Universal Music Suche nach dem nächsten großen YouTube-Star mit neuem Plattenlabel

Universal Music Suche nach dem nächsten großen YouTube-Star mit neuem Plattenlabel
Die Universal Music Group, der größte Plattenkonzern der Welt und Heimat von Künstlern wie Celine Dion, Eminem und Lady Gaga, hat die Gründung eines brandneuen Plattenlabels mit dem Titel Awesomeness Music angekündigt, das exklusiv sein wird meine YouTube-Kanäle in der Hoffnung, den nächsten großen Aufnahmestar zu brechen.

Die Universal Music Group, der größte Plattenkonzern der Welt und Heimat von Künstlern wie Celine Dion, Eminem und Lady Gaga, hat die Gründung eines brandneuen Plattenlabels mit dem Titel Awesomeness Music angekündigt, das exklusiv sein wird meine YouTube-Kanäle in der Hoffnung, den nächsten großen Aufnahmestar zu brechen.

Universal geht eine Partnerschaft mit Russell Simmons und Steve Rifkind ein, um Künstler zu promoten, die sich bereits auf YouTube durchgesetzt haben - eine Plattform, auf der 1 Milliarde Unique Visitors jeden Monat mehr als sechs Milliarden Stunden an Inhalten konsumieren.

Ein weiterer Partner ist der YouTube- und TV-Manager Brian Robbins, Gründer des YouTube-Multichannel-Netzwerks AwesomenessTV, das im Mai 2013 von DreamWorks für 33 Millionen US-Dollar übernommen wurde.

Related: YouTube ist wirklich der neue Silver Screen

Zwei Acts wurden bereits unterzeichnet: Cimorelli, ein Sextett von Schwestern, deren A-cappella-Pop-Cover fast 3 Millionen Abonnenten und Niykee Heaton, eine 18-jährige Sängerin, gesammelt haben Songwriter aus Chicago. Zwei weitere Künstler werden in den kommenden Wochen unter Vertrag genommen, sagte Rifkind, der als CEO des Labels fungieren wird.

"Wir wollen der Welt zeigen, dass es eine neue Art Geschäfte zu machen gibt", sagte er der Los Angeles Times . & ldquo; Das Tolle ist, dass wir unsere Fans auf Knopfdruck erreichen können. "

Awesomeness Musik ist nicht das erste Mal, dass Top-Musik-Manager sich YouTube zuwenden, um aufstrebende Talente mit eingebauter Fangemeinde und greifbarem Buzz aufzudecken Die Vergangenheit, populäre Acts, um aus der Seite zu kommen, haben Tween Herzklopfen wie Justin Bieber und Austin Mahone, sowie virale Künstler wie Psy, von Gangam Style Ruhm, die mit Abstand am meisten angesehen YouTube-Video von

Zuvor hatten sich Simmons und Robbins im März 2013 zu einem YouTube-Netzwerk namens All Def Digital zusammengeschlossen, das sich auf "post-rassische" Programmierung konzentriert.

Verwandte Themen: Warum YouTube-Videokünstler dabei sind, viel Geld zu verdienen