Möchten Sie erfolgreich sein? Hör auf, immer glücklich zu sein

Möchten Sie erfolgreich sein? Hör auf, immer glücklich zu sein
In Echte Führer folgen nicht , Autor Steve Tobak erklärt, wie echte Unternehmen erfolgreiche Unternehmen in hart umkämpften globalen Märkten starten, aufbauen und führen können. Er liefert aus Insidersicht einzigartige Einblicke, die Ihnen helfen, fundiertere Geschäfts- und Führungsentscheidungen zu treffen.

In Echte Führer folgen nicht , Autor Steve Tobak erklärt, wie echte Unternehmen erfolgreiche Unternehmen in hart umkämpften globalen Märkten starten, aufbauen und führen können. Er liefert aus Insidersicht einzigartige Einblicke, die Ihnen helfen, fundiertere Geschäfts- und Führungsentscheidungen zu treffen. In diesem editierten Auszug erklärt Tobak, warum es besser ist, deine Probleme direkt anzugehen, anstatt dir ein Lächeln auf dein Gesicht zu putzen und sie zu ignorieren.
Wenn du den ganzen Hype aufkaufst, verbessert emotionale Intelligenz fast alles von Führungsleistung und Geschäftsergebnisse, um Stress und persönliches Glück zu arbeiten. Aber vieles davon ist eine Ladung pseudowissenschaftlichen Unsinns, der weitgehend widerlegt wurde.

Wie der Professor der Universität Wharton von der University of Pennsylvania, Adam Grant, ausführlich in einem Artikel aus dem Jahr 2014 The Atlantic erklärt, umfassende veröffentlichte Studien haben für die überwiegende Mehrheit der Job-Funktionen keine signifikante Korrelation zwischen emotionaler Intelligenz und Leistung gezeigt. Der einzige metrisch-emotionale Quotient (EQ) basiert auf Selbstberichten und Selbsttests, die weder objektiv noch wissenschaftlich sind. Es ist fatal fehlerhaft und in keiner Weise voraussagend für Führungsleistung oder Geschäftserfolg.

Außerdem gibt es kein einheitliches Modell oder eine Reihe von Merkmalen für Führungskräfte und Führungskräfte. Selbst wenn man ein Buch liest, einen Test macht, zu einem Seminar geht oder etwas Coaching macht, macht man sich selbstbewusster, es führt nicht unbedingt zu Verhaltensänderungen. Das kann Jahre harter Arbeit und Verstärkung erfordern. Anders zu denken, ist utopischer Unsinn.

In Wirklichkeit hat die Fähigkeit eines Leiters, seine eigenen Emotionen und die Emotionen anderer zu manipulieren und zu kontrollieren, eine dunkle Seite, die mit narzißtischem oder psychopathischem Verhalten verbunden ist. Es genügt zu sagen, dass dieses Konzept viel mehr ist, als man sieht, und es ist sicherlich nicht das Allheilmittel, zu dem es gemacht wurde. Und doch ist die emotionale Intelligenz irgendwie zur neuesten Führungs-Modeerscheinung geworden. Wie ist das passiert?

Nun, das ist Amerika, wo populäre Zauber Gelegenheit und Gelegenheit Geld machen. Tausende von eigennützigen Opportunisten haben den Hype um emotionale Intelligenz, positive Psychologie und andere Modeerscheinungen genutzt, um sich durch das Schieben von Büchern, Seminaren und anderem Müll zu bereichern.

Ich bin kürzlich auf ein paar Psychologen gestoßen, die Berater geworden sind der ein Buch geschrieben hatte und ein paar populäre Artikel, die genug Gefühlsdusel über emotionale Intelligenz spuckten, um Sigmund Freud dazu zu bringen, aus seinem Grab zu springen und um Prozac zu betteln. Ihre Doktortitel kamen von der California School of Professional Psychology. Habe nie davon gehört? Trete dem Club bei.

Nach U.S. News , seit 2013 zählt keiner der Standorte dieser Schule zu den über 200 Psychologie-Graduiertenschulen in Nordamerika, und ihre durchschnittlichen Prüfungsnoten zählen auch zu den niedrigsten in der Nation. Und dennoch ist die Schule voll akkreditiert und stellt mehr Psychologen als alle Graduiertenschulen in Kalifornien zusammen. Die Hälfte der staatlich praktizierenden Psychologen hat dort ihren Abschluss gemacht.

Heute ist die Nation mit Exekutivcoaches, Lebenscoaches, Rednern und Beratern überflutet mit Bestsellern, Blogs, Seminaren, Trainingsprogrammen und Zertifikaten von solchen Schulen. Dies bringt uns zu der neuesten populären und überraschend destruktiven Begeisterung: Glückstrainer. Entschuldigung, ein Summenkiller zu sein, aber Sie können Glück nicht trainieren. Die Realität funktioniert durch Ursache und Wirkung. Aktionen führen zu Konsequenzen. Und Glück ist keine Handlung; Es ist eine Konsequenz. Es ist kein Grund; Es ist ein Effekt.

Sieh es dir so an. Jeder von uns ist eine komplexe Kreatur mit einzigartigen Eigenschaften und einer lebenslangen Erfahrung, die unser Verhalten und unsere Entscheidungen beeinflusst. Wie wir uns in jedem Moment fühlen - glücklich, traurig, überrascht, ängstlich - ist eine Folge davon. Es ist das Ergebnis lebenslanger Faktoren. Sie können sie nicht direkt manipulieren, und Sie sollten nicht einmal, wenn Sie könnten. Es ist wichtig, darauf zu achten, was deine Emotionen dir sagen.

Ihre Gefühle liefern wichtige Informationen darüber, was in und um Sie herum passiert. Sie sind wie Wegweiser auf deiner Reise durch das Leben. Traurigkeit und Angst sind keine schlechten Gefühle, genauso wenig wie Glück und Freude. Sie alle liefern wichtige Informationen. Und obwohl sie manchmal unter der Oberfläche sind, sind sie genauso wichtig wie bewusste Gedanken, wenn nicht mehr.

Auf deine Gefühle zu hören heißt Selbst-Bewusstsein. Offensichtlich gibt es Zeiten, in denen du deine Emotionen kontrollieren musst, aber sie ständig zu manipulieren oder vorzutäuschen, dass sie anders sind, als sie wirklich sind, ist keine gute Idee.

Schau, jeder hat Probleme. Jeder stellt sich persönlichen Herausforderungen und professionellen Hürden. Jeder steht vor Schmerz und Tragik. Aber echte Probleme unter einem Teppich des unaufrichtigen positiven Denkens zu pushen, hält Sie davon ab, Situationen genau zu bewerten, kluge Entscheidungen zu treffen und wirksame Maßnahmen zu ergreifen. Es hindert Sie daran, sich Ihren Problemen zu stellen und mit ihnen umzugehen. Einfach gesagt, es ist wahnhaft.

Ich kann fast genauso viel über die Besessenheit unserer Kultur mit motivierenden Rednern und inspirierenden Geschichten und Zitaten sagen. Inspiration kommt nicht von außen. Es kommt von innen. Es kommt von deinen Emotionen, deiner Leidenschaft. Das ist es, was dich antreibt. Das inspiriert dich. Wenn deine Arbeit dich nicht inspiriert, wenn du ständig von dem gepumpt werden musst, was andere sagen und schreiben, bedeutet das wahrscheinlich, dass du noch keine Karriere gefunden hast, die bei dir mitschwingt. Weiter suchen. Du wirst es eines Tages finden. Aber fegen Sie diese unzufriedenen Gefühle nicht unter einem Teppich glücklicher Gedanken.

Wenn Sie das Beste aus Ihrem Leben machen wollen, so machen Sie das: Achten Sie darauf, was in Ihnen und um Sie herum vor sich geht. Schau dir diese Realität an und behandle sie so offen und ehrlich wie möglich. Entscheidungen treffen. Handeln Sie. Spülen und wiederholen. Wenn du das tust, hast du eine bessere Chance morgen glücklich aufzuwachen.

Missgeschick. Reibung. Stress. Wettbewerb. Es ist zweifellos ein harter Kram. Aber es ist Teil unseres Lebens. Niemand hat es leicht. Und wenn sie es tun, werden sie wahrscheinlich nicht sehr erfolgreich sein. Und wir sind alle Menschen aus Fleisch und Blut. Wir alle lachen und weinen. Es gibt kein Glück ohne Traurigkeit. Kein Vergnügen ohne Schmerz. Kein Sieg ohne Niederlage. Kein Erfolg ohne Fehler. Kein Leben ohne Tod. Es gibt ein Yin und Yang, ein natürliches Gleichgewicht zu allen Lebewesen.

Denken Sie darüber nach: Ohne Probleme gäbe es keine innovativen Lösungen. Gemeinsam bauen sie Vertrauen und Charakter auf. Sie schaffen starke, selbstständige Individuen, die den Mut haben, große Risiken einzugehen, schwierige Herausforderungen zu meistern und großartige Dinge zu erreichen. Sie produzieren echte s.