Video-Marketing geht über YouTube hinaus. Haben Sie diese 3 Optionen untersucht?

Video-Marketing geht über YouTube hinaus. Haben Sie diese 3 Optionen untersucht?
Ich liebe YouTube. Wenn es darum geht, ist YouTube heute immer noch die am häufigsten besuchte Online-Website. Und mit einer geschätzten Zeit von 72 Stunden, die jede Minute hinzugefügt wird, sollte es sicherlich der Grundstein für eine gute Video-basierte Content-Marketing-Kampagne bleiben. Aber was, wenn Sie die Dinge weiterführen wollen?

Ich liebe YouTube. Wenn es darum geht, ist YouTube heute immer noch die am häufigsten besuchte Online-Website. Und mit einer geschätzten Zeit von 72 Stunden, die jede Minute hinzugefügt wird, sollte es sicherlich der Grundstein für eine gute Video-basierte Content-Marketing-Kampagne bleiben.

Aber was, wenn Sie die Dinge weiterführen wollen? Sayyou hat bereits die Präsenz Ihrer Marke auf YouTube maximiert und sucht nach neuen Möglichkeiten, um verschiedene Nutzer zu erreichen oder mit alternativen Arten von Videocontent zu experimentieren. Abhängig von Ihrem spezifischen Anwendungsfall können Sie mit einer der folgenden drei YouTube-Alternativen das gewünschte Kampagnenwachstum erzielen:

1. Erreichen Sie mit Vimeo ein besseres Publikum. Obwohl die grundlegende Struktur von Vimeo der von Youtube ähnelt, unterscheidet sie sich in einigen wichtigen Punkten. Vimeo war nicht nur der erste, der das Hochladen von High-Definition-Inhalten durch die Verbraucher unterstützte, die Video-Sharing-Site verhinderte das Nachsehen & ldquo; verwandte Videos & rdquo; von der Anzeige der Clips Ihrer Konkurrenten. Und es ist völlig werbefrei. Aus diesen Gründen neigt Vimeo dazu, ein kleineres Publikum anzulocken, aber viele Werbetreibende halten ein Publikum mit einer viel höheren Qualität für gut (was eine Zuschauerschaft mit vielen angestellten Fachleuten bedeutet).

Beginne damit, epische Videoinhalte zu erstellen: Vimeo filtert die meisten kommerziellen, Spiele- und nicht von Nutzern erstellten Inhalte heraus. Du solltest also in die Erstellung hochwertiger Videos investieren, bevor du auf diese Seite verzweigst.

Betrachten Sie ein kostenpflichtiges Konto. Als zahlender Produzent (Pläne beginnen bei 59,95 $ pro Jahr) können Sie Ihren Videoplayer anpassen, Ihr Logo an den Anfang Ihrer Videos setzen und andere Premium-Funktionen nutzen.

Fokus auf Community Building: Vimeo-Nutzer sind ihrer Plattform treu ergeben. Sehen Sie sich die Seite also nicht einfach als einen weiteren Abladeplatz für Ihre Videoinhalte an. Lernen Sie stattdessen die Benutzer der Website kennen, indem Sie mit ihnen interagieren, bevor Sie Ihre Arbeit teilen.

Verwandte Themen: Warum kurze Videos auf Social Media sehr beliebt sind

2. Verwenden Sie Vine, wenn Sie mit mehr viralen Kurzform-Videoinhalten experimentieren möchten. Vine ist keine Videoportal-Website. Es handelt sich um eine mobile und Desktop-App, die mit Twitter verknüpft ist und Benutzern das Teilen von Videos mit einer Dauer von 6 Sekunden oder weniger ermöglicht. Die begrenzte Dauer der Videos bedeutet, dass Vine nicht für jede Marke geeignet ist, aber es ist definitiv eine Überlegung wert. Ogilvy Vice President Heather Taylor schätzt, dass & ldquo; Markenreben werden vier Mal häufiger geteilt als andere Online-Videos. & rdquo;

Denk an Persönlichkeit. Mit sechs Sekunden haben Sie nicht genug Zeit, um eine Produktdemonstration oder Verkaufsgespräche zu führen, aber Sie haben die Möglichkeit, die Persönlichkeit Ihrer Marke zu präsentieren.Viel Spaß mit Ihren Clips und lassen Sie Menschen mehr wollen.

Posten Sie regelmäßig. Die Anzahl der erstellten und freigegebenen Vines bedeutet, dass eine regelmäßige Buchung in diesem Netzwerk ein Muss ist. Hören Sie nicht auf, nachdem Sie ein einziges Vine-Video veröffentlicht haben. Halte deinen Kanal voll und deine Follower mit regelmäßigen Veröffentlichungen.

Lerne von den großen Jungs. Die Lernkurve für Vine kann steil sein. Helfen Sie dem Vine-Profil Ihrer Marke, die Traktion zu gewinnen (Punktezähler und Interaktion), indem Sie herausfinden, wie große Unternehmen wie GE und Lowes den Service nutzen.

3. Tippen Sie auf Wistia, wenn Sie mehr Analysedaten und -funktionen als YouTube benötigen. Im Gegensatz zu YouTube ist Wistia eine kostenpflichtige Videoplattform (der Preis für einen Plan beginnt bei $ 25 pro Monat), der Clips an Websites und mobile Geräte liefert. Wo Wistia wirklich glänzt, sind die Konvertierungs- und Analysefunktionen, mit denen Nutzer Leads erfassen und mehr darüber erfahren, wie die Zuschauer mit den einzelnen Videos interagieren.

Erhöhen Sie Ihre Produktionsqualität; Wenn Sie in eine Videoplattform investieren, möchten Sie sie für die Bereitstellung hochwertiger Inhalte verwenden. Die Videoproduktionsseite von Wistia bietet Tipps zur Verbesserung der Clip-Qualität bei geringem Budget.

Denken Sie an Ihre Kernzielgruppe; Bei Wistia geht es nicht um die Anzahl der Aufrufe. Es geht um die Möglichkeit, mit den Botschaftern Ihrer Marke in Kontakt zu treten. Verwenden Sie Analytics, um sicherzustellen, dass Ihre Videos den richtigen Akkord treffen.

Achtung: Der Zugriff auf erweiterte Analysen ist nur hilfreich, wenn Sie diese Daten verwenden. Tippen Sie auf die Informationen, die Sie generieren, um Kampagnenänderungen für alle Marketingkanäle Ihrer Marke zu erzielen.

Diese drei Youtube-Alternativen sollten Ihnen helfen, Ihre Video-Marketing-Kampagnen zu erweitern, aber wenn Sie eine weitere Empfehlung zum Teilen haben, hinterlassen Sie eine Notiz in den Kommentaren unten.

Ähnliche: 5 Möglichkeiten, um deine YouTube-Videos zu bewerben