Der Tim Ferriss Ansatz zum Setzen von Zielen: Rig das Spiel, so dass Sie gewinnen

Der Tim Ferriss Ansatz zum Setzen von Zielen: Rig das Spiel, so dass Sie gewinnen
Dieser Artikel lief früher im Mai. 5, 2016 Tim Ferriss, Autor von drei Bestsellern, Investor in Uber, Facebook, Shopify und mehr, weiß ein oder zwei Dinge über die Wichtigkeit, die richtigen Fragen zu stellen, besonders wenn andere es nicht können oder wollen . Wenn es darum geht, die gesetzten Ziele zu setzen und zu erreichen, zahlt sich der simple Ansatz für die Zielsetzung aus.

Dieser Artikel lief früher im Mai. 5, 2016

Tim Ferriss, Autor von drei Bestsellern, Investor in Uber, Facebook, Shopify und mehr, weiß ein oder zwei Dinge über die Wichtigkeit, die richtigen Fragen zu stellen, besonders wenn andere es nicht können oder wollen .

Wenn es darum geht, die gesetzten Ziele zu setzen und zu erreichen, zahlt sich der simple Ansatz für die Zielsetzung aus.

Wie Ferriss in seinem Interview zu 30 Days of Genius erklärt Das Erreichen seiner Ziele beginnt bereits in den allerersten Phasen der Planung, welche Ziele er eigentlich erreichen will.

Dann stellt sich Ferriss eine einfache Frage, die alle Hindernisse beseitigen soll, die seine Arbeit machen werden unnötig schwierig: "Mache ich das schwieriger, als es sein muss?"

Wenn Sie sich diese übermäßig einfache Frage stellen, bevor Sie mit der Arbeit an Ihren Zielen beginnen, müssen Sie ermitteln, ob Sie tatsächlich auf abzielen die richtigen Ziele - in ihrer grundlegendsten Form. Erst dann, wenn Sie genau verstanden haben, was Sie verfolgen, können Sie damit beginnen, das Spiel zu manipulieren, damit Sie es gewinnen können.

Wenn es darum geht, sich als Schriftsteller zu etablieren, erklärt Ferriss: "Die leere Seite ist sehr einschüchternd für viele Leute. & rdquo; Er fährt fort, & ldquo; Mir wurde an einem Punkt gesagt, Ihr Ziel sollte zwei beschissene Seiten pro Tag sein. Das ist es. Wenn du auf zwei beschissene Seiten triffst, selbst wenn du sie nie benutzt hast, hast du den Tag geschafft. "

Dieser Akt, täglich die Messlatte für sich selbst niedrig zu setzen, ist ein Kernprinzip seines Ziels - Einstellungsstrategie. Für Ferriss sind die Vorteile, die er aus dem intensiven Druck, jeden Tag massive Ergebnisse zu erzielen, wieder wettgemacht, weitaus größer als die negativen psychologischen Konsequenzen einer routinemäßigen Unterversorgung.

Selbst in meinem Geschäft wurde diese allzu schmerzhafte Lektion gelernt auf viele harte Male. Als ich mich anschickte, einen Online-Kurs über die Suche nach einer profitablen Geschäftsidee zu entwickeln, skizzierte ich einen zweiwöchigen Sprint für mich, um alle Inhalte, Arbeitsblätter, E-Mails und Seiten zu vervollständigen. Nachdem ich die Zwei-Wochen-Marke erreicht hatte und mir klar wurde, dass ich noch nicht einmal halbwegs fertig war, gab ich mir nur eine zusätzliche Woche, um den Rest des Kurses abzuschließen.

Fast zwei Monate, nachdem ich einen zweiwöchigen Sprint absolviert hatte, um meinen Kurs zu bauen, war ich endlich fertig. Nach über einem Monat, in dem ich mich ständig überwältigt fühlte und hinter dem Zeitplan zurückblieb, war ich vom kreativen Standpunkt aus völlig ausgebrannt. Diese Erfahrung und das Hören Ferriss wiederholen seine eigenen autodidaktischen Lektionen in diesem Bereich hat mir gezeigt, wie wichtig es ist, realistische Ziele zu setzen.

In der Tat glaubt Ferriss, leicht erreichbare Ziele zu setzen, ist der Hauptgrund, warum er konsequent übertrifft. Der Grund, warum diese Strategie so gut für ihn funktioniert, geht viel tiefer als nur das Offensichtliche: "Linderung dieser Leistungsangst ... ermöglicht es Ihnen, dieses Ziel zu übertreffen, immer erfolgreich zu sein und dieses Vertrauen und diese Dynamik aufzubauen." Er fährt fort: "Das Gefühl , das du gewinnst, ist ein Vorbote für das Gewinnen in einem wirklich großen Maßstab."

Es gibt viel mehr über die Psychologie hinter Zielsetzungen, wie man absurd ist kreativ, wie man in einer überfüllten Industrie konkurrieren kann und mehr in Ferriss 'einstündigem Interview über 30 Days of Genius mit CreativeLive.