Time Wartet auf No Man mit diesem Watch-Rental Startup

Time Wartet auf No Man mit diesem Watch-Rental Startup
Der Konsumzwang ist so alt wie die Zeit, aber unter heutigen Luxuskaufleuten - eine Generation, die die Dotcom-Blase platzen ließ Die frühen Folgen und die Finanzkrise von 2008 - eine neue Haltung gegenüber der Eigentümerschaft zeichnet sich ab. Es ist eine, sagt der Randy Brandoff, dass Preise sofortige Befriedigung und Erfahrungen über einen traditionelleren Begriff des Sammelns von Besitztümern geben.

Der Konsumzwang ist so alt wie die Zeit, aber unter heutigen Luxuskaufleuten - eine Generation, die die Dotcom-Blase platzen ließ Die frühen Folgen und die Finanzkrise von 2008 - eine neue Haltung gegenüber der Eigentümerschaft zeichnet sich ab.

Es ist eine, sagt der Randy Brandoff, dass Preise sofortige Befriedigung und Erfahrungen über einen traditionelleren Begriff des Sammelns von Besitztümern geben.

& ldquo; Es ist kein Besitz Traum mehr, & rdquo; Brandoff sagt, & ldquo; weil Abwechslung mehr Spaß macht. & rdquo;

Angesichts dieser Verschiebung gründete Brandoff, 38, Eleven James - ein einjähriges Startup, das es den Verbrauchern ermöglicht, Luxusuhren zu mieten. Die Firma hat ihren Namen von einer Geschichte, die Brandoff einst über James Bond gehört hatte: In jedem Film soll der schneidige Agent ein Arsenal von elf Gadgets haben.

Während alle Eleven James-Mitglieder sich für eine jährliche Mitgliedschaft anmelden müssen, wird eine Vielzahl verschiedener Preispläne in Bezug auf die Häufigkeit und das Kaliber von Uhren angeboten, die man erhalten möchte. Am Ende des Spektrums können die Mitglieder drei Totaluhren pro Jahr - jeweils für zwei Monate - für $ 2.700 erhalten. Am höchsten Ende zahlen die Mitglieder $ 16, 200 für insgesamt 6 Uhren - obwohl diese Uhren Sie stammen aus der elften Kollektion von Eleven James und umfassen Uhren im Wert von bis zu 50 000 US-Dollar.

Ein gemeinsames Modell

Von Rent the Runway bis Artsicle - hier können die Kunden Kunstwerke mieten - Eleven James gehört zu einer illustren Gruppe von Startups, die ein gemeinsames Modell zur Herstellung von Luxus verwenden Produkte zugänglicher.

Related: Swarovski ist Werbung ein $ 60 Crystal Bracelet auf Craigslists Seiten "Verpasste Verbindungen"

feiert das einjährige Jubiläum in diesem Monat, das Unternehmen zählt bereits Hunderte von Mitgliedern, ein Personal von 10 und Umsatz in den sieben Figuren, Brandoff sagt.

Randy BrandoffEleven James

Und der Shared Sektor ist einer, in dem er eine einzigartige Expertise besitzt. Für mehr als ein Jahrzehnt schnitt Brandoff seine Zähne in der Privatjet-Industrie ab und diente schließlich als der CMO von NetJets - ein Berkshire Hathaway-Unternehmen, das Bruchteileigentum und Mieten von Privatjets anbietet. (Er ist auch einer der frühen Mannschaft bei Marquis Jets und einer der Gründer der High-End-Spirit Tequila Avion.)

Bei NetJets sagt Brandoff, er habe & ldquo; ein Sitz in der ersten Reihe zum Aufstieg des kollaborativen Luxuskonsums, & rdquo; und auch regelmäßig mit sehr vermögenden Flugblättern durchkreuzt - von denen viele seine Vorliebe für Rolex, Patek Philippe und Audemars Piguets teilen.

Obwohl es bei den NetJets einen Umsatz von 4 Milliarden Dollar gab, war Brandoff der Meinung, dass er sich gelegentlich von der Bürokratie der Unternehmen verzettelt fühlte und beschreibt, dass er von einem Funken der Begeisterung angezogen wurde.& ldquo; Ich war zu jung, um einen fantastischen Job zu behalten, weil es ein fantastischer Job war, & rdquo; er sagt. & ldquo; Ich wohne in einer Umgebung, in der ich am Morgen eine Idee haben und am Nachmittag etwas unternehmen kann. & rdquo;

Wenn Eleven James Brandoffs eigenen Leidenschaften entsprungen ist, hat er das Auge einer überraschend vielfältigen Klientel gefangen. Ein Viertel sind Millennials, sagt Brandoff, die eine oder weniger Uhren haben und Eleven James als ihr "Lotto" benutzen. Trainingsräder & rdquo; in den Luxussektor. Ein weiteres Viertel sind etabliertere Kunden, die bereits sechs oder mehr Uhren besitzen und den Service als eine Art von & ldquo; probiere Bevor du kaufst. & rdquo; (Alle Eleven James 'Uhren sind zum Kauf erhältlich. Benutzer können auch ihre eigenen Uhren an die Firma verkaufen oder ausleihen, um die Kosten der Mitgliedschaft auszugleichen.)

Ein exklusiver Club

Elf James ist nicht das einzige Startup der Raum für die gemeinsame Nutzung von Uhren. Im Gegensatz zu Wettbewerbern wie Haute Vault, Borrowed Time und D & C Watches, sagt Brandoff jedoch, dass er ein Club-ähnliches Ethos schaffen will, anstatt nur eine einmalige Vermietung zu ermöglichen.

Related: Verkaufen im neuen Luxusmarkt - Alles dreht sich um den Senf

Zum Beispiel begrüßt ein Concierge-Service jedes neue Mitglied von Eleven James mit einem persönlichen Telefonanruf. Darüber hinaus können Kunden Prämienpunkte für die Empfehlung von Freunden oder die Verlängerung ihrer Mitgliedschaft erhalten. Das Unternehmen veranstaltet auch Networking-Events für Uhrenliebhaber im ganzen Land und hat Partnerschaften mit gleichgesinnten Luxusmarken - wie dem Herrenpflegeexperten John Allan's, dem Manhattan Cricket Club und dem Indoor-Fahrrad-Startup Cyc - geschlossen, um exklusive Angebote anzubieten.

Eleven James veranstaltet Networking-Events für Uhrenliebhaber im ganzen Land. Eleven James

Angesichts seiner umfassenden und intimen Beziehung zu seinen Mitgliedern, sagt Brandoff, dass Eleven James eine Fülle von Verbraucherdaten sammelt, die es heute in der Uhrenindustrie nicht gibt. Dies beinhaltet markenkreuzende Tendenzen sowie geographisch gesehen, welche Modelle wo mitschwingen. Er beabsichtigt schließlich, diese Informationen wichtigen Marken als Gegenleistung für den Zugang zu ihren Uhren anzubieten.

Schlagen

Die Zeitmessung hat sich natürlich geändert. Viele erzählen heutzutage Zeit über Smartphone und Smartwatches werden wahrscheinlich nach dem Start der mit Spannung erwarteten Apple Watch im nächsten Jahr starten. Brandoff erwartet jedoch nicht, dass die altehrwürdige Uhrmacherkunst in absehbarer Zeit abnehmen wird.

Zu ​​diesem Zweck sagt er, dass die primäre Geschäftsordnung darin besteht, & ldquo; verbreite das Evangelium & rdquo; des einzigartigen Wertversprechens von Eleven James. Das Unternehmen geht davon aus, im nächsten Quartal eine Series-A-Fundraising-Runde abschließen zu können - nach 2 Dollar. 27 Millionen Samen Runde im letzten Jahr. Brandoff sagt, er plant, den größten Teil der Erlöse aus der letzten Runde für das Marketing zu verwenden.

Und so weit hat das Unternehmen bereits bei einer Handvoll verschiedener Verbrauchergruppen Fuß gefasst. Als beliebte Corporate-Gifting-Option - eine Branche, die laut Brandoff insgesamt 38 Milliarden Dollar wert ist - hat Eleven James vor kurzem eine Corporate-Gifting-Initiative angekündigt, die monatliche, vierteljährliche und halbjährliche Mitgliedschaften anbietet.Der Service wird auch von Profisportlern und Technikern des Silicon Valley angenommen, sagt Brandoff.

Verwandt: Verpassen Sie nicht die digitale Transformation im Luxusmarketing