Verwenden von Slack zum Erstellen eines Empfehlungsnetzwerks

Verwenden von Slack zum Erstellen eines Empfehlungsnetzwerks
Viele Teams nutzen Slack bereits, um effektiver zu kommunizieren. Mit Funktionen wie Gruppengesprächen, privater Nachrichtenübermittlung, einfacher Dateifreigabe und robusten Suchfunktionen kann diese Plattform dazu verwendet werden, die verwendeten Einzellinien-E-Mails zu eliminieren Aber es kann auch anders verwendet werden.

Viele Teams nutzen Slack bereits, um effektiver zu kommunizieren.

Mit Funktionen wie Gruppengesprächen, privater Nachrichtenübermittlung, einfacher Dateifreigabe und robusten Suchfunktionen kann diese Plattform dazu verwendet werden, die verwendeten Einzellinien-E-Mails zu eliminieren

Aber es kann auch anders verwendet werden.

Einige Freiberufler finden, dass es ein großartiger Ort ist, um ein profitables Empfehlungsnetzwerk aufzubauen - und dass ihre Kanäle ein Mittel sein können, zusätzliches Einkommen zu verdienen .

Ein Ort zum Teilen

Eine aktuelle Studie von Freelancers Union ergab, dass es 53 Millionen Freiberufler in den Vereinigten Staaten gibt - eine Bevölkerung, die etwa 34 Prozent der nationalen Arbeitskräfte ausmacht.

Aber wenn es darum geht Freiberufler, ein Individuum kann nur so viel tun bevor die Kapazität erreicht wird. Freelancer verlassen sich daher häufig auf ein Netzwerk von Verbindungen, an die sie Projekte schicken können, für die sie einfach keine Zeit haben.

Es stimmt, dass 81 Prozent der Freelancer ihre Arbeit an andere Freelancer vergeben, während 52 Prozent Kollegen einstellen Freiberufler zur Zusammenarbeit an Projekten.

Geben Sie Slack ein. Freiberufler in verschiedenen Nischen kreieren Slack-Kanäle, in denen sie Ideen gegeneinander austauschen, Fragen stellen und zuverlässige Quellen finden, an die sie diese Überlaufprojekte leiten können.

Bezahlen für den Zugriff

Da Slack-Gruppen oft klein sind, Stämme in sich selbst, viele Freiberufler haben sich für die Einladung auf Einladung entschieden, nur um sicherzustellen, dass die Gruppe kuratiert bleibt. Als Ergebnis sind Mitglieder hochqualitative, relevante Teilnehmer, die wirklich zur Gruppe beitragen können.

Einige Administratoren haben sogar einen Weg gefunden, ihre Slack-Kanäle gewinnbringend zu machen - indem sie eine Gebühr für den Zugang verlangen.

Paul Jarvis wird angeklagt $ 90 pro Jahr für den Zugriff auf den Slack-Kanal für seine Creative-Klasse, da die aktive Community dort einen hohen Wert für diejenigen im Inneren bietet. Teilnehmer dieser Gruppe sind in der Lage, Probleme zu diskutieren, Ideen und Feedback auszutauschen und sich gegenseitig für Projekte zu engagieren. Sie erhalten außerdem eine Einladung zum monatlichen Q & A-Gespräch mit Jarvis und einem Industriegast.

Verwandte: 4 Möglichkeiten, Ihre Freiberufler zu gewinnen In Markenbotschafter

Thinkster bietet Zugang zu seinem Slack-Kanal im Pro-Mitgliedschaftspaket für 19 US-Dollar pro Monat, bei dem Web- und mobile Entwickler mit Thinkster-Autoren und anderen Mitgliedern kommunizieren können.

Ob als Einzelplatz oder Add-On Bei Produkten, die den Wert eines Pakets steigern, erweisen sich Slack-Channels als Mittel für zusätzliche Einnahmen für Kurse, Nischenseiten und mehr.

Niedrige Kosten, hoher Wert

Für Entwickler von Slack-Channels der ROI beim Erstellen eine robuste Plattform ist relativ hoch. Da der Top-Bezahlplan für die Jahresabrechnung nur 12,50 US-Dollar pro Monat beträgt, deckt ein einzelner bezahlter Nutzer oft die mit dem Kanal verbundenen Kosten.

Plus, mit Empfehlungsgutschriften und dem Programm "Gib 100 €, 100 €" Slack hat begonnen, neue Benutzer und Affiliates profitieren von kostenlosen Upgrades (bis zum 30. September 2015).

Bonus: Der bezahlte Zugang dient auch als Filtermechanismus für die Teilnehmer. Wenn die Eingeladenen eine kleine Investition tätigen müssen, um Zugang zu erhalten, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass Benutzer Wert von innen heraus liefern und erhalten.

Mehr als ein Kommunikationsmittel

Was als ein Ort für einfache, schnelle begann Kommunikation hat Slack eine zusätzliche Dimension erhalten. Seine Entwicklung umfasst die Nutzung als eine leistungsfähige Plattform für Communities von Freiberuflern und Kreativen, um Möglichkeiten zu teilen und letztendlich zu arbeiten.

Slacks Motto lautet: "Weniger beschäftigt sein." Aber für diejenigen, die es benutzen, um neue Arbeit zu finden - es hilft ihnen, beschäftigt zu bleiben. Und das ist die Art, wie sie es mögen.

Related: 4 Strategien als Freelancer für den Gewinn besserer Kunden