Um es zu machen, musst du bereit sein, auf dein Gesicht zu fallen

Um es zu machen, musst du bereit sein, auf dein Gesicht zu fallen
Bevor ein Erfolg im Leben eines jeden Mannes eintritt, wird er sicherlich mit einer vorübergehenden Niederlage und vielleicht einigen Misserfolgen konfrontiert sein. Wenn die Niederlage einen Mann überholt, ist es das einfachste und logischste, aufzuhören. Genau das macht die Mehrheit der Männer. - Napoleon Hill Als ein, musst du Risiko eingehen, und bereit sein zu versagen und flach auf dein Gesicht fallen, manchmal mehrmals, um deine Ziele zu erreichen.

Bevor ein Erfolg im Leben eines jeden Mannes eintritt, wird er sicherlich mit einer vorübergehenden Niederlage und vielleicht einigen Misserfolgen konfrontiert sein. Wenn die Niederlage einen Mann überholt, ist es das einfachste und logischste, aufzuhören. Genau das macht die Mehrheit der Männer. - Napoleon Hill

Als ein, musst du Risiko eingehen, und bereit sein zu versagen und flach auf dein Gesicht fallen, manchmal mehrmals, um deine Ziele zu erreichen. Bei jeder potenziellen Chance entsteht ein potenzielles Risiko, und diejenigen, die das verstehen, werden Erfolg haben.

Related: Wie viel Risiko sollte das erste Mal übernehmen?

Es gibt keine ausfallsichere Methode oder einen sofortigen Erfolg. Einige der erfolgreichsten s wurden mehrmals niedergeschlagen, bevor sie schließlich erfolgreich wurden. Warum? Weil sie jedes Mal wieder aufgestanden sind.

R. H. Macy hatte mehrere gescheiterte Einzelhandelsunternehmen, bevor er R. H. Macy & Co. gründete, die später zu Macy's wurde, einer der größten Kaufhausketten der Welt. Was, wenn er aufhörte? Was, wenn er sich nach dem Scheitern entschied, auf Nummer sicher zu gehen, und er dieses Risiko nicht noch einmal auf sich nahm? Kannst du dir das Leben ohne die Thanksgiving Day Parade von Macy vorstellen?

Hier sind einige Dinge zu beachten, bevor Sie den ial Sprung und willkommen Risiko mit offenen Armen nehmen.

Haben Sie keine Angst davor, die Richtung Ihres Unternehmens zu ändern. Einige der größten Marken würden niemals dort sein, wo sie heute sind, wenn sie nicht drehen würden, weil sie eine Chance für etwas Größeres sahen. Starbucks verkaufte zuerst Kaffeebohnen und Espressomaschinen, aber nachdem Howard Schultz Italien besucht hatte, beschloss er, stattdessen Kaffee zu brauen und zu verkaufen.

War es ein riskantes Vorgehen? Ja, aber ohne diesen Drehpunkt würde es heute an keiner Straßenecke einen Starbucks geben.

Related: Was erfolgreiche Pokerspieler und s gemeinsam haben

Verstehen Sie die Konsequenzen. Jeder hat unterschiedliche Konsequenzen, wenn er oder sie versagt. Es ist wichtig, dass Sie sich des mit Ihrer spezifischen Situation verbundenen Risikos bewusst sind. Ein 22-jähriger Unternehmer, der gerade das College verlassen hat, und eine Person mittleren Alters mit Kindern, einem Ehepartner, einer Hypothek und einem Stapel monatlicher Rechnungen werden zwei völlig unterschiedliche Konsequenzen haben, wenn sie scheitern.

Jede einzelne lohnende Gelegenheit im Leben hat ein Risiko. Jeder, der Ihnen etwas sagt, ist & ldquo; risikolos & rdquo; liegt auf deinem Gesicht. Wenn es eine potentielle Belohnung gibt, können Sie auf die Farm wetten, dass damit ein Risiko verbunden ist.

Sei ein Macher, kein Träumer. Es gibt zwei Arten von s. Diejenigen, die davon träumen, etwas zu erreichen, und solche, die es einfach möglich machen. Träumer haben Angst, Bewegungen zu machen, weil sie das Risiko spüren. Ein Macher versteht das damit verbundene Risiko, begrüßt es und erobert es dann.

Emotionen beeinflussen das Risiko. Das Risiko steigt, wenn Entscheidungen auf Emotionen beruhen statt auf Forschung, Daten und Fakten. Ich habe kürzlich ein Startup konsultiert, das an einigen der von meinem Unternehmen angebotenen Services interessiert war. Als wir ihr AdWords-Konto auditiert haben, haben wir festgestellt, dass sie die Ausrichtung ihrer Pay-per-Click-Kampagne auf das richten, was sie & ldquo; Gedanke machte Sinn & rdquo; anstatt die tatsächlichen Daten in der Kampagne zu verwenden. Dieses emotional basierte Denken führte zu verschwendeten Werbeausgaben, was das mit dem Start verbundene Risiko erhöhte.

Das Risiko ist kontinuierlich und endlos. Diese erste Entscheidung, ein zu werden, ist ein großes Risiko, aber selbst wenn Sie & ldquo; mach es & rdquo; Nach Ihrer eigenen Definition wird das Risiko nicht plötzlich beseitigt. Selbstgefällig zu sein, kann der schnelle Tod eines Geschäfts oder einer Gelegenheit sein. Entwicklung und Wachstum erfordern, dass Sie weiterhin Risiken eingehen.

Haben Sie das Risiko mit offenen Armen begrüßt oder haben Sie es vorsichtig gespielt? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Related: 5 Zitate über Risiko, die Sie bereit sein werden zu handeln