Um einen gut angepassten Erwachsenen aufzuziehen, unterrichten Sie Ihr Kind frühzeitig über den Wert des Ansehens

Um einen gut angepassten Erwachsenen aufzuziehen, unterrichten Sie Ihr Kind frühzeitig über den Wert des Ansehens
Als Erwachsene leben wir jeden Tag mit Reputationsproblemen. Jemand bei der Arbeit mag uns nicht, also sind wir für eine Beförderung verpaßt. Unser LinkedIn-Profil ist abgestanden, so dass wir von führenden Unternehmen unserer Branche nicht wahrgenommen werden. Die Leute im Fitnessstudio klatschen darüber, wie & ldquo; unfreundlich & rdquo; Wir sind an der Rezeption.

Als Erwachsene leben wir jeden Tag mit Reputationsproblemen. Jemand bei der Arbeit mag uns nicht, also sind wir für eine Beförderung verpaßt. Unser LinkedIn-Profil ist abgestanden, so dass wir von führenden Unternehmen unserer Branche nicht wahrgenommen werden. Die Leute im Fitnessstudio klatschen darüber, wie & ldquo; unfreundlich & rdquo; Wir sind an der Rezeption. Reputationsfragen umgeben uns.

Unsere Kinder hingegen scheinen sich nicht bewusst zu sein, wie sie rüberkommen und wie sie wahrgenommen werden sollen. Ob Kleinkinder mit Skischuhen im Vorschulalter im Sommer, Teenager, die das richtige Abschlussball-Datum wählen, oder College-Kids, die ihren ersten Job planen, es gibt viele Dinge, die Kinder über Reputation und ihre persönliche Marke lernen können.

Als kleine Kinder beginnen wir, unsere Identität in den Farben zu definieren, die wir am liebsten mögen, die Spielzeuge, die wir bevorzugen, und die Freunde, die wir auf dem Spielplatz machen. Unser Gefühl für Identität ist, wie wir uns selbst sehen und wie wir erwarten, dass die Welt uns sieht. Es ist Präferenz-basiert, subjektiv und fühlt sich vollständig in unserer Kontrolle.

Related: Was es wirklich bedeutet, eine persönliche Marke zu haben

Dann fangen wir an, mit einer größeren Welt zu interagieren. Lehrer, Trainer, Nachbarn und Freunde beginnen, unser Selbstempfinden zu beeinflussen, indem sie ihr Urteil auf unsere Vorlieben anwenden. & ldquo; Coole Kinder mögen dieses Lied. & rdquo; Wenn unser Selbstbewusstsein in Frage gestellt wird, werden wir mit der Bedeutung von Wahrnehmung und Reputation vertraut gemacht.

Später in unserer Schule beginnen unsere Berater, Trainer und Lehrer uns für unsere Zukunft in der Schule, dann Karriere vorzubereiten. Wir sind nun definiert durch was wir werden und nicht durch wer wir sind. Dies führt dazu, dass sich einige von uns den Menschen um uns herum angleichen, sogar bis zu dem Punkt, an dem wir unseren Sinn für Identität verlieren.

Unsere Karriere belohnt uns für die Meilensteine ​​und Erfolge, die wir gegen die für uns gesetzten Ziele erzielen, oft von Unternehmen und anderen, die uns auf der Karriereleiter vorausgehen. Mit der Zeit werden wir angeboten & ldquo; besser & rdquo; Jobs mit mehr Geld, mehr Spaß und mehr Engagement. Wir gehen ohne zu hinterfragen, dass unsere Handlungen darauf basieren, was jemand anderes denkt, dass wir genießen oder gut sein würden.

Wir könnten stattdessen Kindern beibringen, ihren Ruf und ihre Identität als ein Werkzeug der Ermächtigung zu betrachten. Wir könnten jungen Menschen beibringen, wie sie ihren Ruf auf authentische Art und Weise definieren können, um sicherzustellen, dass sie eine berufliche Entscheidung treffen, die beabsichtigt und lohnend ist, weil sie sind, nicht nur was sie tun. Beginnen Sie mit Werten. Erfolgreiche und nachhaltige persönliche Markenstrategien beginnen mit einem klaren Verständnis der eigenen Werte und der Fähigkeit, konsequent mit diesen Werten zu handeln. Indem wir Kinder durch die Linse des wertegetriebenen Verhaltens erziehen, stellen wir sicher, dass wir Erwachsene mit einem moralischen Kompass produzieren.Es gibt jungen Menschen Schutz gegen Gruppenzwang und Unternehmensbelastungen, die ihre Karriere und ihr Identitätsgefühl einschränken.

Related: Jedes kleine Ding, das du tust, fügt deine persönliche Marke hinzu Sieh dir die Erzählung an.

Als Erwachsene können wir besser auf die Erzählung achten, die wir unseren Kindern beibringen. Anstatt sich auf das Negative zu konzentrieren oder Subtexte über ihre Mängel und Unzulänglichkeiten zu senden, können wir Gelegenheit finden, ihre Einzigartigkeit hervorzuheben und Aufmerksamkeit auf ihre individuellen Stärken zu lenken. Wenn wir Eltern von Eisenhandschuhmethoden ausziehen oder alles bis zur Verwässerungseffizienz belohnen, können wir auf Fälle aufmerksam machen, in denen ein junger Mensch seine Authentizität zeigt, Beziehungen auf Werten gründet und Entscheidungen statt aus Gruppenzwang von einem Ort der Integrität trifft .

Navigieren im Online-Spielplatz. Die Welt der sozialen Medien und Online-Netzwerke wird sich für Kinder im 21.

Jahrhundert natürlich anfühlen. Was war Erdnussbutter und Gelee zu Baby-Boomer ist Instagram und Candy Crush für die heutige Jugend. Indem sie jungen Menschen zeigen, wie sie sich online zeigen, sich verhalten und Beziehungen aufbauen, indem sie Absicht und Vorwegnahme ihrer Fotos, Posts, Kommentare, Freunde und Shares betonen, stellen sie sicher, dass sie die Welt durch ein diskriminierendes Objektiv betrachten. Erwachsene wissen, dass der Planet heute wegen der Technologie kleiner ist. Mit all dem Guten, das durch den schnellen Kommunikationsfluss entsteht, werden die Reputationen alle paar Minuten rund um den Globus zerstört. Indem wir unsere Jugend befähigen, ihre persönliche und Online-Reputation zu besitzen und zu fördern - von ihren Schulkameraden über die Wahl ihres College-Praktikums bis zu den Tattoos, die sie auf Pinterest posten -, stellen sie sicher, dass sie sich einen Ruf aufbauen Chancen in der Zukunft.

Related: Versichern Sie sich gegen das Aussterben durch den Aufbau Ihrer persönlichen Marke