Web-based myMonolog kann die Transkription vereinfachen

Web-based myMonolog kann die Transkription vereinfachen
Wenn Kleinunternehmer über den neuesten Stand der Technik nachdenken, kommt ihnen normalerweise die Transkription von Dokumenten nicht in den Sinn. Während einige Anwälte, Ärzte und andere Fachleute in verwandten Bereichen immer noch Gespräche und Kundenhinweise haben, die von verbundenen Fachleuten transkribiert werden, machen die meisten entweder ihre eigene Schreibmaschine oder benutzen Sprache-zu-Text-Software.

Wenn Kleinunternehmer über den neuesten Stand der Technik nachdenken, kommt ihnen normalerweise die Transkription von Dokumenten nicht in den Sinn. Während einige Anwälte, Ärzte und andere Fachleute in verwandten Bereichen immer noch Gespräche und Kundenhinweise haben, die von verbundenen Fachleuten transkribiert werden, machen die meisten entweder ihre eigene Schreibmaschine oder benutzen Sprache-zu-Text-Software.

Automatisierte Tools wie Dragon NaturallySpeaking oder Windows Voice Recognition können jedoch eine Bearbeitung erfordern, bei der einige Benutzer (einschließlich mir selbst und den Leuten, mit denen ich gesprochen habe) sich fragen, warum sie sich damit beschäftigen.

Wo solche Verbraucher Schmerzen gibt, gibt es normalerweise eine Geschäftsmöglichkeit, und ein Los Angeles sieht eins darin, genaue Abschriftdienstleistungen zu den kleinen Geschäften zur Verfügung zu stellen. Raj Pulagalas myMonolog-Service kombiniert die Tonaufnahmeanwendungen, die auf den meisten intelligenten Mobiltelefonen verfügbar sind, mit einem Online-Transkription-Marktplatz.

Mit diesem Service können Kunden digitale Aufzeichnungen auf einer sicheren Website posten, auf der sie transkribiert und später gespeichert werden können.

"Die Idee ist, den geschlossenen, schwer zu handhabenden Transkriptionsprozess für den größeren Markt zu öffnen", sagt Pulagala. "Ich glaube, wenn man sich erst einmal daran gewöhnt hat, Qualität Kopie Ihrer Konversation, es ist schwer, zu automatisierten Transkriptionstools zurückzukehren. "

  • Related: Ein Blick auf Low-Cost-Kameras Ready for Business

Der Dienst, den ich für den letzten Monat getestet habe oder so, bietet eine pauschale Gebührenstruktur von $ 1 pro Minute der erfassten Zeit. Aber das heißt nicht unbedingt, dass es billig ist.

Was es ist:

myMonolog akzeptiert mobile Aufnahmen, die aus einer Reihe von digitalen Tonaufnahme-Apps erstellt wurden, einschließlich iProRecorder für iPhone, Voice Recorder für Android oder VR + lite für BlackBerry. Je nachdem, welche App verwendet wird, können Aufzeichnungen über das Telefon, in einer Konferenzschaltung oder in einer Live-Umgebung vorgenommen werden. Die resultierende Audiodatei wird dann auf den myMonolog-Marktplatz hochgeladen und in eine Warteschlange gestellt. Innerhalb von 24 Stunden wird die Aufzeichnung transkribiert und die resultierende Textdatei zusammen mit der ursprünglichen Audiodatei auf der Website gespeichert. Alles kann dann heruntergeladen, bearbeitet und gedruckt werden. Die Abrechnung erfolgt einmal pro Woche.

Warum es Ihnen gefallen könnte:

1. Es ist einfach zu bedienen. Ich fand heraus, dass myMonolog eine gut durchdachte und einfach zu verwendende Art ist, Interviews für Geschichten aufzunehmen. Wie angekündigt, akzeptiert der Dienst die meisten digitalen Audiodateien und speichert sie so, dass sie leicht zu verfolgen sind. Ich war beeindruckt von der Fähigkeit, eine Transkription für Qualität zu genehmigen oder abzulehnen. Und myMonolog garantiert die Arbeit. Wenn Sie Fehler finden, wird das Transkript repariert.

2. Die Qualität ist hoch. In den vier Anrufen und Besprechungen, die ich geschrieben habe und die aus fast 50 Minuten Gesprächszeit bestanden, war die Gesamtqualität der Textdatei gut.Ich konnte jedes tatsächliche Zitat überprüfen, das ich gegen das Original verwendete, und der Kontext eines Zitats war für alle klar. myMonolog ermöglicht es einem Team, eine Konversation zu überprüfen, erneut zu hören, was die Kunden verlangen, und den Text zu bearbeiten, um Klarheit zu gewährleisten. Im Großen und Ganzen funktionierte der Service wie angekündigt.

  • Related: App des Monats - Der Prizmo Pocket Scanner

Warum Sie vielleicht nicht mögen:

1. Integrierte mobile Apps können einige Anstrengungen erfordern. Die schiere Anzahl an mobilen Aufnahmegeräten bedeutet, dass es eine Vielzahl von Möglichkeiten gibt, Dateien aufzuzeichnen. In einigen Fällen wurde der erzeugte Audio-Standard nicht auf myMonolog unterstützt, was bedeutete, dass Dateien von einem Format zum anderen geändert werden mussten. Das ist möglich, aber ein Schmerz.

2. Kosten können sich summieren. So günstig wie 1 $ pro Minute klingen mag, die Kosten können sich schnell summieren. Selbst ein kurzes 15-minütiges Meeting kostet $ 15 für myMonolog. Für kritische Besprechungen ist das Tool sinnvoll. Aber wenn Sie nicht in der Lage sind, Ihre Kunden dazu zu bringen, die Kosten für den Service zu bezahlen, können Sie problemlos Rechnungen von mehreren hundert Dollar pro Woche erstellen.

A Caveat

Eng definierte Gesetze regeln, wie Aufnahmen gemacht werden können. Und sie variieren von Staat zu Staat. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre lokalen Verordnungen kennen, bevor Sie eine Unterhaltung aufzeichnen. Es ist eine ernste Sache, wenn Sie eine Aufnahme falsch machen. Und denken Sie daran, dass myMonolog-Aufnahmen aus einer evidenzbasierten Perspektive eine großartige Erzählung über mögliche rechtliche Fehltritte machen können, die gegen Sie verwendet werden könnten, falls Sie das Gesetz überschreiten. Also kenne die Regeln.

Was zu tun ist:

myMonolog verdient einen Platz in der Toolbox für kleine Unternehmen. Es ist schnell, einfach zu bedienen und bringt hochwertige Transkriptionsdienste in Reichweite des Solo. Und für wichtige Gespräche, bei denen die Nuancen des Gesagten sorgfältig ausgewertet werden müssen - wie zum Beispiel ein großes Verkaufsgespräch oder ein unglücklicher Kundenanruf - liefert der Service genau die Art von Dokumentation, die benötigt wird.

Seien Sie sich bewusst, dass sich die Kosten für den Service schnell summieren können und wie bei jeder Technologie ein bisschen Basteln erforderlich ist.

  • Siehe auch: Überprüfung - Skype Manager für Small-Business-Anrufdienste