Um die Work-Life-Skalen besser auszugleichen, mehr Männer sollten sich 'ausstrecken'

Um die Work-Life-Skalen besser auszugleichen, mehr Männer sollten sich 'ausstrecken'
Als Max Schireson ankündigte, dass er seine Rolle als CEO von MongoDB aufgeben würde, um mehr Zeit mit seiner Familie und Freunden zu verbringen, wurde es viral. Er stellte in seinem Abschiedsblog fest, dass es für viele Frauen üblich und zu erwarten ist, dass sie die Work-Life-Balance jonglieren, aber Männer sind größtenteils aus diesem Rätsel heraus gelassen worden.

Als Max Schireson ankündigte, dass er seine Rolle als CEO von MongoDB aufgeben würde, um mehr Zeit mit seiner Familie und Freunden zu verbringen, wurde es viral. Er stellte in seinem Abschiedsblog fest, dass es für viele Frauen üblich und zu erwarten ist, dass sie die Work-Life-Balance jonglieren, aber Männer sind größtenteils aus diesem Rätsel heraus gelassen worden. Stattdessen ist es vollkommen in Ordnung für Männer, nichts zu tun, als zu arbeiten und Zeit mit ihrer Familie zu verbringen, wenn und wann sie wählen. Schireson widerspricht dieser Voreingenommenheit und er nimmt (hoffentlich) mehr Männer mit.

Ob Sie der CEO eines Fortune-500-Unternehmens sind oder sich gerade in der Anfangsphase Ihres eigenen Startups befinden, wenn Sie ein Mann sind, haben Sie bereits eine geschlechtsspezifische Voreingenommenheit, die gegen Sie arbeitet. Ja, Sie könnten es leichter finden, als Frauen Türen zu öffnen. Es gibt immer noch viele Vorurteile in beide Richtungen. Sie könnten sich jedoch nicht wohl dabei fühlen, Ihren Kollegen zu sagen, dass Sie nicht zu spät arbeiten können, weil Ihr Kind einen Tanzabend hat oder Sie Ihren Urlaub rund um Ihren Hochzeitstag planen möchten, auch wenn es die Hauptsaison ist (es ist immer Hauptsaison).

Related: 5 Geheimnisse zum Erreichen und Aufrechterhalten der Work-Life-Balance

Allerdings sollte sich das Auslehnen genauso ermutigen wie das Einlenken, unabhängig von Ihrem Geschlecht.

Der menschliche Nutzen. Menschen gedeihen, wenn sie Zeit damit verbringen, Dinge zu tun, die sie lieben, mit Menschen zusammen zu sein, die sie lieben, und sich zu verjüngen und neu zu starten. Das sind Leute, nicht nur Frauen. Obwohl Frauen in erster Linie der Hausmeister der Kinder und der Familie waren, nur weil etwas & ldquo; wurde immer so gemacht & rdquo; bedeutet nicht, dass es richtig ist, am besten für alle Beteiligten oder sogar für die Arbeit in der heutigen Welt. Es gab eine Zeit, in der nur Männer auch Geschäftsführer von Unternehmen waren. Die meisten würden zustimmen, dass das nicht mehr der beste Ansatz ist.

Related: 4 Wege, um sofort Ihre Work / Life Balance zu verbessern

Sich nach vorne zu beugen könnte eine gute Idee für fast jeden sein, der anfällig für Überarbeiten ist. Das gilt für Männer und Frauen gleichermaßen, für Führungskräfte, für alle anderen, die nicht die üblichen neun bis fünf Jahre haben. Natürlich kann sogar eine Neun-zu-Fünf-Uhr unnötigen Stress verursachen, wie beispielsweise einen Mangel an flexiblen Zeitplänen, wenn kleine Kinder in der Familie sind. Egal welches öffentliche Badezimmer Sie benutzen, es ist Zeit, sich für das Beste zu entscheiden (Hinweis: Es ist nicht mehr Arbeit).

Ändern der Gezeiten. Vielleicht ist es am alarmierendsten an Schiresons Blog, dass es überhaupt alarmierend war. Warum würde eine Person (in diesem Fall ein Mann) nicht mehr Zeit mit seiner Familie verbringen wollen, wenn er erkennt, dass seine Arbeit sein Leben überholt? Was ist der springende Punkt in einer lukrativen Karriere, wenn Sie keine Zeit haben, es zu genießen?Zum Glück für Schireson wurde ihm klar, bevor es zu spät war, dass er einige der besten Jahre seines Lebens verpassen würde: Familie.

Er bereitet den Weg für mehr Männer vor, um aufzustehen und entweder eine bessere Balance mit ihrer Arbeit zu fordern oder vielleicht den Mut, einen anderen Weg einzuschlagen. Es gibt sicherlich Positionen, wo Sie weit über 40 Stunden pro Woche arbeiten, oft reisen und Last-Minute-Verpflichtungen haben, die Flexibilität in Ihrem persönlichen Leben erfordern. Es gibt Menschen, die in diesen Umgebungen gedeihen, obwohl viele von ihnen keine eigenen Ehepartner, Kinder oder Leidenschaftsprojekte haben (zumindest jetzt oder vielleicht nie). Sich an deinen besten Job anzupassen, ist eine Kunst, aber manchmal ist es einfach, sich von den Titeln und Gehältern blenden zu lassen.

Ist Schireson ein Held in der heutigen Zeit von Arbeit, Arbeit, Arbeit? Vielleicht, aber es ist bedauerlich. Es gab immer ein Problem der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, aber irgendwie wurden Männer aus diesem Gespräch ausgeschlossen. Zum Glück leitet Schireson sie wieder ein.

Related: 10 einfache Schritte für s Work-Life-Balance zu erreichen