Video Chat: Es ist nicht nur für Fernbeziehungen mehr (Infografik)

Video Chat: Es ist nicht nur für Fernbeziehungen mehr (Infografik)
Angesichts der talentierten Kriege in den etablierten Ökosystemen wie Silicon Valley, New York City und Boston wenden sich Startups in anderen Teilen der Welt an Mitarbeiter. Aber damit einher geht die Schwierigkeit, Menschen an weit entfernten Orten zu rekrutieren. Um dieses Problem zu umgehen, wenden sich mehr Startups der virtuellen Befragung von Kandidaten zu.

Angesichts der talentierten Kriege in den etablierten Ökosystemen wie Silicon Valley, New York City und Boston wenden sich Startups in anderen Teilen der Welt an Mitarbeiter. Aber damit einher geht die Schwierigkeit, Menschen an weit entfernten Orten zu rekrutieren. Um dieses Problem zu umgehen, wenden sich mehr Startups der virtuellen Befragung von Kandidaten zu.

Laut einer Studie von Premiere Global Services, einem Unternehmen, das sich auf Video- und Webkonferenzprodukte konzentriert, haben Online-Videointerviews von 2011 bis 2012 um 49 Prozent zugenommen.

Darüber hinaus nutzen 60 Prozent der HR-Manager Online-Interviews, wobei 88 Prozent eine Zeitersparnis und 85 Prozent eine Kosteneinsparung melden, sagt Premiere Global Services. Sechsundsechzig Prozent der Kandidaten befürworten diese Plattform ebenfalls, da sie ihnen unter anderem Flexibilität bei der Planung ermöglicht.

Related: Die 25 härtesten Unternehmen für Interviews

Mit der Zunahme der Online-Videos, stellen Sie sicher, dass Sie einfache Tipps wie Face Framing und Blickkontakt machen, um den Erfolg zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie in der Infografik: