Sie gut behandeln: 5 Schlüssel zum dauerhaften Kundendienst

Sie gut behandeln: 5 Schlüssel zum dauerhaften Kundendienst
& Ldquo; Erstellen Sie eine großartige Erfahrung, Kunden erzählen sich gegenseitig. Mundpropaganda ist sehr kraftvoll. "- Jeff Bezos, CEO, Amazon.com Wenn Sie an einer Party teilgenommen haben, bei der der Gastgeber Sie angrimme, bot Ihnen widerwillig einen Drink an, schaute an Ihnen vorbei, um jemanden zu grüßen, der als wichtiger und grundsätzlich angesehen wurde Ich warte nicht, bis du gegangen bist - wahrscheinlich würdest du gehen und die Tür hinter dir zuschlagen.

& ldquo; Erstellen Sie eine großartige Erfahrung, Kunden erzählen sich gegenseitig. Mundpropaganda ist sehr kraftvoll. "- Jeff Bezos, CEO, Amazon.com

Wenn Sie an einer Party teilgenommen haben, bei der der Gastgeber Sie angrimme, bot Ihnen widerwillig einen Drink an, schaute an Ihnen vorbei, um jemanden zu grüßen, der als wichtiger und grundsätzlich angesehen wurde Ich warte nicht, bis du gegangen bist - wahrscheinlich würdest du gehen und die Tür hinter dir zuschlagen.

Das ist leider die Erfahrung, die viele von uns heute erhalten. Wir werden nicht als geschätzter Kunde behandelt - als Gast - wir sind ein lästiger Autoalarm, wenn sie versuchen zu schlafen. Umdrehen zur Firmenansicht: Kundendienst ist eine schmutzige Phrase geworden.

Related: Listen Up: Wie man auf Kundenbeschwerden reagiert

Nach meiner Erfahrung als CEO eines großen digitalen Marketingunternehmens und Vorstandsmitglieds für andere, riskieren Unternehmen, die sich zu sehr auf Neugeschäft konzentrieren, zu ignorieren, zu entfremden und dann verlieren sie die Kunden und das Geschäft, das sie bereits haben, Kunden, die als selbstverständlich angesehen werden, gehen bald, und das Geschäft leidet.

Er Es gibt fünf einfache Schlüssel, denen ich folge und von denen ich erwarte, dass die Leute in meiner (n) Organisation (en) folgen, und hoffe, dass sie die Tür zu deinem größeren Erfolg öffnen werden:

1. Verwenden Sie den richtigen Begriff. Erstens rufe ich keine Kunden oder Kunden an. In meiner Firma bezeichnen wir sie als & ldquo; Gäste, & rdquo; denn sie sind unsere Gäste und wir sind ihr Gastgeber. Wir sind immer glücklich, sie zu sehen und bemühen uns, ihre Zeit mit jedem von uns zu einer großartigen Erfahrung zu machen.

Related: Kundenbindung beginnt an den Frontlinien

2. Antizipieren Bedürfnisse. Ein großer Kellner weiß, wann er sein Glas auffüllen oder den Scheck mitbringen muss, so wie ein großes Unternehmen voraussieht, was seine Gäste brauchen - oft bevor sie es selbst wissen.

3. Gib Respekt. Es kostet nichts, höflich zu sein, aber Sie können teuer bezahlen, wenn Sie nicht sind.

4. Behandle jeden wie einen VIP. & ldquo; Es gibt nur einen Chef, den Kunden, & rdquo; Sam Walton hat einmal gesagt. & ldquo; Er kann jeden vom Vorsitzenden abschießen, indem er einfach sein Geld woanders ausgibt. & rdquo;

5. Zeigen Sie sofortige Maßnahmen und Lösungen, keine Schuld. Manchmal werden Dinge durcheinander gebracht, aber Entschuldigungen, die wichtig sind, bedeuten nichts, wenn ihnen nicht Taten folgen. Gut gemacht ist besser als gut gesagt.

Kurz gesagt, eine großartige Gästeerfahrung ist keine Abteilung. In meiner Firma ist es jedermanns Sache und, wie Henry Ford sagte: & ldquo; Ein Unternehmen, das sich ausschließlich dem Service widmet, wird nur eine Sorge um die Gewinne haben. Sie werden peinlich groß sein. & rdquo;

Related: 9 in 10 Kunden wechseln zur Konkurrenz, wenn Sie sie nicht gut behandeln (Infografik)