Visual-Plattform-Potenz: Mit Instagram zur Gründung Ihres Unternehmens

Visual-Plattform-Potenz: Mit Instagram zur Gründung Ihres Unternehmens
Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise von Media. Ob ein Startup oder eine etablierte Marke, alle Unternehmen haben einen gemeinsamen Chip zu spielen: sozialen Medien. Vor allem der Aufstieg sozialer Netzwerke für digitales Marketing bietet eine neue, kostenlose Arena für Markenbekanntheit und Sichtbarkeit.

Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise von Media.

Ob ein Startup oder eine etablierte Marke, alle Unternehmen haben einen gemeinsamen Chip zu spielen: sozialen Medien. Vor allem der Aufstieg sozialer Netzwerke für digitales Marketing bietet eine neue, kostenlose Arena für Markenbekanntheit und Sichtbarkeit. Die Kosten einer herkömmlichen Bürofläche mit all ihren Rechnungen werden durch die kostenlosen Plattformen vermieden, die Nischen gezielt auf das Telefon eines potenziellen Kunden mit Produktfeedback ermöglichen.

Während erfahrene Startups es schaffen, auf einem Brunnen zu leben Facebook-Seite, hat sich Instagram als eine bessere Option für neue Namen erwiesen, die auf der Suche nach einem Durchbruch sind. Es ist nicht nur die beliebteste visuelle Plattform der Region, sondern ist auch besser in die Hashtag-Erkennung integriert, die Hand in Hand arbeiten, um das Interesse der Nutzer zu steigern. Instagram hat bereits dazu beigetragen, einige regionale und lokale Talente wie Designer Alanoud Al Badr, besser bekannt als Fozaza in Modekreisen, Butter Dessert Salon, eine in Dubai ansässige Bäckerei, die jetzt nur auf Vorbestellungen arbeitet, und Ahlam Al Najdi, der machten 2013 internationale Schlagzeilen, weil sie als erste KSA-Frau mit ihren lebensechten Tonskulpturen von Desserts eine Million Anhänger erreichten. Sie hat seitdem zwei Bücher über ihr Handwerk geschrieben. Alle drei gründeten ihr Geschäft ohne physische Ämter und stützten sich stark auf Insta - im Grunde Mund-zu-Mund-Propaganda, um die Markenbekanntheit zu steigern.

Trotz der verschiedenen Bereiche haben die drei Instagram-Accounts ein gemeinsames Spektrum an Best Practices Aufstrebende können sich integrieren, um ihre eigene Markensichtbarkeit zu erhöhen. Drei Punkte von Relevanz, wenn Sie Instagram für Ihre Marke in Betracht ziehen, sind Auffindbarkeit, Share-Faktor und das Produkt selbst.

  1. Quality Hashtagging Als neues Konto für eine Marke kommt die Entdeckbarkeit durch die Verwendung der richtigen Hashtags für den gefundenen Content von der beabsichtigten Zielgruppe. Es gibt ein Gleichgewicht zwischen einer Mischung aus allgemeinen Hashtags und populären, die zutreffen würden, ohne in Hashtag-Raserei zu verfallen. Es wird verlockend sein, jedes andere Wort zu markieren, aber dies wird nur die Fähigkeit des Zeichnens von Benutzern mit denselben Interessen verwässern.
  2. Vereinheitlichen von Inhalten Der Faktor "Teilen" füttert die Identität einer Marke und dreht sich darum, dass die Leute zufrieden sein wollen zeige ihre Freunde. Beiträge müssen genügend Charakter haben, um die Gemeinschaft um sie herum zu vereinheitlichen, und die Follower dazu ermutigen, sie als Reflexion darüber, wer sie sind, an ihre persönlichen Accounts weiterzugeben. In diesem Sinne wird Instagram zum digitalen Wasserkühler-Gespräch, bei dem Markeninhalte einprägsam genug sein müssen, um darüber gesprochen zu werden.
  3. Priorisierung der Qualität Nicht zuletzt muss sich das Produkt selbst für das Social-Marketing-Engagement lohnen in greifbare Ergebnisse für das Unternehmen zu übersetzen. Ein verbreitetes Missverständnis ist, dass eine starke soziale Präsenz Qualitätsmängel vergeben kann. Loyale Follower werden weiterhin mit einer Marke interagieren, wenn sie wirklich in der Lage sind, sich auf ihre Kernidentität zu beziehen, und sie werden weiterhin ihre Inhalte teilen, aber sie werden nicht so leicht zu Konsumenten von dort werden. Wenn der angebotene Dienst nicht den Erwartungen entspricht, beschränkt sich die soziale Strategie auf Instagram auf die Plattform, anstatt eine Startrampe für die Schaffung geschäftlicher Interaktionen zu sein.