Die seltsame (und manchmal wunderbare) Welt von WikiHow: Crowdsourcing Online Info über alles

Die seltsame (und manchmal wunderbare) Welt von WikiHow: Crowdsourcing Online Info über alles
Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise von Media. Das passiert, wenn Leute im Internet Amok laufen - Portale wie wikiHow werden existieren und sie sehen ernsthafte Verkehrszahlen. Versteh mich nicht falsch. Das Konzept von wikiHow ist altruistisch, und ich erkenne an, dass "jedem auf dem Planeten zu helfen, alles zu tun" eine sehr große Mission ist.

Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise von Media.

Das passiert, wenn Leute im Internet Amok laufen - Portale wie wikiHow werden existieren und sie sehen ernsthafte Verkehrszahlen. Versteh mich nicht falsch. Das Konzept von wikiHow ist altruistisch, und ich erkenne an, dass "jedem auf dem Planeten zu helfen, alles zu tun" eine sehr große Mission ist. Sie machen keine Witze über den Teil "Lernen, etwas zu tun". Nach dem Brainstorming der meisten zufälligen Online-Recherchen, die mir einfielen, sah ich Tipps von allem, von der Erstellung eines Computers über Anfänger-Yoga bis zur Erstellung eines eigenen Origami-Dinosauriers (Bilder und Illustrationen enthalten). Aber was ist der Sinn von wikiHow, und wer hat Zeit, dieses Zeug zu kuratieren und zu schreiben? Sie beschreiben sich selbst als "eine Gemeinschaft von Wissens-Philanthropen" und verlassen sich auf gemeinschaftliche Anstrengungen, um "die weltweit hilfreichsten Anleitungen" zu schaffen. Wie Manifeste gehen, das ist nicht so schlimm.

Man fragt sich, wer diese Tipps hat? Seit 2005 ist der Gründer, Jack Herrick, der früher eHow gebaut und verkauft hat, mit einem "kleinen bezahlten Personal vollzeitbeschäftigter Mitarbeiter" und einer freiwilligen Gemeinschaft von Autoren und Redakteuren auf der ganzen Welt verbunden. WikiHow wirklich bewerten Feedback und ihre Community - es ist mit Daumen nach oben / unten auf ihrer mobilen Website gefragt, ob es hilfreich war oder nicht, und die Website verfügt regelmäßig über ein Profil eines Community-Mitglieds in der Seitenleiste. Auf dem Weg zur Erkundung der Kaninchenloch-Website bemerkte ich, dass es drei Arten von Führern gibt.

Jack Herrick von WikiShow // commons. Wikimedia. org / Jon 'ShakataGaNai' Davis

Zuerst die nützlichen Anweisungen, wie Sie Google gerne Wie bereiten Sie sich auf Interview-Fragen gründlich und So reduzieren Sie Ihren Carbon Footprint . Dann gibt es solche, die zwischen gesundem Menschenverstand und philosophischen Themen verweilen wie Wie man eine positive Haltung behält , Wie man Dating genießt und Wie man aufhört zu denken, dass die Annahme von Hilfe ein Zeichen ist Der Schwäche . Und schließlich, der Fledermaus-Verrückte, kann nicht glauben-jemand-tatsächlich-schrieb-diese Kategorie: Wie man antisozial wird , Wie man einen Liebesaltar und erstellt Verwenden einer Computermaus - Ja, diese Anleitungen existieren tatsächlich.

In gewisser Weise kann diese Kategorie tatsächlich nützlich sein. Miley Cyrus hat sogar ein Foto auf Instagram gepostet, als sie zu wikiHow ging, um herauszufinden, wie sie sich um ihr Haustierschwein kümmern kann. Ich nehme an, dass für jeden etwas dabei ist. Es gibt auch eine Reihe von handlichen für die 'Treps: Wie kaufe ich Geschäftskleidung , Wie man Ihr Geschäft benennt , Wie man ein kleines Geschäft beginnt , So finanzieren Sie Ihr Unternehmen und So bauen Sie Ihre persönliche Marke unter anderem.

Wie läuft es? Der Gründer von WikiHow hat einen anderen Ansatz für sein Geschäftsmodell gewählt. Genau wie Wikipedia ist wikiHow ein Wiki, was bedeutet, dass jeder eine Seite auf der Seite schreiben oder bearbeiten kann. Es verwendet eine Creative Commons-Lizenz, um seiner Community das "Recht auf Abzweigung" zu geben, was bedeutet, dass Benutzer die Freiheit haben, ihren Inhalt und ihre Software ohne die Mitarbeiter von wikiHow zu verschieben. Mit so viel Vertrauen in seine Gemeinschaft und Mission, läuft das Unternehmen als eine hybride Organisation, "ein gewinnorientiertes Unternehmen, das auf das Erreichen eines sozialen Gutes ausgerichtet ist", finanziell unterstützt durch "optionale Werbung" ( WikiNews ) . Seit Juni 2014 ist es die 142. beliebteste Website der Welt mit 10 Sprachversionen und über 40 Millionen Menschen, die laut Google Analytics pro Monat wikiHow lesen. Du kannst es lieben, hassen, verspotten, aber diese kulturfreundliche Website ist hier, um zu bleiben und hat einen besonderen Platz in unseren Herzen ... und unseren Browsern.

Ich habe es versucht! #TrueStory: Cringe-like wikiHow adventures

Nach den Anweisungen unseres Redakteurs habe ich meine Neugierde übernommen und ein paar ihrer How-To-Handbücher ausprobiert und sogar ein bisschen auf meinem Twitter-Feed mit #wikihowadventures dokumentiert.

1. So beenden Sie das Fernsehen

Dieser 15-Schritt-Leitfaden gab Tipps zur Nutzung von Freizeit, um etwas anderes zu tun, was mich dazu veranlasst, Bücher zu lesen, Podcasts zu hören und Dokumentationen anzusehen. In den meisten Fällen funktionierte es, dass ich auf Game of Thrones Episoden warten musste, um eine Dokumentation mit dem Namen Food, Inc zu genießen. Sie gaben praktische Hinweise, bis ich bei ein paar mithalten musste, die "den TV-Timer verwenden", "ein TV-Tagebuch führen" und "Fernseher loswerden und verstecken". Vor allem aber war es der Tipp, der am meisten aussprach: "Denken Sie daran, dass Fernsehen keine Lebensbedingung ist."

2. Wie man ohne einen Computer lebt

An einem Punkt dieser experimentellen Woche gab mein Laptop mich auf und ich nutzte diese Gelegenheit, um den Weg zu leben, ohne einen Laptop zu haben. Es stellt sich heraus, dass ich nicht kann, weil einer der ersten Schritte einfach nicht möglich ist: "Ändere deinen Job." Die Seite dafür war mit Shutterstock-ähnlichen Fotos im 13-Schritte-Guide geschmückt. Erraten Sie, was? Es war 25, 153 Mal zum Zeitpunkt meines Experiments gelesen worden - das ist eine ernsthafte Netzhandlung.

3. Wie man sich wie ein Vampir benimmt

Ich bin nicht sicher, was überraschender war: dass eine solche Seite existiert, dass sie 29 Schritte (mit Bildern!) Benötigt, dass sie 124 Editoren hat oder dass sie 383, 522 Ansichten hat. Der Guide macht keinen Urteilsspruch - ob Sie wie Dracula für eine Kostümparty oder eine "engagierte Lifestyle-Wahl" handeln wollen, die Redakteure, die beigetragen haben, sind mit beiden gut. Von Ratschlägen über die Suche nach "vampirischer Inspiration" bis zu Tipps wie "Entscheide, was für ein Vampir du sein willst", "Sei narzisstisch" und "Arbeite an deinem seelendurchdringenden Blick" wurde meine Nacht gemacht.

4. Wie man beliebt ist

Ich hatte erwartet, dass dieser 16-Schritte-Guide mit passenden Illustrationen nach Tipps riecht, die durch Teenager-Ängste angeheizt werden, aber in den meisten Fällen hallt es durch das Feiern der eigenen Individualität.Es gab Tipps wie "Sei du selbst - für echt" und "Erkenne, dass Popularität nicht definiert, wer du bist" und kam mit Warnungen von "Du wirst vielleicht nicht viel Zeit der Freiheit haben, nachdem du populär geworden bist" ist das Internet: Cray cray wikiHow Anweisungen für Sie zu Hause zu versuchen

Neben einer Fundgrube von Anleitungen, ist es auch eine Heimatbasis für lächerliche Anweisungen, die ziemlich gut Konversationsmaterial sind.

1.

Wie man Leute dazu bringt, dich für fremd zu halten Schritt 6: Weigere dich, etwas zu tun, das dein "fremdes" Selbst offenbart. 2.

Wie man mit einem kommunistischen Freund in Ordnung ist Schritt 7: Konzentriere dich auf die besseren Dinge in deiner Freundschaft. Streiten Sie nicht ständig über den Kommunismus gegen den Kapitalismus. Das Leben ist zu kurz dafür. 3.

Wie man eine gruselige Person wird Schritt 3: Holen Sie sich ein Stofftier wie eine Katze oder eine Puppe und tragen Sie es überall hin mit und bezeichnen Sie es als Ihren "besten Freund". Streichle es und sag Dinge wie "Good Bessie, Good Girl" und sag den Leuten, sie sollten ihn nicht anstarren, weil er schüchtern ist.