Nutzen Sie Ihre Markenpositionierung als Kompass für alle Aspekte Ihres Geschäfts

Nutzen Sie Ihre Markenpositionierung als Kompass für alle Aspekte Ihres Geschäfts
In dieser Artikelserie haben wir ein klassisches Markenpositionierungs-Template erstellt, das es seit Jahrzehnten in verschiedenen Formen gibt. Manchmal ist die alte Schule immer noch der richtige Weg. Related: Produkt-Entwicklung und Branding in Ihrem Budget ausgleichen Wenn Sie dieses Format zur Entwicklung der Positionierung für Ihre Marke verwenden, müssen Sie Entscheidungen treffen, auf wen Sie ausgerichtet sind, für welches Geschäft Sie sich bewerben und warum die Kunden auswählen du und w

In dieser Artikelserie haben wir ein klassisches Markenpositionierungs-Template erstellt, das es seit Jahrzehnten in verschiedenen Formen gibt.

Manchmal ist die alte Schule immer noch der richtige Weg.

Related: Produkt-Entwicklung und Branding in Ihrem Budget ausgleichen

Wenn Sie dieses Format zur Entwicklung der Positionierung für Ihre Marke verwenden, müssen Sie Entscheidungen treffen, auf wen Sie ausgerichtet sind, für welches Geschäft Sie sich bewerben und warum die Kunden auswählen du und wie du dich emotional mit ihnen verbindest.

Sobald Sie fertig sind, haben Sie das Zeug zu einer sehr überzeugenden Markenpositionierung, mit der Sie Ihre Geschäftsaktivitäten steuern können. Sie können kein Geschäft ohne eines führen, und Sie können Ihre Marke sicherlich nicht vermarkten.

Aber Sie fragen sich vielleicht, wie hilft es mir dabei?

Treffen Sie strategische Entscheidungen.

Ihre neue Positionierungsaussage sollte Sie an jeder strategischen Stelle auf der Straße führen und Ihnen dabei helfen, Entscheidungen zu treffen, die darauf basieren, wie Sie Ihre Marke definiert haben und was Sie über Ihre Kunden wissen. Machen Sie keine große Entscheidung, ohne zu erwähnen, wie es zu Ihrer neu geprägten Markenpositionierung passt.

Möchten Sie ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung einführen? Passt es zu Ihrer Markenpositionierung?

Sie möchten Ihr Unternehmen erweitern, indem Sie einen neuen Kunden ansprechen? Werden sie von Ihrem Vorschlag angezogen werden? Wie sollten Sie es ändern?

Trainiere dein Team.

Eine Markenpositionierung ist nur so gut wie sie ist und nur so gut, wie sie kommuniziert wird. Machen Sie Ihre Markenpositionierung für Ihr gesamtes Team verfügbar, damit sie durchdenken können, wie sich das auf ihre Arbeit auswirkt. Führen Sie kurze Schulungen durch, um sie auf die verschiedenen Disziplinen in Ihrer Organisation anzuwenden. Setzen Sie Ihre Positionierung in die Tat um, indem Sie sie zu einem lebendigen Dokument für alle Beteiligten machen.

Verwandt: Der North Star als Leitfaden für Ihr Startup: Kernwerte

Ihr Verkaufsteam sollte sich entsprechend der Entwicklung Ihres Markencharakters verhalten. Als aktiver Teil der Marke sollten sie die Marke jeden Tag leben.

Selbst Ihre Empfangsdame sollte einen konsistenten Markenton zu ihrer Auseinandersetzung mit Kunden tragen, insbesondere als oft erste Anlaufstelle.

Entwickeln Sie konsistente und kreative Markenbotschaften.

Ihre Markenpositionierung sollte für die kreative Entwicklung Ihrer markenbezogenen Verkaufs- und Marketingmaterialien verwendet werden. Von den einfachsten Tweets bis hin zu den kompliziertesten Webdesigns und allem dazwischen sollte Ihre Markenpositionierung Ihr kreatives Team bei ihrer Arbeit unterstützen.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie ein konsistentes Markenerlebnis für alle von Ihnen erstellten Berührungspunkte entwickeln, und das geht nur, wenn Sie die Anweisung zur Markenpositionierung immer wieder verwenden.Wenn Sie kreatives Arbeiten überprüfen, das Ihre Marke repräsentieren soll, halten Sie Ihre Markenpositionierung aufrecht, um festzustellen, ob sie strategisch korrekt ist.

Viel zu oft verlassen sich Kleinunternehmer auf ihr Urteilsvermögen und ihre persönlichen Meinungen, wenn sie kreatives Material für ihr Geschäft überprüfen, während in der Tat alle Arbeiten gegen die Markenpositionierung und nichts anderes beurteilt werden sollten.

Spülen und oft wiederholen.

Eine Erklärung zur Markenpositionierung sollte nicht einmal geschrieben und auf einem Regal in Ihrem Büro abgelegt werden. Schaue es dir mindestens einmal im Jahr an und stelle sicher, dass es immer noch relevant ist. Es sollte die strategische Richtung Ihres Unternehmens vorantreiben und Sie dazu bringen, weiter zu wachsen. Halten Sie es frisch, um Sie motiviert zu halten.

Und hier dachten Sie, Markenpositionierung sei nur eine Übung für uns besessene Marketing-Typen.

Related: Go Guerrilla! 5 unorthodoxe Möglichkeiten, Ihre Marke zu vermarkten