Verwenden einer zielgerichteten Mahlzeit als Networking-Gelegenheit

Verwenden einer zielgerichteten Mahlzeit als Networking-Gelegenheit
Also, was genau ist ein zielgerichtetes Essenstreffen? Zuerst werde ich klären, was es ist nicht . Es ist nicht eine Möglichkeit, der Arbeit zu entkommen. Es ist nicht eine Zeit, um drei Martinis zu haben. Es ist nicht ein romantisches Date. Und es ist nicht , neue Restaurants zu kritisieren oder gute Weine zu bewerten.

Also, was genau ist ein zielgerichtetes Essenstreffen? Zuerst werde ich klären, was es ist nicht . Es ist nicht eine Möglichkeit, der Arbeit zu entkommen. Es ist nicht eine Zeit, um drei Martinis zu haben. Es ist nicht ein romantisches Date. Und es ist nicht , neue Restaurants zu kritisieren oder gute Weine zu bewerten. All diese Dinge können großen Spaß machen; Ich streite das nicht. Aber es ist nur so, dass keiner von ihnen sich auf produktives Networking konzentriert oder ihm vielleicht sogar förderlich ist.

Ein zielgerichtetes Essenstreffen ist nichts anderes als ein Treffen, das eine Mahlzeit und einen spezifischen, bedeutungsvollen Zweck beinhaltet. Und der spezifische Zweck, über den ich heute sprechen möchte, ist Networking. Wenn Sie während einer Essensbesprechung mit einem Netzwerk arbeiten, können Sie Ihre Beziehung weiterentwickeln, einem Kollegen helfen, ein Problem zu lösen, jemanden in Ihrem Netzwerk zu vermitteln, Ihren Kollegen mit jemandem bekannt zu machen oder jemandem etwas beizubringen Sprechen Sie mit Ihren eigenen Netzwerkmitgliedern über Ihr Unternehmen. Diese Treffen sind strategisch und ergebnisorientiert. Sie bieten einen hohen Wert für Ihre investierte Zeit.

Related: Der Schlüssel zum Erfolg? Beziehungen.

Beginnen wir mit der durchschnittlichen Wochenarbeitszeit von fünf Tagen. Es gibt drei Hauptmahlzeiten, die pro Tag gegessen werden können. Abgesehen von den üblichen Hindernissen für die tägliche Planung, gibt es hier 15 Gelegenheiten pro Woche, um ein zielgerichtetes Essenstreffen zu haben. Das sind 780 Gelegenheiten pro Jahr. Nun, mit 780 Leuten zu essen, könnte nicht nur ein Loch in deine Tasche stecken, sondern es könnte auch ein Loch in deine persönlichen Beziehungen reißen. Lassen Sie uns realistisch sein ... stellen Sie sich vor, was Ihr Lebensgefährte zu denken beginnen würde, wenn Sie, anstatt die Mehrheit Ihrer Mahlzeiten mit ihnen zu essen, jede Mahlzeit mit einer anderen Person essen würden. Sie möchten sicher nicht so weit weg von zu Hause bleiben, dass Ihre Kinder und / oder Haustiere Sie nicht mehr erkennen. Nehmen wir an, die Hälfte Ihrer Mahlzeiten verbringen Sie mit Ihrer Familie - Sie haben immer noch 390 Gelegenheiten für zielgerichtete Mahlzeiten.

Der Punkt ist, das Potenzial besteht für eine erhebliche Menge an Vernetzung über Mahlzeiten. Niemand nutzt dieses Konzept besser als mein Freund Keith Ferrazzi. In seinem Buch Never Eat Allone, sagt Ferrazzi: "Ich versuche ständig, andere in das, was ich tue, einzubeziehen. Es ist gut für sie, gut für mich und gut für alle, ihren Kreis zu erweitern Freunde. "

Diese Ebene der Vernetzung erhöht seine Produktivität und hilft ihm, sich mit Menschen aus verschiedenen Teilen seiner Gemeinschaft zu verbinden. Ferrazzi glaubt, dass seine stärksten Verbindungen am Tisch geschmiedet wurden. Er hat gelernt, wie kraftvoll die Kunst ist, eine Dinnerparty zu veranstalten, um Erinnerungen zu schaffen und Beziehungen zu stärken.Etwas Magisches und Geselliges geschieht, wenn Freunde Brot zusammen brechen.

Verwandt: 5 Online Faux Pas, das Ihr Networking-Potenzial zum Erliegen bringt

Ferrazzi erwähnt jedoch schnell, dass Ihr Kreis niemals wachsen wird, wenn Sie weiterhin mit denselben Leuten feiern gehen . Seine Lösung besteht darin, "Ankermieter" für Ihre Party zu identifizieren und einzuladen. Das sind Menschen, die mit Ihrer Kerngruppe verwandt sind, aber verschiedene Menschen kennen, verschiedene Dinge erlebt haben und somit viel zu teilen haben. Sie neigen dazu, die Menschen zu sein, die das Leben Ihrer Freunde positiv beeinflusst haben. Es ist vergleichbar damit, den CEO zum Managertisch einzuladen, wie Ferrazzi sagt. Bald werden auch andere Führungskräfte dort sein wollen.

Ich hatte die Gelegenheit, eine von Keiths Networking-Partys aus erster Hand zu erleben, und der Ankergast an diesem Abend war der legendäre Autor Gore Vidal. Providing die Unterhaltung war Amerikas älteste College a cappella Gruppe, die Whiffenpoofs von Yale!

Nun, klar, nicht alle von uns werden Gore Vidal und die Whiffenpoofs auf unserer Networking-Party bekommen können, aber ich vermute, dass Keith sie auch nicht auf seiner ersten Party hatte. Die Strategie ist jedoch solide und ich ermutige Sie, das Konzept auszuprobieren, um Ihre Sichtbarkeit in der Community zu erhöhen. Keith hat genau darauf geachtet, wie eine Mahlzeit am besten für eine Geschäftsmöglichkeit genutzt werden kann. Der primäre Fokus sollte immer auf der Entwicklung der Beziehung liegen. Übereinander lernen, sich gegenseitig bei Problemen helfen und uns selbst geben - das ist es, was ein zielgerichtetes Essenstreffen definiert.

Warum jetzt nicht anfangen - beginnen Sie mit der Planung einiger zielgerichteter Essens- oder Dinner-Partys, bei denen Sie unvergessliche, nützliche Verbindungen knüpfen können.

Related: Wie man Influencers zu Hilfe kommt