führungspositionen an.

Change Management sollte nicht als eine Reihe von Prozessen für den Übergang von Punkt A zu Punkt B betrachtet werden, sondern als Arbeitsplatzphilosophie, die Echtzeit-Kollaboration, Partizipation, Alignment und Awareness umfasst.

Zugehörig: 6 Schlüssel zur Entwicklung von Millennials zu Managern

Erkennen Sie die nächsten Führungsverantwortlichen: Millennials. Wenn also die Veränderung eine Voraussetzung für den modernen Arbeitsplatz ist, wer wird die Führung übernehmen? Wahrscheinlich werden Millennials den Wandel am Arbeitsplatz der Zukunft vorantreiben oder stark beeinflussen. Die Millennials, die von den frühen 1980er Jahren bis in die frühen 2000er Jahre reichen, werden bis 2025 weltweit 3 ​​von 4 Arbeitern repräsentieren.

Veränderung scheint Teil der tausendjährigen DNA zu sein. Diese Mitarbeiter leben von ständigem Engagement, Zusammenarbeit, sozialen Beziehungen, Transparenz und sozialen Medien. Millennials bevorzugen es zu jeder Zeit von überall zu arbeiten, Multitasking mit & ldquo; Echtzeit & rdquo; Interaktion.Sie fühlen sich auch verpflichtet, etwas beizutragen, zu teilen und gehört zu werden - alles Merkmale des demokratischen Arbeitsplatzes.

Der demokratische Arbeitsplatz feiert Partizipation und macht veraltete traditionelle Hierarchien - Chefs in Chefetagen und Arbeiter in Würfeln. Unternehmen sollten eine demokratische Vision oder ein Leitbild artikulieren, das sich nicht nur mit Veränderungen und Partizipation, sondern auch mit Fehlern befasst. Aktive Mitarbeiterbeteiligung treibt die Innovation des Unternehmens voran. Ein integraler Bestandteil der aktiven Teilnahme ist Versuch und Irrtum.

Related: Warum integrative Arbeitsplätze mehr Innovation und bessere Leistung bringen

Verstehen Sie, dass Fehler ein Teil des Prozesses sind. Da ist dieser Spruch, & ldquo; Wenn Sie keine Fehler machen, bewegen Sie sich nicht schnell genug. & rdquo; Nirgendwo ist dieses Mantra relevanter als im modernen demokratischen Arbeitsplatz, wo Arbeiter um Vergebung bitten sollten, nicht um Erlaubnis. Wenn Menschen Angst davor haben, Fehler zu machen, beteiligen sie sich nicht daran, denn die Teilnahme umfasst die Erforschung neuer Produktstrategien und die Förderung kreativer Geschäftsmodelle und dergleichen.

Die Unternehmenslandschaft ist übersät mit Unternehmen, die sich dem Wandel widersetzen - und dafür den Preis bezahlt haben. Betrachten Sie Polaroid. In den 1960er Jahren könnte das Unternehmen das Google seiner Zeit gewesen sein. Polaroid konnte sich 2001 jedoch nicht an Video- und Digitalkameras anpassen und meldete Insolvenz an.

Blockbuster hat eine ähnliche Geschichte. Während die Videomietkette vom Angebot von VHS-Bändern zu DVDs überging, hat sie sich nicht an die nächste große Veränderung angepasst: Video-on-Demand. Netflix schickte Videos per Mail und Kabelfirmen boten Video-on-Demand an. Währenddessen schließen sich die Einzelhandelsgeschäfte von Blockbuster zu Hunderten.

Anpassung ist ein wesentlicher Bestandteil des Unternehmenserfolgs. Betrachten Sie es als & ldquo; Überleben des Unternehmens am besten. & rdquo; Bevor Sie wichtige Initiativen wie die Einführung eines neuen Enterprise-Resource-Planning-Systems planen und die Anzahl der erforderlichen Übergänge aufzeichnen, sollten Sie eine Unternehmenskultur skizzieren, die ständigen Veränderungen Rechnung trägt.

Ein auf die Demokratie ausgerichtetes Unternehmensleitbild ist der erste Schritt, um den fortlaufenden Wandel innerhalb einer Organisation zu bewältigen. Demokratie und ein & ldquo; bewegen Sie sich schnell, brechen Sie Sachen & rdquo; Ansatz ist notwendig, damit ein Unternehmen agil, hochgradig anpassungsfähig und vor allem innovativ führend wird.

Related: Radikale Transparenz kann die Unternehmenskultur re-energetisieren und Ergebnisse liefern