Möchten mehr treue Kunden gewinnen? Konzentrieren Sie sich auf diese Marketingstrategie.

Möchten mehr treue Kunden gewinnen? Konzentrieren Sie sich auf diese Marketingstrategie.
Stellen Sie sich Ihre Kunden als Gesichter in einer Menschenmenge vor. Während du auf der Bühne stehst und versuchst, mit ihnen über dein Produkt zu sprechen, siehst du einige von ihnen sich drehen, um mit Freunden zu reden, zu gähnen und zu schreiben - man lässt sogar eine Limonade. Aber Sie können auch ein paar Gesichter aussuchen, die zuhören.

Stellen Sie sich Ihre Kunden als Gesichter in einer Menschenmenge vor. Während du auf der Bühne stehst und versuchst, mit ihnen über dein Produkt zu sprechen, siehst du einige von ihnen sich drehen, um mit Freunden zu reden, zu gähnen und zu schreiben - man lässt sogar eine Limonade. Aber Sie können auch ein paar Gesichter aussuchen, die zuhören. Eigentlich scheinen sie völlig beschäftigt zu sein - sogar deine Witze sind ein Hit.

Bei kundenorientiertem Marketing geht es darum, Ihre Marke auf diejenigen zu lenken, die tatsächlich zuhören - auf die Sie echten Wert legen können. (Seien wir ehrlich, die anderen sind nur für die Erfrischungen da.) Ein tiefes Verständnis für die Kunden zu schaffen, die dort sein wollen, ihre Vorlieben und Verhaltensmuster sind die einzige Möglichkeit, eine wirklich effektive kundenzentrierte Strategie zu entwickeln Holen Sie sich den höchsten ROI.

Kundenorientiertes Marketing ist nicht nur vorteilhaft - es ist wichtig.Die Welt bewegt sich so schnell, dass der einzige Weg zum Wettbewerb darin besteht, die Bindung, die Sie mit Ihren erstklassigen Kunden haben, zu pflegen, zu schützen und zu fördern. Aber Sie müssen Ihre Reichweite nicht einschränken oder die Mehrheit der Kunden von Ihrer Markenbotschaft abhalten, um kundenorientiert zu sein.

Related: Hallo? Kannst du zuhören?

Hier sind fünf Schritte, die Sie unternehmen können, um kundenorientiert zu werden:

1. Lass niemanden fallen.

Sie müssen Ihren & ldquo; schlecht & rdquo; Kunden. Wenn Sie anfangen, sich auf Ihre Top-Kunden zu konzentrieren, werden die schlechten Samen von selbst fallen und hochwertige Kunden werden sie ersetzen. Wenn Sie Ihr Marketing auf genau die Qualitäten ausrichten, die Ihre besten Kunden verkörpern, wird Ihre Lieferung nicht auf begrenzt. Sie bestimmt das effektivste Ziel für Ihre Markenenergie und intensiviert sie.

2. Sammeln Sie 360-Grad-Daten.

Das Sammeln von Daten ist der schwierigste Teil dieses Prozesses. Um jedoch eine Strategie zu entwickeln, die Sie antreibt, benötigen Sie ein 360-Grad-Bild Ihrer besten Kunden.

Ihre Datensammelkampagnen sollten Kaufdaten, besuchte Seiten und die Anzahl der Besuche vor Ort enthalten sowie Angaben dazu, wie sich diese Zahlen geändert haben. Sie sollten auch den Customer-Lifetime-Wert verfolgen, der den prognostizierten Gewinn misst, den jede Person Ihnen einbringt. Zusammen ergeben diese Metriken ein detailliertes Bild Ihres Kunden und identifizieren, wo Sie investieren sollten.

3. Testen und analysieren Sie Ihre Nachrichten.

Sobald Ihre Datensammlung so positioniert ist, dass alle Facetten Ihres Kunden aufgedeckt werden, können Sie die Kommentare, Likes und Freigaben Ihrer Nachricht genau überwachen. Mit diesem Echtzeit-Feedback - positiv oder negativ - können Sie Ihren Ansatz optimieren, indem Sie Ihre Marketingstrategie gezielter auf Ihre Top-Kunden ausrichten.

Verwandte Themen: 7 Strategien, um mit diesem anspruchsvollen, schwierigen Kunden

Facebook erfolgreich zu sein, ist ein leistungsstarkes und genaues Tool, wenn es um strategisches kundenzentriertes Targeting geht. Laut den Nielsen Online Campaign Ratings 2013 bietet die Ausrichtung auf Facebook eine Genauigkeit von 89 Prozent. Aber auch Twitter, Pinterest und andere soziale Netzwerke können gute Testmöglichkeiten bieten. Recherchiere und finde heraus, welche Wege für deine Angebote am besten geeignet sind.

4. Erstellen Sie einen langfristigen Plan.

Sobald Ihr qualitativ hochwertiger Kundenstamm zum Mittelpunkt Ihrer Marketingstrategie geworden ist, können Sie anhand der von Ihnen durchgeführten Analysen eine langfristige Strategie für diese Kunden entwickeln. Wenn Sie Ihr persönliches Engagement mit Ihren Top-20-Prozent verfeinern, wird Ihr langfristiger Plan Möglichkeiten schaffen, dass sich diese 20 Prozent ausdehnen, bis Ihre Kundenliste zu 100 Prozent erstklassig ist.

5. Belohnen Sie regelmäßig.

Verwenden Sie ein Prämiensystem, um Ihre guten Kunden zu behalten, sobald Sie sie identifiziert haben. Das Gefühl, für Loyalität wahrgenommen und belohnt zu werden, wird die Kunden dazu anregen, sich auf emotionaler Ebene mit Ihrer Marke zu verbinden. Sie können sogar ein punktebasiertes Treueprogramm verwenden, um Ihre Kunden wirklich auf die Interaktion mit Ihrer Marke vorzubereiten.Verwenden Sie ein einfaches System mit einer runden Anzahl von Punkten, die einem bestimmten Geschenk entsprechen, oder einem Prozent vom nächsten Einkauf des Kunden.

Mit Ihren gezielten, persönlichen Interaktionen werden sich Ihre erstklassigen Kunden warm und liebevoll zu Ihrer Marke fühlen, und diese Art von Kunden wird bestimmt eine Menge von Freunden und Gleichgesinnten mitbringen, um dieses Auditorium wieder zu füllen.

Related: 4 Strategien, um Kunden zurück zu halten